Dröhnung Light

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dröhnung Light ist ein bekannter Drogencocktail-Kaffee der Firma Jacobs aus Holland. Erfinder war der 1900 geborene Kiffer und abgefuckte Crack Junkie Pete Doherty.

Allgemeines[Bearbeiten]

Die volle Dröhnung braucht natürlich auch Würmer zum Frühstück

Slogan[Bearbeiten]

Der Tag beginnt mit Dröhnung Light, frisch aus dem Komaaaaaaaa. Nur halb so viel an Kokain. Jetzt geht's mir gut. Ich bin aktiv den ganzen Tag mit Dröhnung Light. Bin komplett drauf und selbstbewusst mit Dröhnung Light. Dröhnung Light! Halbes Kokain, volles Dröhnaroma!

Geschichte[Bearbeiten]

Erfunden im Jahr 1901 von Pete Doherty, ein Jahr nach seiner Geburt. Idee hervorgerufen durch einen Geistesblitz der nach der Geburt durch den behandelnden Arzt durch einen Schlag auf die hohle Birne ausgelöst wurde.

Wirkung[Bearbeiten]

Die Wirkung auf den Körper lässt sich in drei Phasen unterteilen:

Phase Eins[Bearbeiten]

Dröhnung Light verändert in erster Linie die optische Wahrnehmung. Der Konsument erreicht nach ca. 5 min. einen Rauschzustand in dem er sich ausmalt, er sei Dieter Bohlen und müsse die Welt verändern, fängt dabei an zu schielen und die bescheuerten Hits? von Modern Talking zu singen. In dieser Phase sind die Pupillen erweitert und der Blutdruck erhöht.

Phase Zwei[Bearbeiten]

Der Konsument nimmt Töne und Dinge wahr die andere Personen nicht sehen oder hören können. Hier weiß der Konsument, dass er nur dummes Zeug labert. Dadurch kann sich eine innere Wut entwickeln, die dann dazu führt das der Konsument wild um sich schlagen wird. Er hat gleichzeitig das Gefühl alles ist schlecht, nur er ist der Beste. Der Blutdruck steigt dabei rapide an und entläd sich dann schlagartig in einem Schwall von obszönen Wutanfällen bis hin zu körperlicher Gewalt. Des weiteren verspürt der Patient einen nicht immer kontrollierbaren Harndrang.

Phase Drei[Bearbeiten]

Dieser Trip dauert im Regelfall etwa vierundzwanzig bis höchstens dreißig Stunden, – bei sehr geringer Dosierung wird die letzte Phase, das „Runterkommen“ („Nachglühen“) nicht mehr wahrgenommen. Sobald sich die in Phase Zwei angestaute Wut entladen hat, muss mit unkontrolliertem Pissen und Scheißen gerechnet werden. Der Blutdruck sinkt dabei sehr schnell, in seltenen Fällen tief nach unten, kann aber auch langsam abklingen. In dieser Situation hält das Pissen länger an als das Scheißen, da zum Pissen weniger Druck gebraucht wird.

Konsumformen[Bearbeiten]

Er ist voll auf Dröhnung

Dröhnung Light gibt es nur in Pulverform. Konsumiert wird es einerseits durch auflösen in heißem Wasser und wird als „White Coffee“, „Hip Coffee“, „White Snow“oder kurz „WC“ bzw. „HC“ und „WS“getrunken. Dabei ist die Temperatur der Wassers entscheidend. Sobald das Wasser eine Temperatur von 80°C überschreitet, löst sich das Pulver auf und die Wirkstoffe können sich nicht mehr entfalten.

Andererseits kann man Dröhnung Light auch mit einem Strohhalm durch die Nase ziehen. Über diesen Weg gelangen die Wirkstoffe schneller zum Gehirn (falls eins vorhanden ist). Andernfalls landet der ganze Mist im Darm wo er nicht verdaut wird und kommt als karamellfarbene Furzwolke mit Namen „Shit Snow“ oder kurz „SS“ wieder ans Tageslicht. Auf diese Weise wird heute Soßenbinder gemacht. Dieser hat aber auch die gleichen Wirkungen.

Risiken[Bearbeiten]

Psychosen[Bearbeiten]

Schon nach einmaligem Konsum kann es zu leichten bis schweren Psychosen kommen, wobei die schwerere Form unheilbar ist. Sie wird als „Jacobs-Syndrom“ oder auch als „Weißes Syndom“ bezeichnet. Weiß deshalb, weil nach Einnahme die Birne ausbleicht.

Unfallgefahr[Bearbeiten]

Ein Konsument von Dröhnung Light ist schon nach einmaligem Genuss nicht mehr in der Lage, Auto zu fahren. Geschieht dies doch, ist eine Unfallgefahr mit 90% garantiert. Durch die Beeintächtigung des Sehens nehmen einige, wenn nicht sogar mehr, die Straße als einen Tunnel war, aus dem sie nach Berichten zufolge, Gespenster in Strickkleidern sehen (Uschi Glas). Das hat zur Folge, das sich der Konsument massivst erschreckt, und die Kontrolle über das Fahrzeug verliert. Im Jahr 1990 sind über 5000 Menschen dadurch zu Tode gekommen. Gut 2/3 dieser 5000 Personen waren Konsumenten von Dröhnung Light und stellen auch heute noch eine Gefahr für alle anderen dar.

Rechtliches[Bearbeiten]

In Deutschland ist der Genuss von Dröhnung Light laut Paragraph 666 Betäubungsmittelgesetz(BtMG) verboten. Gleiches gilt auch für das Handeln sowie das Tauschen und der Besitz. Allein der Hersteller hat das Recht es zu verticken. Man schätzt die Zahl an Drogenbossen in der BRD auf rund 40%. In den USA und Holland sogar bei 85%. Der größte von allen bleibt aber nach Umfragen Pete Doherty.

Macht Drogen!
Ich bin über 18.
Ich werd mal 18.
Es ist mir scheißegal.
holländische Heilpflanze