1 x 1 Bronzeauszeichnung von Koxxer

Maßeinheit

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt Maße zum messen der Einheit. Für die Einheit zum messen des Mars, siehe Marseinheit.

Eine Maßeinheit ist eine besonders in Bayern verwendete Methode zum kollektiven Besäufnis. Die Maßeinheit findet besonders während des höchsten Fests in Bayern (der Wiesnzeit) reges Interesse, allerdings fallen ihr wegen des zu der Zeit sehr hohen Ausländer- und Preissnanteils in Bayern jährlich tausende Touristen zum Opfer.

Bei der Maßeinheits-Methode ist unbedingt darauf zu achten, dass je nach Spielregeln jeder der meist über hundert Teilnehmer entweder gleichviel Maß getrunken hat, was besonders den Bayern selbst wegen ihrer Neigung zu viel Körpergewicht zugute kommt, oder jeder in etwa einen gleich hohen Alkoholpegel (gemessen in Promille Blut pro Alkohol) hat.

Gewinner des Spiels ist, wer entweder als letzter noch steht (das entspricht der harmlosen Maßeinheit, oft auch Preissnmaß genannt) oder wer als letzter nicht auf der Intensivstation des nächstgelegenen Krankenhauses liegt. Auch wird als Gewinner angesehen, wer es schafft, den Blutgehalt im Alkohol soweit zu reduzieren, dass er nicht mehr messbar ist.

Bayern bietet mittlerweile Maßeinheitsreisen rund um die Welt an, oftmals sogar im All-inclusive-Paket, inklusive kostenlosem Einbettzimmer im Krankenhaus und Maßnachthemd, bezahlter Praxisgebühr für die nächsten vier Wochen mit Kopfschmerztabletten und bei Eintritt des „Restrisikos“ einer kostenlosen Einladung der Hinterbliebenen zur Gedächtnis-Maßeinheit für den Verblichenen.

Die Maßeinheiten erfreuen sich besonders bei Gästen aus Skandinavien und den USA großer Beliebtheit.