Lebensweisheit

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Marx - Verfasser der meisten guten Lebensweishieten

Eine Lebenweisheit ist ein Satz, der auf jeden Fall 100% richtig sein muss, er muss auch mindestens genauso wichtig sein. Er sollte eine Gewisse Vorbildfunktion haben, man sollte sein Leben nach ihm richten können. Wer gute Lebensweisheiten findet, ist ein Philosoph, wer schlechte Lebensweisheiten auf die Welt bringt ist ein Philodoof. Erstere Rolle kann nur kein Schwarzer übernehmen.

Eine solche Weisheit wird per Mund (vor allem dem von älterne Leuten, die die Fresse nicht halten können), verbreitet. Die beste Art, seine neue gefundene Weisheit zu verbreiten, ist es all so, sie seinem Opa zu erklären (was bei dessen Schrumpelhirnen ganz schön schwierig ist). Hat der sie verstanden oder plappert sie unablässig nach, muss man nur noch etwas warten, dann weiß es der ganze Seniorenclub und über deren automatische Weiterverbreitung bald die ganze Welt. Vereinzelt finden Lebensweisheiten auch über T-Shirts Verbreitung

Berühmte Lebensweisheiten[Bearbeiten]