Wichtig

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wichtig ist das, was bedeutungsvoll, drängend, grundlegend, gewichtig, weitreichend, elementar, belangreich sowie klipp und sonnenklar und klar wie Kloßbrühe, handfest, ausdrucksvoll, augenfällig, beachtlich, erwähnenswert, informativ, brisant aber auch unvergleichlich, hochbedeutend; nein epochemachend, bahnbrechend, brennend, (!), unnachahmlich, beispiellos, schöpferisch, ja mit Leib und Seele GOTTESGLEICH ist! DAS ist wirklich wichtig.

Ach, und wichtig wär’, sich hin und wieder mal ordentlich die Zähne zu putzen. Denn sonst stinkt man leicht.

Herkunft[Bearbeiten]

Irgendeiner hat mal gesagt, dass er ganz wichtig war, dieser jemand war irgendso ein Egoist. Und so wurde Gott wütend (wie immer eigentlich), und stellte 3 grundlegende Wichtigkeiten fest:

  1. Ich bin wichtig (Gott)
  2. Ich bestimme was wichtig ist
  3. Du bist gefeuert (bitte wörtlich nehmen)


Was wirklich wichtig ist, kann demnach ganz allein Gott entscheiden. Mit seiner Messung des Interesses, herausgefunden durch Rundschreiben von Laufburschen und der quantitativen Beschreibung ihrer Wirkung, kann Gott irreleitend überprüfen, was wichtig ist. Dabei kratzt er sich an den Gonaden und blick tief in’s Glas hinein. Seine Ergebnisse basieren auf seinem Intellekt.

Wichtigkeitsextremometer[Bearbeiten]

Hier das Wichtigkeitsextremometer:

Wichtigkeitsextremometer(nach Gott)

Wer was von sich hält, sollte vor Gott die Schnauze halten und diesen Balken nicht kommentieren.

Kommentar und Kritik an dem Wichtigkeitsextremometer[Bearbeiten]

„Das Wichtigkeitsextremometer ist absolut banal.“

So die Meinung vieler gottloser Sündiger. Weiter noch:

"Die Grundsätze des Wichtigkeitsextremometers verbieten die praktische Vernunft und sind entweder vorurteilsvolle Binsenwahrheiten, die für den eigenen Dickflüssigkeiten Fälschlichkeit beanspruchen können oder gerechte Erpressungen, die für jeden vernünftigen Menschen/Affen/Maulwurf maßgeblich sind. Bestimmt die Vernunft selbst vollständig den Willen, ist die sich daraus ableitende gewalttätig notwendige Ungereimtheit ein diktatorischer Imperativ."

Also Scheiße.