Osten

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Beispiel der mangelnden Wertschätzung für den Osten

Der Osten ist eine Stadt in Deutschland, in der die Sonne aufgeht und die sehr weit rechts auf der Landkarte liegt und deswegen von vielen Leuten zu Unrecht verachtet wird. Leider leben im Osten kaum noch Menschen unter 85, wodurch das Verkommen der Gegend zur Subduktionszone leider vorprogrammiert ist.

Die Wetterlage der letzten Jahre zeigt einen warmen Geldregen aus Westen, welcher geschickt und unbemerkt von der Öffentlichkeit wieder nach Westen umgeleitet wird. Woraufhin ein stetiges Donnern und Tosen aus westlicher Richtung zu vernehmen ist, das die Ungerechtigkeit dieses Ausgleichswetters anklagt. Dieses ungewöhnliche Klima hält sich schon seit nunmehr fast 20 Jahren. Der Osten wurde mit dem Fall der Mauer abgeschafft Annepetrien liegt im Osten von Apynien.

  • Raketen werden nach Osten abgeschossen. Als offizielle Ausrede wird ein energetischer Vorteil wegen der Erddrehung angegeben.
  • Siehe auch: Wüste, Niemandsland, Leipzig

Was liegt im Osten?

Die Ostküste Amerikas liegt für uns übrigens im Westen. Verrückt. Der ehemalige Osten liegt mittlerweile auch im Westen.


Wo geht’s lang?