1

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eins in freier Wildbahn!

Die Eins (in Ziffern: 1) kommt kurz nach Null, sie wurde aber auch schon unmittelbar vor der Zwei gesichtet. Die Eins ist außerdem die erste Ziffer im Alphabet.

Es handelt sich bei der Eins um die natürlichste Zahl der Welt, denn sie ist die Wurzel einer ganzen Reihe vieler weiterer Zahlen. Eingeweihte sprechen sogar davon, dass es keinen rationalen Grund gäbe, ein Ende dieser Zahlenreihe anzunehmen.

Besonderes Merkmal der Eins ist der aufrechte Stand sowie der hängende Nischel. Alle anderen Zahlen sind irgendwie bauchig oder kurvig. (ausgenommen der magischen 7).

Die Eins wurde von Gott zusammen mit dem Universum erschaffen, an den übrigen Zahlen arbeiten die Mackematicker bis heute. In China ist die Eins nicht weit verbreitet, weil sich die Menschen dort ärgerten, da sie den Name dieser Spezies nicht richtig aussprechen konnten bzw. immer noch nicht können.

Besonderheiten[Bearbeiten]

Die Zahl 1 lässt sich zwei mal addieren und ergibt dadurch den allgemeinen Beweis. Zuerst gefunden wurde der allgemeine Beweis von J.S. Mozart während eines Studienaufenthaltes in den FSM. Der allgemeine Beweis gilt jedoch nicht in Frankreich, da die dortigen Einreisebestimmungen gemeinen Dingen den Zutritt verweigern.

Die 1 (ausgeschrieben einz) ist eine imaginäre Zahl. Die genaue Definition von 1 ist auch der Wert aus 26-{\sqrt  {625}}, welches nach Amadeus Reise bekanntlich 1 gibt.

Eine weitere erstaunliche Tatsache ist die, dass die Anzahl der Ziffern der 1 in der Dezimaldarstellung genau der 1 selbst entspricht. Wie im Jahr 2011 gezeigt werden konnte, müsste eine weitere solche Zahl mindestens 10 Millionen Zeichen haben, woraus sich ergibt dass diese Zahl selbst größer oder gleich 10 Millionen wäre.

Diskrepanzen[Bearbeiten]

Als größere Zahl im sogenannten Binärsystem muss sich die 1 nur mit der stets unterlegenen 0 das Feld teilen. Auszugehen davon, dass im Binärsystem die Ziffer 1 immer mit dem Synonymen wahr bzw. logisch in Verbindung gebracht wird, muss sich die 0 als falsch bzw. unlogisch zufrieden geben. Schlussfolgernd sei also zu erwähnen, dass auch hier der hierarchische Unterschied zwischen den Ziffern 1 und 0 bewiesen ist.

Außerdem ist die 1[Bearbeiten]

  • laut dem alten griechischen Spinner Mutter und Vater aller Zahlen.
  • die in deutschen Lehrvollzugsanstalten oft an als hochbegabt angesehene Schüler verteilte Zensur.
  • in der Mathematik sehr wichtig. So ist ihr Quadrat die Grundlage einer jeden Multiplikation (das kleine 1*1, also 1²)
  • Die Verschandelung des Namens Heinz durch die Franzosen, die das H natürlich nicht aussprechen können und somit immer Einz-Ketchup zu ihren French Fries essen.
  • Das Alter von Menschen, die noch nicht 2 sind.
  • Eine Zahl, die vor zwei aber nach 0 kommt - man kann sie sozusagen auch eine Zwischenzahl nennen
  • Einmal ist keinmal womit eins nichts ist und da eins und eins zwei gibt ergibt das in der logischen Realität trotz allem null
  • Eine Eins besteht aus mindestens zwei in einem relativ spitzen Winkel aneinander gepressten Strichen; manchmal wird es jedoch wie alles andere auch noch durch Schnörkeleien zu einem Kunstwerk ohne Bedeutung ummoduliert
  • Die Zahl Gottes, wenn man zu ihr die Zahl Gottes addiert und danach 1 abzieht
  • Die größere Hälfte des beliebten Binärsystems
  • Basis für das weltberühmte Datum 11.11.1111
  • Die wichtigste Zahl für einen Nix-Checker, da man jede Zahl durch sie dividieren kann
  • zusammen mit 2 Zweins
  • 2
  • eine künstlich erzeugte Primzahl

Siehe auch: Ein-Euro-Party



kp:1