1 x 1 Bronzeauszeichnung von The Yoshi Sniper

Geist

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geist (auch Gespenst oder weisses fliegendes Dingsda) bezeichnet ein Geschöpf, das im Sonnenlicht und im Nebel sehr gut zu sehen ist. Viele Leute behaupten zwar, sie würden Geister in der Nacht sehen, was aber völlig unmöglich ist, da Geister dunkelheitsempfindlich und somit tagaktiv sind

Herkunft[Bearbeiten]

Er schläft besonders gerne unter den Betten kleiner Kinder.

Das Wort kommt ursprünglich aus dem Chinesischen. Seine chinesische Bedeutung Waitflaiting erklärt auch den Begriff weißes fliegendes Dingsda. Zu dieser Zeit bezeichnete dieser Begriff aber einen weißen Vogel, der fliegen konnte. In späterer Übersetzung des Priesters von Deutschland modellierte er das Wort und die Bedeutung um. Er bezeichnet "Geisha" als weißes fliegendes Ding. So entstand Geist. Dieses Missgeschick unterlief aber nur wegen seiner Brille mit zu geringer Sehstärke.

Geschichte[Bearbeiten]

Wie schon erwähnt, führte ein grober Übersetzungsfehler zu unserem heutigen Wort Geist. Eventuell könnte aber auch schon im Lateinischen ein ähnliches Wort vorgekommen sein (ist nicht sicher, da nach dem 6. Jahrhundert alle lateinischen Bücher auf Befehl von Arnilf Chistler verbrannt wurden, da ein Lateinamerikamen ihm seine Unterhosen geklaut hat). Geister kamen deshalb auch erst während der Renaissance in Mode. Der weltberühmte Jogi Bär bezeichnete 1795 ein fliegendes weißes Tuch als Geist. Da er davon so begeistert war, nannte Jogi Bär von nun an alles Weiße fliegender Geist. Als Ende des zweiten Weltkriegs die Geister ausgerottet wurden, ging es den Möwen schlecht.

Verbreitung[Bearbeiten]

Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde der Begriff veröffentlicht. Durch die Riesenpropaganda von Napoleon Bonaparte, fasste der Begriff in Europa schnell Fuß. Die Briten hatten wieder mal etwas dagegen. Sie benannten das Wort Spirit (wiederum abgeleitet vom deutschen "Sprit"). Auch die Schweizer wehrten sich dagegen und erfanden die Umschreibung Gespenst. Dieses Wort war eine Invention und somit wurde die Französische Revolution gestartet.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Geister sind eigentlich den ganzen Tag unterwegs. Ihre Arbeit ist mühselig und anstrengend. Sie schauen, dass berühmte Leute nicht ertrinken, oder passen auf, dass kleine Kinder nicht von Autos überfahren werden. Nur bekommen die das gar nicht mit. Viele Leute bezeichnen sie auch als Schutzengel, was aber eigentlich nicht sehr nett ist, da Schutzengel vom Teufel gesandt sind. Sie haben also einen full-time-job. Manche wohnen auch auf Geisterschiffen oder leben von Hartz IV, aber sie beklagen sich nicht, da sie ja nichts mehr zu essen und zu trinken brauchen, weil sie sowieso schon tot sind. Einmal im Jahr steigt eine Riesen-Geisterparty im Schloss Frankenstein. Dort können die Geister einmal richtig entspannen, weshalb auch nur geladene Gäste (z.B. Nessi von Loch Ness oder auch Yu-Gi-Oh!) dabei sind. Immer mehr Geister entdecken die Synchronisation von PC-Spielen für sich. So soll ein echter Geist im neuen Call of Duty Ghosts als Nebendarsteller zu hören sein.

Heiliger Geist[Bearbeiten]

Als Heiliger Geist wird jemand bezeichnet, der vom Engel zum Geist degradiert wurde. Damit verspottet man denjenigen. Dieser Begriff war auch schon für viele Kriege verantwortlich (warum, ist nicht bekannt).

Der neue Hollywood-Film mit einem Wirtschaftsthema:
"Die monetären Geister, die ich rief."

Poltergeist[Bearbeiten]

Er ist der Chef unter den Geistern. Wenn ihm etwas nicht passt, tobt und poltert er herum, ansonsten ist er der Netteste von allen. Alle Regeln und anderes Wichtige wird von ihm bestimmt. Den ganzen Tag verbringt er damit, auf seinem WC zu sitzen und Geschäfte zu erledigen.

