Wochs

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wochs
Wochs.JPG
Systematik
Ordnung: Waldtiere
Familie: Fellträger
Gattung: Raubvieh
Art: Säugetier
Fortpflanzung: Genmix
nächster Verwandter: Wochswurf(Wochs+Maulwurf)
Wissenschaftlicher Name
Lupus Lynx

(Nina und Basti, 2008)

Der mitteldeutsche Wochs ist ein waldliebendes Raubvieh. Die Gattung resultiert aus einer Kreuzung von Wolf und Luchs, die jedoch hier und da an erheblichen Geschmacksverwirrungen leidet, um einen Kompromiss aus Wolfs- und Luchsverhalten zu finden. Umgangssprachlich auch"Wulx" genannt.

Merkmale[Bearbeiten]

Wochse wurden bisher kaum in freier Wildbahn beobachtet (oder alle Zeugen wurden gerissen). Glaubt man den wenigen Berichten, sehen Wöchse einer großen Raubkatze nicht unähnlich. Sie haben eine Körperlänge von bis zu 209,67 cm. Ihr Fell ist meist beige/orange gefleckt. Einzelne Exemplare sollen ihre Fellfarbe aber der Umgebung anpassen können (was eher nur in beige/orange-gefleckten Wäldern der Fall ist...)

Lebensraum[Bearbeiten]

Wochse lieben dichte Nadel- und Laubwälder, fühlen sich aber auch wie ihre nächsten Verwandten, die Wochswürfe, auf dem offenen Feld wohl.

Fortpflanzung[Bearbeiten]

Über die Fortpflanzung der Wöchse ist nicht viel bekannt. Die nachfolgenden Informationen entstammen den wenigen Augenzeugenberichten:

Treffen sich in freier Wildbahn die einzelgängerischen Wochsmännchen und -weibchen (die Wöchsin), bleiben sie für genau einen Monat zusammen. In der Zeit paaren sie sich mehrmals und nach drölf Monaten wirft die Wöchsin 2-25 Jungtiere, die sogenannten Wichse.

natürliche Feinde[Bearbeiten]

Genau wie der Ebär hat ein Wochs keine natürlichen Feinde, nein, als brutales Raubvieh steht er am Ende der Nahrungskette.

Verhalten[Bearbeiten]

Gerüchten zu folge heult der Wochs nicht wie der Wolf den Mond, sondern einfach Bäume an. Im Falle eines Baummangels und wenn es keinen neuen Wald findet verstirbt das edle Tier langsam und qualvoll bei dem Versuch, sich stundenlang selbst anuzuheulen. Da Luchse Einzelgänger und Wölfe Rudelgänger sind, gehen Wochse nur zu dritt-einhalbt auf die Jagd. Da das das Überleben keineswegs fördert, würde eine geringe Population dieser verwirrten Superkatzen die wenigen Berichte über diese Rasse erklären...

Wochs beim Heulen

Orangeeye left.png

Mysteriöse Kreaturen in der Stupidedia:

Algor   ·   Auahahn   ·   Bratze   ·   Bunchie   ·   Butterfliege  ·   Eierlegende Wollmilchsau  ·   Fisematente  ·   Flederu  ·   Fliegende Untertasse  ·   Friesisches Mähnenrind  ·   Gnoll  -   Granufink  ·   Gröfaz   ·   Hexe Baba Jaga  ·   Hochtonhorn  ·   Holländische Bergsau  ·   Honigdachs  ·   Hirschferkel  ·   Hundefant  ·   Huhnd  ·   Hutding  ·   Innerer Schweinehund   ·   Kabine  ·   Kernelpanic  ·   Killerwespe  ·   Knotenzwerg  ·   Klo Zyklop  ·   Krabzilla  ·   Kreuzbutter  ·   Klappergestell   ·   Koalaschweinchen   ·   Kobold  ·   Kuchen mit einem Zettel am Bein   ·   Menschenfressende Riesenhornisse   ·   Menschenfressende Schweine   ·   Monster unter dem Bett   ·   Mothra  ·   Neuntöter  ·   Ninjakuh  ·   Nistschlampe  ·   Nyan Cat   ·   Obelisk   ·   Opferlamm   ·   Pony  ·   Pseudo-Einhorn  ·   Queen Mum   ·   Raupe Nimmersatt   ·   Roter Mauertroll  ·   Rülpszwerg  ·   Säugetier   ·   Schlachtabfalltier   ·   Schluchtensauser  ·   Schnapsdrossel   ·   Schrankgespenst  ·   Siebenäugige Rüsselameise   ·   Spritschlucker   ·   Stümpfe   ·   Tentakelhühner  ·   Trumpeltier  ·   Waffenfliege   ·   Weißwurstwal   ·   Gemeine Waldgiraffe  ·   Zwerg
Bearbeiten!

Orangeeye right.png

Na, neugierig und Lust auf mehr mysteriöse Wesen?

Arschlochschwein   ·   Balkontrolle   ·   Bettstatter   ·   Blaue Kakaofee   ·   Bottervogel   ·   Eishörnchen   ·   Eleq  ·   Elfe   ·   Engel   ·   Ensch   ·   Fee   ·   Filly   ·   Fluchhörnchen   ·   Gaahl  ·   Gartenkotzwerg   ·   Gartenrotzwerg   ·   Gartenzwerg   ·   Geist   ·   Gespenster   ·   Gnom   ·   Greif   ·   Grummliger Troll  ·   Gurkomit   ·   Hans-Günther, der gewaltsüchtige Dinosaurier   ·   Heinzelmännchen   ·   Hmpfe  ·   Hobgoblin   ·   Imaginärer Freund   ·   Kampfschnecke   ·   Killerschwammel   ·   Korngreis   ·   Kraube  ·   Krebsmensch   ·   Lolsbergvogel   ·   Lope  ·   Milchkrokodil   ·   Mofaspinne   ·   Mondross   ·   (Diverses) Monster unterm Bett   ·   Ork   ·   Pharmazeutiger   ·   Pompom   ·   Pudelschopfgeier  ·   Puschlers  ·   Riese   ·   Rübezahl   ·   Schakk!  ·   Schneeelephant  ·   Schneemann   ·   Stubentiger   ·   Spaßvogel   ·   Sphinx   ·   Spuckgeist   ·   Taschenkobold   ·   Troll   ·   Tropisches Barrakudahuhn   ·   Ungeheuer von Loch Ness   ·   Unterhosen-Wichtel   ·   Unikater  ·   Werhamsterfischvogel  ·   Willkür  ·   Widerstand   ·   Wildschwummel   ·   Wochs   ·   Wolpertinger  ·   Wombat  ·   Wutvogel  ·   Zaster   ·   Zombie