6 x 6 Goldauszeichnungen von Hanibalbecter, Domceck, Bananensaft, LEOXD, Jasper10 und NoVeXX1 x 1 Silberauszeichnung von Mistmatz

Drölf

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Drölf
NoWikipedia.PNG
Die sogenannten Allwissenden von Wikipedia haben - zu ihrer Schande - bislang noch keinen Artikel zu diesem Thema.

Drölf (auch Trölf) ist eine ganze, natürlich gebrochen, irrational komplexe, drei dimensionale Zahl zwischen Zwölf (12), Dreizehn (13) und Zwünf. Zusammen mit Zahlen wie Zwünf und Zrei bildet sie die Familie der Banalen Zahlen. Selbst Spongebob hat die Zahl schon benutzt.

Geschichtlicher Hintergrund

Eingeführt wurde die Zahl Drölf zu Beginn des 19. Jahrhunderts fast zeitgleich von einem Philodoofen namens Phillip Osophus und einem Mechaniker, dem berühmten Erfinder des Fernsehens, Galileo Galilei. Der erste Deutsche, der diese bedeutende Zahl benutzte, war ein wahrer Ääähdelmann namens Denato. Nachahmer fanden sich rasch, wie zum Beispiel Hubertus Baron von Fircks, der jedoch aufgrund geringer Auffassungsgabe nur tollpatschig mit dem neu kreierten Zahlensystem umgehen konnte. Außerdem ist er auf einer Werbereise quer durch Deutschland verschollen. Drölf leitet sich von der herkömmlichen Zahl "zwölf" und dem names einer chinesischen Weinart ab.

Phillip Osophus

Phillip Osophus kam, wie viele vor ihm auch, zu dem Schluss, dass 0 gleichbedeutend mit „Nichts“ ist. Er dachte jedoch weiter als alle anderen und erkannte, dass Nichts auch keine Zahl sein kann. Da er nicht nur ein schlauer Gelehrter, sondern auch sehr gläubiger Christ war, wusste er, dass die Kirche bei der Einführung der Zahlen 200 v. Chr. die Zahl 0 nicht umsonst eingeführt hatte. Denn schon bei der Einführung war allen Priestern und Bischöfen der christlichen Kirche klar, dass die Zahl 13 Unglück brachte. (Dennoch mussten sie mindestens Zahlen bis 20 einführen, damit sie nicht nur ein Kirchenzehnt, sondern sogar ein Kirchenzwanzigst von den gutgläubigen Bauern fordern konnten.)

Um das Unheil der Zahl 13 zu verhindern, führten sie die 0 ein; die Zahl 13 stand nun nicht mehr an dreizehnter, sondern an vierzehnter Stelle und konnte somit keinen verheerenden Einfluss mehr auf die Menschheit haben.
Doch jetzt, das war Phillip Osophus klar, wo 0 keine Zahl mehr war, stand 13 wieder an dreizehnter Stelle. Um das Ende der Welt zu verhindern erfand er die Zahl Drölf und die Dreizehn stand wieder ungefährlich an vierzehnter Stelle.

Galileo Galilei (1902)

Im Gegensatz zu Phillip Osophus entdeckte er die Zahl, statt sie zweckmäßig zu erfinden. Er machte seine täglichen Beobachtungen durch das Fernsehen, um die neu entstehende Optik seiner Erfindung zu studieren. (Achtung: „Durch das Fernsehen sehen“ ist nicht mit „Fernsehen“ zu verwechseln.) Er beobachtete gerade den Waldrand vor seiner Stadt durch das Fernsehen und zählte die Bäume, als er das bis dato Unfassbare entdeckte. „Es war unglaublich, da standen weder zwölf noch dreizehn Bäume, ich konnte es erst nicht fassen!“
Er nannte die neu entdeckte Zahl Drölf und die Möglichkeit, durch das Fernsehen die Drölf zu erkennen, die Galilausche Fernseh-Drölf-Beziehung.

Fox der Große

1939, als Fox der Große seine Werke über die Zahl Drölf endlich veröffentlichen durfte, wurde die Welt revolutioniert. Der Nationalsozialismus verleugnete die Existenz der Zahl Drölf, da durch diese seine Ideologie keinen Sinn mehr ergeben hätte.

