18

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wie schön, wenn man davon nicht mehr betroffen ist!

Die 18 ist auf den ersten Blick eine Zahl. Auf den zweiten übrigens auch. Auf den dritten sind es allerdings zwei Ziffern.

Geschichte[Bearbeiten]

Bis zum Jahre 1000 nach Christus war die 18 den Menschen völlig unbekannt. Nach der 17 kam die 19, bis der damalige König der Welt, Arnold Schwarzenegger, zwischen den beiden Zahlen noch die 18 einfügte. Weil irgendwann muss jeder mal erwachsen werden. Namensgeber war Achtmin Zehnen, ein berühmter Mathematiker und Seefahrer. Einige Länder machten da allerdings nicht mit und behielten bis heute die 19 nach der 17, so wie die Slowakei.

Es gibt allerdings Länder die Alternativen bevorzugen. Frankreich hat 15-7*2+6/2+7 als 18. Auch gibt es Länder, die Achtzehn statt 18 benutzen.

Zufällig 18[Bearbeiten]

  • Man wird genau mit 18 erwachsen.
  • Wenn man die Nachbarn der 18, also 17 und 19, addiert und dann 18 von dem Ergebnis abzieht, erhält man genau 18.
  • Wenn man 18 quadriert und von dem Ergebnis die Wurzel zieht, erhält man ebenfalls 18!
  • Die sehr bekannte Zahl 1 ergibt mit 18 multipliziert 18!
  • Wenn man 18 rückwärts liest und das Ergebnis umkehrt, kommt 18 raus! (Involutorischer Automorphismus)
  • wenn man eine Minute nach 18:17 Uhr auf die Uhr sieht, ist es 18 Uhr 18!
  • Die Quersumme von 18 mal 2 genommen ergibt genau 18.

Länder, die sich weigern, die 18 anzuerkennen, weil sie früher nie eine 18 kannten, zu blöd sind, sie jetzt einzuführen oder einfach nicht einsehen, dass die 18 eine extrem wichtige Zahl in der Mathematik ist, stehen jetzt sozusagen nackt da, weil man die 18 einfach braucht und sie unverzichtbar ist, wenn man richtig rechnen will, internationalen Standards gerecht werden will und einfach logisch denken will. Belgien und Österreich gehören dazu.

Die fehlende 18[Bearbeiten]

Viele Länder haben Probleme in der Mathematik, so auch die Slowakei: Bei Aufgaben wie 9+9 und 3*6 scheitert jeder Slowake. Eine Lösung dieses Problems ist es die 18 einzuführen. Da aber Achtmin Zehn aus dem von Slowaken verhassten Lampukistan kam, kommt dies für die Slowaken nicht in Frage.