16

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die 16: Ein Ärgernis für unter 16-Jährige


16 ist eine undankbare Zahl. Sie ist nämlich kaum größer als ein 15, aber nicht einmal halb so groß wie eine 36. 16 ist die sechszehnte Zahl im großen Abc der Zahlen. Sie kommt genau nach der 15 und ist Vorgänger der berühmten 17.

In der Schule kriegen Leute mit einer ausergewöhnlich schlechten Leistung eine 16. Wenn der Lehrer sagt: "Schlagt euere Bücher bitte auf Seite 16 auf!", ist man sich oft nicht sicher welche 16 gemeint ist. "Hat er die 16 nach der 15 gemeint, oder meinte er die 16 vor der 17?" Ganz schön verwirrend die ganze Geschichte!

Mit der 16 will eigentlich niemand etwas zu tun haben, aber man ist ja auch lieber 16 Jahre alt als 15 Jahre, hat lieber ein Auto mit 16 PS als nur mit 15 usw.

Außerdem kann man die 16[Bearbeiten]

  • als 61 tarnen, indem man die 1 und die 6 vertauscht.
  • als sein Alter bezeichnen, denn dies ist die einzige wichtige Bedeutung der 16. Hat man endlich das sagenhafte Alter von 16 Jahren erreicht, darf man endlich offiziell betrunken nach Hause kommen und muss nicht mehr nach einem Saufgelage bei einem Freund übernachten. Außerdem kann man dann auch in Kinofilme ab 16 gehen ohne sich den Personalausweis des älteren Bruders oder der Mutter leihen zu müssen.
  • als sinnlose Altersbeschränkung für Filme, in denen man sieht wie Ketchup benutzt wird.

Weitere dumme Verbote für unter 16-Jährige[Bearbeiten]

  • Computerspiele, die die alltägliche Welt widerspiegeln
  • nach 22 Uhr nach Hause gehen (man sollte demnach lieber bis zum nächsten Morgen warten)
  • in Großbritannien schwanger werden