Erkenntnisse mit der und durch die Zahl Drölf

Albert Einstein fand 14 Jahre nach Josef Stalin kurz nach Veröffentlichung seiner Relativitätstheorie mit eben dieser nicht nur den mathematischen Beweis für die Zahl Drölf, sondern bewies auch, dass die Zahl Zrei zwischen Zwei und Drei existieren musste. Doch von dem Zeitpunkt bis heute hat noch niemand die Zrei zu Gesicht bekommen.

Das DESY (Deutsches Elektronen-Synchrotron) in Hamburg versucht gerade, mithilfe hochenergetischer aufeinanderprallender Protonen die Zrei zu erzeugen, es ist ihnen zwar noch nicht gelungen, dennoch konnten sie schon kurzzeitig eine Drölf beobachten.

Bill Shrates, der Gründer von Microsoft und Urgroßvater von Jebus, hatte es geschafft, Drölf in eine Tastatur zu bannen und diese Serie zu fertigen. Leider gefiel ihm die Vorstellung gar nicht, dass jeder jetzt die Welt beherrschen könnte, sodass er die Charge komplett zurückrief, um aus ihr Traktoren für die Dritte Welt zu bauen. Aus einer Tastatur mit Drölf-Taste konnte man bis zu 3 Traktoren bauen.

Mathematik und entstehende Konstanten

  1. Durch die Drölf konnte unendlich definiert werden als: drölf Fantastillionen multipliziert mit (Pi + 42) oder 17,99999
  2. Drölf/4 = Pi => Pi im Bruch sind exakt drölf Viertel
  3. Isst man exakt 7 Tage lang nichts, magert man um genau drölf Pfund ab
  4. Drölf = unendlich - 18
  5. 3 * zwünf = drölf
  6. Die zwünfte Wurzel aus drölf = 42
  7. Der Betrag von drölf ist negativ
  8. Laut Albert Einstein ist die Formel E = mc² nur für eine Masse ungleich drölf gültig
  9. Chuck Norris bekommt bei Praktiker drölf Prozent auf Tiernahrung. Laut Regel 7 ist das oft mehr als der Normalpreis.
  10. Dreht man sich genau drölf mal um zwünf Grad, fällt man um
  11. Drölf ist so negativ, dass es positiv ist. Dies gilt jedoch nur solange es nicht Zwünf vor Drölf ist
  12. Die Fibonacci-Folge (1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21...) beruht auf Drölf
  13. Drölfium hat eine Halbwertszeit von 2 mal zwünf Sekunden
  14. Drölf ist die einzige banale Zahl zwischen zwölf und dreizehn
  15. Der Grenzwert einer gegen Drölf konvergierenden Folge beträgt 1337
  16. Die 42te Wurzel aus drölf + zwünf ist zwonf
  17. Dröflölftel ist die Wurzel aus zwünf
  18. Drölf ermöglicht die Quadratur des Kreises, siehe Punkt 2.
  19. Ein Drölfeck ist eine ideal grenzwertige Figur, da sie zugleich rund und eckig ist (vergleichbar der Natur des Lichts, das zugleich Teilchen und Welle ist).

Beweise, dafür, dass es Drölf gibt

  1. Drölf = Drölf*2:2
  2. Drölf hoch 0 = 1
  3. Drölf - alle Zahlen + alle Zahlen = drölf
  4. Drölf durch drölf = 1
  5. Drölf mal 0 = 0
  6. Drölf mal 2 = 2 mal drölf
  7. drölfte Wurzel aus drölf hoch drölf = drölf
  8. Drölf = Drölf

