Jack Pot

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack Pot wurde 1666 in Aschaffenburg geboren.

Lebenslauf[Bearbeiten]

Im Jahre 1690 zog Mr. Pot nach Amerika, mit nichts als 5 Kilo feinstem Marihuana in seinen Taschen. Da die Amis das nicht kannten, sondern nur billiges Feuerwasser, errichtete Jack den ersten bekannten Schmugglerring der noch jungen USA. Dafür wurde das Pot nach ihm benannt. Schon kurze Zeit später verbot George Washington Pot, weil er es selbst nicht rauchen konnte, da sonst sein Holzgebiss in Flammen aufgehen würde. Nach diesem Ereignis zog Jack zurück nach Deutschland, um ungehindert weiter zu kiffen, da die deutsche Polizei sowieso zu dämlich ist, ihrem Job nachzugehen.

Verwendung des Namens[Bearbeiten]

Das Wort "Jackpot" wird beim Lotto verwendet und kommt von seinem ungeheuren Hanfvorrat, den er Gerüchten zufolge in Berlin-Kreuzberg kurz vor seinem Tod versteckt haben soll. Er wurde bis jetzt nicht gefunden, hat aber angeblich Auswirkungen auf den Geisteszustand von ganz Kreuzberg.

Tod[Bearbeiten]

Jack Pot starb am 09.06.2011 durch eine Verwechslung mit dem Jackpot: Er wurde geknackt.

Macht Drogen!
Ich bin über 18.
Ich werd mal 18.
Es ist mir scheißegal.
holländische Heilpflanze