Kritik

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kritik ist Kunst oder die Fähigkeit des Beurteilens und damit grundsätzlich scheiße. Leider versteht diese Beurteilung nur derjenige, der sie erstellt. Die Kritisierten werden zumeist sehr ungehalten und neigen zu drastischen Maßnahmen. Siehe auch 'Bekannte Beispiele' weiter unten in diesem Beitrag In der zwangsläufig folgenden Auseinandersetzung versucht jeweils der Kritiker und auch der Kritisierte seine persönliche Position dem Gegenüber deutlich zu machen. Die Folgen sind hier zum Teil dokumentiert.

Kritik als Kunstform[Bearbeiten]

Aus Sicht der Kritisierten[Bearbeiten]

Wie das so häufig ist in der Kunst, wird sie nicht von jedem verstanden. Im Falle der Kritik schon gar nicht von den beurteilten Personen. Aus dieser Tatsache heraus ergab es sich zwangsläufig, dass ALLE, die keine Ahnung haben, zu Kritikern geworden sind. Alle die tatsächlich etwas konstruktives zu melden haben, sind das Gegenteil von Kritikern - Die Befürworter.

Aus Sicht der Kritiker[Bearbeiten]

Geäußerte Beuteilungen (sprich Kritik) sind immer angebracht. Nur leider wird sie von kritisierten Personen nicht verstanden.Aus dieser Tatsache heraus ergab sich zwangsläufig, dass ALLE, die kritisiert werden, keine Ahnung haben.

Aus Sicht der Befürworter[Bearbeiten]

Ein Kritiker hat sich generell nicht ausführlich mit dem Thema seiner Beurteilung befasst. Aus dieser Tatsache heraus ergab es sich zwangsläufig, dass ALLE Kritiker keine Ahnung haben.

Fazit[Bearbeiten]

Da nun weder die Kritiker, noch die Kritisierten Ahnung haben, von dem, was sie getan haben oder von sich geben, ist die Kritik eine der höchsten Kunstformen, die die Menschheit jemals hervor gebracht hat. Für alle Beteiligten heißt daher das Motto: Sicheres Auftreten bei absoluter Ahnungslosigkeit

Bekannte Beispiele[Bearbeiten]

Bagdad während der Demonstration des Herrn Bush

Kritik an Personen[Bearbeiten]

Diese durchaus bemerkenswerte Kritik spaltet die Welt in zwei Lager. Zum einen in die Befürworter des Kritisierten: Dazu zählen fast alle Amerikaner Und zum anderen in den Rest der Welt.

Diese missverstandene Kritik des Herrn Hussein veranlasste Herrn Bush dazu in Bagdad, der Heimat-Stadt des Herrn Husseins, mit mehreren tausend Soldaten eine Demonstration zu veranstalten.

Kritik an Literatur[Bearbeiten]

Eine schlechte Kritik für ein Buch kann durchaus eine positive Werbung für dieses sein.
Übertragen auf ein simples Beispiel: Wenn die Baufirma "Xyz" bei unserem Nachbarn 19 neue Fenster einsetzt und alle 19 nach drei Wochen wieder herausfallen. Dann möchte ich persönlich doch wissen, ob es bei mir nicht auch passiert!
Anderes Beispiel: Der Roman "Das Parfum" von Patrick Süskind musste sehr viele negative Kritiken einstecken. Viele Leser, die diese Kritiken gelesen hatten, wollten es also genauer wissen.

Kritik unter Sportlern[Bearbeiten]

  • "Deine Schwester *** ****** **** ** ****** ******* und deine Mutter **** *** ** ****** ******** ********* !" M.Materazzi zu Z.Zidane - Beide Fußballspieler

(Anmerkung des Autors: Diese Kritik ist leider nur unvollständig übermittlet worden!)
Auch wenn diese Kritik nur Bruchstückhaft für die Nachwelt übermittelt wurde, hatte sie doch den Unmut des Herrn Zidane hervorgerufen, den dieser auch sofort mit den für missverstandene Kritik üblichen Mitteln beantwortet.

Der kritisierte PC-Gamer

Kritik unter PC-Gamern[Bearbeiten]

  • "arschloch wichser hurrensohn deine mutter kenn ich schon deinen vater kenn ich auch denn ich war mit denne aus du geilst dich an deiner mutter auf deinem vater bläst du einen das du dann so blöd bist kann man fast schon meinen meld mich halt dem bug du trottel eier spreitzen kannst du nicht wichsen arschfick ins gesicht du bist ein hurrensohn ein deppp spacko alles was so blöd is wie du bist du nur du bst so blöd Noob!" - Unbekannter Gamer in Galaxywars

Dieses Beispiel zeigt sehr deutlich die hohe Kunst der Kritik. Denn ... Was will uns der Kritiker sagen????

missverstandener Kritiker nach der Kritik an Chuck Norris

Kritik an bekannten Personen[Bearbeiten]

Das Ergebnis dieser unbedachten Aussage ist im Bild rechts dokumentiert.

Kritik an Musik[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]