Rechengesetze

  1. Wenn man Drölf durch null teilt, dann platzt einem der Kopf.
  2. Addiert, multipliziert oder subtrahiert man drölf mit irgendeiner beliebigen Zahl, ergibt sich daraus 17.
  3. Drölf mal 845,58 ergibt das Alter des Taschenrechners.
  4. 20 geteilt durch drölf ergibt den goldenen Schnitt.
  5. Zeichnet man einen Kreis mit dem Radius drölf und verbindet 3 beliebige, auf dem Kreis liegende Punkte, so erhält man eine Kugel.
  6. Drölf ist die Wurzel allen Bösen d. h. Drölf ist weiblich.
  7. Die Wurzel aus drölf ist zwünf, was nach Punkt 5 im Abschnitt „Mathematik und entstehende Konstanten“ bedeutet, dass zwünf = 2 ist und daher alles, was auf dieser Seite steht, außer Kraft setzen würde, gäbe es nicht Punkt 8.
  8. Zwünf zum Quadrat ist nicht drölf.
  9. Die dritte Wurzel aus drölf ist -1.
  10. Multipliziert man drölf mit sich selbst und addiert zwünf, so ist das Ergebnis stets 1337.
  11. Die Hälfte von drölf ist drölf Halbe.
  12. Drölf Halbe ist größer als drölf.
  13. Drölf Halbe mal 2 ist kleiner als drölf.
  14. Drölf ist unberechenbar mal 3.
  15. 3 mal zwünf = drölf.
  16. Drölf * zwünf = zwünfunddrölfzig.
  17. Aber drölf geteilt durch 3 ist zwünf Komma drölf.
  18. Zwünf Komma drölf mal 3 ist drölf Komma zwünf.
  19. Drölf ist der 7. Buchstabe im Alphabet der unendlichen Zahlen.
  20. Drölf ist die letzte Stelle von Pi.
  21. Drölf ist länger als Pi.
  22. Drölf ist eine neutrale Zahl, weder positiv, noch negativ.
  23. Drölf * drölf ergibt auf jeden Fall eine Primzahl.
  24. Drölf * drölf = öbundrölfzig.
  25. Drölf = ((13 - 12)*(12 + 13):2) + zrei.
  26. Der Limes von n/n (n geht gegen drölf) ist nicht wie oft fälschlicherweise angenommen 1, sondern zwünf!
  27. Drölf = ölfzwünf + B² (BAM)* 18.
  28. Drölf hoch irgendeine Zahl ist immer drölf.
  29. Drölf entspricht ungefähr Pi x Daumen.
  30. Drölf widerspricht sich selbst.
  31. Rundet man drölf, so erhält man zwünf².
  32. Die Summe von drölf mit k = 0 und n = inf. ist Dribbenensiebzig.
  33. sin(drölf)= Pi cos(drölf) = 2 tan(drölf) = sin(drölf)/cos(drölf) = tan(Pi/2) = zwünf.
  34. Drölf plus 1 < drölf, wobei drölf minus 1 = drölf plus 1 ist, als < drölf.
  35. Die Quersumme von drölf ist immer 19.
  36. Drölf mal x + 2 ist gleich drölfhundertdrölf -> ist aber unmöglich da drölfhundertdrölf durch drölf die Wurzel aus Negativunendlich mal 0 ist.
  37. Drölf + 7/8 = zwünf - 7*8.
  38. zwünf + drölf = dripzehn.
  39. Drölf * drölf = zwölfunzwanzig.
  40. Zwünf * drölf = zwünfunddrölfzig.
  41. Wenn z = Drölf ist folgt daraus, dass z ungleich z ist.
  42. Wenn man Drölf halbiert und dann wieder addiert und umdreht, kommt drölf raus.
  43. Die natürliche Exponentialfunktion schneidet die x-Achse im Punkt -drölf.
  44. Der Verlauf des Graphen der Funktion drölf^zwünf beschreibt den genauen Aufbau eines Perpetuum mobile.
  45. 2e² - Pi/2 = drölf, für Tag x = Mittwoch
  46. (Pi^e)/2 + zrei = drölf.
  47. Drölfmal schneller als Lichtgeschwindigkeit ist das Maximum von Chuck Norris.
  48. Addiert man drölf und Pi, ergibt das das Autokennzeichen von Barack Obama.
  49. Funktion des Lebens f(L)=(drölf*x)/Wurzel von drölf*0 (x = drölf²).
  50. Drölf * Tom = TomTom & Zwünf * Tom = (moTom Bo)².
  51. Drölf * 42 ist das Datum des Weltuntergangs.
  52. Drölf * Kro-Bier = Rettung des Regenwaldes.
  53. Das drölfte Bier schmeckt am besten.
  54. Hat man zwünf + drölf Bier getrunken, ist man in einem Paradoxon gefangen.
  55. Wenn man einen Taschenrechner dazu bringt, die Zahl Drölf zu integrieren erscheint der Akk-Error.
  56. Integriert man nach der Zahl Drölf, so erhält man zwünf.
  57. Leitet man zwünf ab, so ergibt sich aber die Zahl Zrei.
  58. Drölf ist kleiner UND gleich x wobei x eine Zahl ist.
  59. Drölf ist nicht reflexiv. Ganz gleich, welche Relation man anwendet.
  60. 1 durch bumms= Drölf.

Die Drölf und berühmte Persönlichkeiten

Der britische Mathematiker Johann van Tropus hat es geschafft, die Existenz der Zahl Drölf mit einer Gleichung zu beweisen, die exakt 12,7 Jahre braucht, um von einem Mittelschnellsprecher vollständig rezitiert zu werden.

