Wurzel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einer Wurzel versteht man, (das unter sagt schon alles) dass es bergab geht, sobald diese vor eine Zahl gesetzt wird. So ist z.B. die Wurzel aus 9 ist 3.

Dargestellt wird eine Wurzel durch das Zeichen {\sqrt  {\!\ \ }}

Namensherkunft[Bearbeiten]

Die Wurzel wurde benannt nach dem Zahnarzt Dr. Josef Wurzel. Patienten, die ihn "Wurzelsepp" nannten, verpaßte er eine Wurzelbehandlung, ohne das Gift der Quadratpflanze zur Betäubung zu verabreichen.

Die bekloppten Wurzelzahlen[Bearbeiten]

Umgangssprachlich für irre-rationale Zahlen, die durch das Wurzeln entstehen. So ist zum Beispiel die Wurzel aus 2: 1,41421356237309504880168872420969807856967187537694 undsoweiter. Zudem gibt es noch die unglaublich schmackhaften Varianten dieser irre-rationalen Zahlen, zu den bekanntesten Vertretern gehört der, oft im Mathematikstudium behandelte {\sqrt  {t}}, welcher gerne in arabischen Ländern getrunken wird.

Die Wurzel beim Baum[Bearbeiten]

Da Bäume ja in Wirklichkeit Pferde sind, welche ihre vier Haxen in die Luft strecken, muss die Wurzel selbstverständlich auf dem Rücken des Pferdes zu finden sein.
In den Wirbelkörpern befinden sich Nervenwurzeln. Dies ist der unantastbare, eindeutige Beweis, dass selbst dem größten Skeptiker ein Licht aufgehen muss um zu begreifen, dass Wurzeln nichts mit unterirdischem Holz zu tun haben - so ein Unsinn.

Die Kartoffel als Alternative[Bearbeiten]

Da das Ziehen einer Wurzel allgemein als sehr anstrengend und schwierig empfunden wird, ist der alternative Kartoffeloperator zumal er biologisch abbaubar ist, zu einer beliebten Alternative geworden.

Siehe auch[Bearbeiten]