→ siehe auch Poltergeist

Heutzutage[Bearbeiten]

Bei CNN sind Terrorbotschaften mit sehr brutalem Inhalt aufgetreten. Darin behauptet ein Geist, der Drathzieher hinter den Terroranschlägen von New York zu sein. Der Stellvertreter von Al-Kaida gab dazu keinen Kommentar ab. Wenn man den Film genau betrachtet, kann man aber einen Schutzengel erkennen, der sich als Geist verkleidet hat und wie ein gestörter 5-jähriger, mit Turban und Bart, herumhüpft und laut herumbrüllt. Inzwischen treten Geister schon gegen Bezahlung im Fernsehen auf.

Bekannte Flaschengeister[Bearbeiten]

Orangeeye left.png

Mysteriöse Kreaturen in der Stupidedia:

Algor   ·   Auahahn   ·   Bratze   ·   Bunchie   ·   Butterfliege  ·   Eierlegende Wollmilchsau  ·   Fisematente  ·   Flederu  ·   Fliegende Untertasse  ·   Friesisches Mähnenrind  ·   Gnoll  -   Granufink  ·   Gröfaz   ·   Hexe Baba Jaga  ·   Hochtonhorn  ·   Holländische Bergsau  ·   Honigdachs  ·   Hirschferkel  ·   Hundefant  ·   Huhnd  ·   Hutding  ·   Innerer Schweinehund   ·   Kabine  ·   Kernelpanic  ·   Killerwespe  ·   Knotenzwerg  ·   Klo Zyklop  ·   Krabzilla  ·   Kreuzbutter  ·   Klappergestell   ·   Koalaschweinchen   ·   Kobold  ·   Kuchen mit einem Zettel am Bein   ·   Menschenfressende Riesenhornisse   ·   Menschenfressende Schweine   ·   Monster unter dem Bett   ·   Mothra  ·   Neuntöter  ·   Ninjakuh  ·   Nistschlampe  ·   Nyan Cat   ·   Obelisk   ·   Opferlamm   ·   Pony  ·   Pseudo-Einhorn  ·   Queen Mum   ·   Raupe Nimmersatt   ·   Roter Mauertroll  ·   Rülpszwerg  ·   Säugetier   ·   Schlachtabfalltier   ·   Schluchtensauser  ·   Schnapsdrossel   ·   Schrankgespenst  ·   Siebenäugige Rüsselameise   ·   Spritschlucker   ·   Stümpfe   ·   Tentakelhühner  ·   Trumpeltier  ·   Waffenfliege   ·   Weißwurstwal   ·   Gemeine Waldgiraffe  ·   Zwerg
Bearbeiten!

Orangeeye right.png

Na, neugierig und Lust auf mehr mysteriöse Wesen?

Arschlochschwein   ·   Balkontrolle   ·   Bettstatter   ·   Blaue Kakaofee   ·   Bottervogel   ·   Eishörnchen   ·   Eleq  ·   Elfe   ·   Engel   ·   Ensch   ·   Fee   ·   Filly   ·   Fluchhörnchen   ·   Gaahl  ·   Gartenkotzwerg   ·   Gartenrotzwerg   ·   Gartenzwerg   ·   Geist   ·   Gespenster   ·   Gnom   ·   Greif   ·   Grummliger Troll  ·   Gurkomit   ·   Hans-Günther, der gewaltsüchtige Dinosaurier   ·   Heinzelmännchen   ·   Hmpfe  ·   Hobgoblin   ·   Imaginärer Freund   ·   Kampfschnecke   ·   Killerschwammel   ·   Korngreis   ·   Kraube  ·   Krebsmensch   ·   Lolsbergvogel   ·   Lope  ·   Milchkrokodil   ·   Mofaspinne   ·   Mondross   ·   (Diverses) Monster unterm Bett   ·   Ork   ·   Pharmazeutiger   ·   Pudelschopfgeier  ·   Puschlers  ·   Riese   ·   Rübezahl   ·   Schakk!  ·   Schneeelephant  ·   Schneemann   ·   Stubentiger   ·   Spaßvogel   ·   Sphinx   ·   Spuckgeist   ·   Taschenkobold   ·   Troll   ·   Tropisches Barrakudahuhn   ·   Ungeheuer von Loch Ness   ·   Unterhosen-Wichtel   ·   Unikater  ·   Werhamsterfischvogel  ·   Willkür  ·   Widerstand   ·   Wildschwummel   ·   Wochs   ·   Wolpertinger  ·   Wombat  ·   Wutvogel  ·   Zaster   ·   Zombie