Der Popelpreisträger in Chemie Georg Wallenstein entdeckte ein Atom mit Drölf Protonen, drölf Elektronen und drölf Neutronen. Zu Ehren der Zahl Drölf wird dieses Element Drölfium genannt. Drölfium ist tiefexplosiv, radiopassiv und soll Krebs vorsorgen.

Die deutsche Physikerin und spätere Mutter von Bill Kaulitz’ Tochter Alberta Drölfstein untersuchte an der Dope-University für Drogenexzesse das Verhalten von drölf Katzen des Physikers Erwin Schrödinger mit zwünf Mäusen und stellte fest, dass Mäuse nichts lieber mögen als Käse.

Anwendungen im Alltag

  • Der drölf'sche Kalender hat jeden Monat 31 Tage, doch wenn man sie zählt, sind es drölf. Davon sind übrigens drölf Prozent Sonntage, der drölfte Tag der Woche.
  • Der Tag hat nun 2/4 mal Drölf Stunden.
  • Die Berechnung der Quantenmechanischen Gesetzgebung in der drölften Dimension des Brotkrumens eines makrateanischen Wanderarbeiters (Dr{\ddot  o}lf=(2*{\sqrt  {42}})-0,4614)
  • „Hast du mal drölf Cent in Zwünf-Euro-Stücken für mich?“
  • Im Fußball gab es den Drölf-Meter, welcher sich jedoch aufgrund des durch ihn verursachten negativen Spins des Lederballs als unpraktikabel herausstellte.
  • Genau drölf Prozent dieses Artikels enthalten die Weltformel.
  • Bezahlt man genau Drölf, erhält man einen VW Gölf.
Drölf Geld
  • Der Drölferschein kommt häufiger zum Einsatz bei Energiesparschlampen. Man kann ihn aber auch für die Produkte mit dem Aufkleber Pay with Drölf benutzen.
  • Kauft man einen Adventskalender mit Drölf Türchen und fängt schon am 22. November an, die Türchen zu öffen, dann kommt der Weihnachtsmann schon am Zreiten Dezember.
  • Wenn man nach Drölf will, muss man nach Ölfhausen rechts abbiegen.
  • Im 15 Punkte-Schulnotensystem kommt die Drölf relativ häufig vor: Schwankt die Benotung zwischen einer 2+ mit 12 Punkten und einer 1- mit 13 Punkten handelt es sich um die Note Drölf, die aber nicht auf dem Zeugnis abgedruckt werden kann da die Schulcomputer zu alt dafür sind. Daher muss der Lehrer nach äußeren Einflüssen, z. B. Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs im Privatleben, Gemütszustand oder Menstruation, runden. Ist der Lehrer schlecht gelaunt oder ist er ein Arschloch, wird die Drölf unweigerlich zu einer 2+ abgerundet.
  • Die Zahl Drölf wird für jegliche genaue Angabe als Platzhalter verwendet, für die keine präzisere Information zur Verfügung steht. War man zum Beispiel auf einer Fete und wird gefragt, wie viele Leute da waren, ist eine gute Antwort, wenn man sich weder an die genaue noch die ungefähre Anzahl der Gäste erinnern kann: „Drölf.“. Auch als Zeitangabe ist die Drölf unentbehrlich:. Auf die obligatorische Frage der Eltern: „Kind, wann bist du gestern eigentlich nach Hause gekommen?“ ist „So um drölf.“ eine sehr elegante Antwort – liegt sie doch phonetisch nah an zwölf, beinhaltet aber trotzdem die halbe Wahrheit um drei.
  • Die Formelgleichung für Drölf ist 12,37 und hat mehr Stellen hinter dem Komma als Pi. Mit drölf kann man alle räumlichen Figuren ohne Probleme berechnen, auch wenn man nur eine Angabe hat. Montags kann man auch noch die rationale Zahl sieben einsetzen, um zu einem Ergebnis zu kommen. Hierbei muss man aber darauf achten, dass man seinen Kopf so dreht, dass die Blickrichtung um exakt drölf Grad von der Nord-Süd-Linie abweicht (auf der nördlichen Hemisphäre muss die Abweichung Richtung Westen, auf der südlichen Richtung Osten sein).

Internationale und automatisierte Verwendung

Drölf ist im WTF-8-Zeichensatz enthalten.

Kevinistik

  1. Satz des Artur: Wenn man die Parallelität zwischen einem Kreis und einem Vierreck ausrechnet , wobei das Viereck an einem Dreieck gespiegelt ist, erhält man Drölf * Zwünf, solange in einer der Figuren weder Winter noch Sommer ist.
  2. Satz von Ingo Essing: Der Flächeninhalt einer Geraden mit der Länge Zwünf ist Drölf.
  3. Satz von Braunsch Heisst: Die Drölfte Ableitung von einem Punkt ergibt ein schwarzes Loch.
  4. Satz von Gay Dusack: Ein Gas mit der Dichte von Drölf hat eine negative Masse und die Gaspartikel schwingen nicht, sondern sie Tanzen zum Takt von YMCA.
  5. Satz von Peter Unlustig: Wenn man ein Drölftes Äquivalent von zrei zwünftel negativ geladener Teilchen auf einer Fläche extrahiert, bekommt man ein magnetisches Feld, das einen West- und einen Ostpol aufweist. Klingt komisch, ist aber so.

Stochastik

Würfelt man mit einem dreieinhalbseitigen Würfel exakt nelfundzwölfzig mal, kann es vorkommen, dass die Chancen im Lotto, oder wahlweise ein Date mit Sienna Miller, zu gewinnen, um einen Prozentpunkt steigen.

Der Ereignisbaum einer Stochastikaufgabe, die irgendwie die Zahl Drölf behinhaltet (siehe Rechengesetze), ist in Wirklichkeit eine Ein-Zimmerwohnung in Berlin-Kreuzberg.

Feiertage

  • Am 12. jedes Monats feiern wir die baldige Ankunft der Drölf.
  • Am 13. trauern wir, dass die Drölf doch nicht gekommen ist.
  • Am 14. geben wir die Hoffnung auf, dass die Drölf noch kommt und warten auf den 12. des nächsten Monats.
  • Am 130. jedes Monats ist die Hoffnung aufzugeben, dass der drölfte Tag jemals kommen wird.

Redewendungen und Werbesprüche mit Drölf/Zrei/Drutzend

  • Alle guten Dinge sind jetzt zrei.
  • Jetzt schlägt's Drölf!
  • Voll auf die Drölf
  • Zwünftausenddrölf geht die Welt unter.
  • Drölf ist mehr als 3.
  • Hallo meine Damen und Herren es ist zwünf nach drölf.
  • Drölf ist drölf, lalalala
  • Ein gleichschenkliges Zreieck hat zrei gleichlange Seiten.
  • Zrei mal Zwünf ist Drölf... (Pipi Langstrumpf)
  • Die Drölf Jünger Jesu
  • Ich glaub bei dir drölft’s wohl!
  • Die Drölf Apokalyptischen Reiter
  • Die Zrei Musketiere
  • Amazon: Ab drölf Euro versandkostenfrei!
  • Zrei Chinesen mit dem Kontrabass
  • Minecraft Version 1.drölf
  • Die Drölf Weltwunder
  • Drölf % auf Tiernahrung
  • Drölf = Ein Drutzend

Drölf als teuflisch-harmonische Spiegelzahl Gottes

Die Zahlen 12 und 13 sind die kleinsten Spiegelzahlen. Bei Spiegelzahlen gilt, dass ihre Quadratzahlen sowie die Quadratzahlen der rückwärts gelesenen Zahlen ebenso wieder rückwärts gelesen gleich sind (Anm.: der Teufel liest rückwärts). Mit anderen Worten: 12² ist 144 und 21² ist 441 (144 rückwärts gelesen) bzw. 13² ist 169 und 31² ist 961.
Der indische Theologie-Mathematiker Sat Anand Godvip zu diesem Phänomen:

„Gott äußert sich – mathematisch gesehen – über den Teufel, der drölf als Codezahl verwendet. Der ganze Humbug um ‚666‘ ist eine Spielerei von Pseudo-Teufelogen, auch wenn ‚666‘ auch eine Spiegelzahl ist, doch eben nicht die kleinste. Um das alles zu verstehen, werden sicher noch drölf oder drölfzig Jahre vergehen, vielleicht sogar weniger oder mehr.“

Godvip arbeitet derzeit an einem adhoc-Langzeitprojekt, um sich drölf analytisch und sprachlich zu nähern. Experten rechnen damit, dass ihm - wenn ihm eine Lösung gelingen sollte – der Nobelpreis für Mathematik nicht mehr zu nehmen ist.