103,9 %

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

103,9 % ist eine wichtige Zahl, die tief in der Menschheitsgeschichte verwurzelt ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Selbstverständlich hat die Zahl 103,9 % eine nicht irrelevante historische Bedeutung, die auf das Jahr 102 nach Christus zurückgeht. Damals war Auberginus der I_III, IX in seiner Blütezeit als römischer Kaiser. Er wollte das römische Reich weiter expandieren, um Platz für seinen neuen Privatgarten zu haben. Auberginus der I_III, IX war nämlich ein begeisterter Hobbygärtner und träumte davon, in seinem Garten alle Pflanzen, Bäume und Früchte anzubauen, die es gibt. Daher schickte er seine römischen Legionen in alle Himmelsrichtungen aus, um den perfekten Acker zu finden - jedoch war Auberginus der I_III, IX nicht sehr talentiert darin, militärische Angriffe zu leiten: Die unorganisierten römischen Legionen wurden mit Leichtigkeit von den Goten, Wikingern, Asterix und Obelix überrannt. Das Früchtchen Auberginus musste in den sauren Apfel beißen und lernen, dass Feldzüge mit Soldaten anders funktionierten als die Feldzüge, die der Ochse mit dem Pflug macht.

Diese Fehlschläge von Auberginus den I_III, IX markierten das Ende des römischen Reichs: Die Römer verloren im Jahr 102 nach Christus 103,9 % ihres Herrschaftsgebiets. Dieses Ereignis gehört bis heute zu den größten Kriegsniederlagen, die es je gab.

Weitere Bedeutungen[Bearbeiten]

Das historische Großereignis machte die Zahl 103,9 zu einem Symbol für bedeutsame Dinge, was in vielen verschiedenen Kontexten aufgegriffen wurde.

Mathematik[Bearbeiten]

Die Zahl 103,9 % ist mehr als 103,8 % und weniger als 103,95628 %, also ist die Wurzel von 99 gleich dem Limes von e³ für n gegen Unendlich (n Element von IN inklusive Null). Das bedeutet, dass die inneren Verknüpfungen "Prozentzeichen" und "Komma" zusammen mit der unabhängigen Menge der natürlichen Zahlen größer gleich Eins einen Ring bilden, der zudem noch abelsch ist. Daher ist Grau bläulicher als Rot, aber dafür nicht so knusprig wie Gelb - aber das Wichtige ist dabei, dass Purpur - im Gegensatz zu Hellblau - genau dann selbstadjungiert ist, wenn Orange eine Bilinearform ist. Damit legt dieses Theorem den Grundstein der höheren Analysis und der modernen Farbenmathematik, und bedient sich auf einer raffinierten Art und Weise die Assoziation zu 103,9 %.


Grundgesetz[Bearbeiten]

(1) Vor Gericht hat jedermann Anspruch auf rechtliches Gehör.

(2) Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde.
(3) Niemand darf wegen derselben Tat auf Grund der allgemeinen Strafgesetze mehrmals bestraft werden.

Artikel 103, Grundgesetz

Erklärung:

(1) Vor dem Essen soll man Männer durch das rechte Ohr flüsternd ansprechen.
(2) Das Ohr muss man vor dem Flüstern straffen, weil die Straffbarkeit gesetzlich bestimmt ist.
(3) Nicht mehrmals wegen der gleichen Sache das Ohr straffen und flüstern.

Die Zahl betont hier nochmals die Notwendigkeit einer geregelten Nahrungsaufnahme und der sozialen Kommunikation.

Illuminaten[Bearbeiten]

Wie jede andere Zahl hängt 103,9 % zufällig mit den Illuminaten und ihrer Zahl 23 zusammen. Das Wort "Illuminati" leitet sich vom japanischen Verb "illuminare" ab, was so viel wie "leuchten", "erstrahlen" oder "verstrahlen" heißt. Da die Samurai aber schon seit Jahrzehnten die vermuteten Waffenlieferanten der Illuminaten sind, konnten sie nicht vermeiden, vor laufender Nase und Kamera ihre geheime Beziehung zu den Illuminati zuzugeben. Das kam natürlich bei den Illus nicht sonderlich gut an, sodass sie sich kurzerhand von den Samurai scheiden ließen - dabei haben sie aber nicht daran gedacht, dass Schwertkämpfer ehrenhafte Mörder sind, die eine Schande wie die einer Scheidung, ohne davor Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, nicht einfach so hinnehmen können.

So organisierten sich die Samurai mit Hilfe von den Simpsons, Microsoft und der EnBW einen Rachefeldzug, bei dem sie unter anderem Wittenberg, Leipzig und nochmal Wittenberg anzündeten. Nachdem der Samurai-Oberpriester die Illuminaten in Entenhausen ausfindig machen konnte, bauten sie mit dem Strom von EnBW, den Smartphones der Lumia-Reihe von Microhard und der Gelbheit der Simpson eine riesige Energiesparlampe, um die Illuminaten ein für alle mal zu zerleuchten. Die schlauen Samurai hatten einen Hang zur Satire und wollten mit der Energiesparlampe auf den Namen der Illuminaten anspielen: Beide Wörter enthalten nämlich den Buchstaben 'L'.
Das ist eines der bekanntesten Werke von Leonardo da Vinci und hängt bis heute im Louvre.
Der Plan ging aber nach hinten los, obwohl er nach vorne geplant war: Die Illuminaten machten gerade Frühjahrsputz, sodass die Fenster blitzeblank geputzt waren - der Ultra-Laser der 12 Wattenmeer Lampe wurde von den Fenstern reflektiert und gespiegelt und zurückgeworfen, wodurch der Strahl auf die Recher selber gelenkt wurde. Im Frühjahr gab's aber noch keinen Laub zum rächen, folglich blieben von ihnen nur noch 103 Samurai und 9 Simpsons übrig. Die 23 Illuminaten im Haus blieben dagegen unversehrt und malten währenddessen Mandalas aus, obwohl Malen nach Zahlen zu der Zeit angesagter war. Die Samurai beschlossen daraufhin, angesichts einer weiteren vernichtenden Niederlage, sich lieber irgendwo weiter oben hinzulegen.

Leonardo da Vinci, der einen Spaziergang mit seiner Leinwand machte, kam bei der Schlacht vorbei und fing sogleich, inspiriert von der Szenerie, die vorherrschende Atmosphäre in einem Kunstwerk ein (Siehe rechts). Das Gemälde kann unter anderem als die Zahl 103,9 % interpretiert werden, wobei die 103 verbliebenen Samurai und die 9 Simpsons darstellen. Das Prozentzeichen ist die Energiespar-Laserwaffe und das Komma ist der heruntergefallene Schnuller von Maggi Simpson (man kann es besser erkennen, wenn man näher ranzoomt). Dass an jenem Tage genau 23 Illuminaten im Haus waren, schließt den Kreis zu der illuminatischen Bedeutung. Ähnlich wie bei Auberginus markiert dieses Ereignis also einen wichtigen Wendepunkt in der Geschichte der Illuminati und der Samurai, der noch dazu von da Vinci höchstpersönlich porträtiert wurde.

Eine mathematischere Verbindung von 103,9 % zu 23 ergibt sich durch folgende Rechnung:

(1)  103,9 % + 1 = 38745,15
(2)  38745,15 + 6 = 23


Fazit[Bearbeiten]

Wie man an den genannten Assoziationen sieht, ist 103,9 % die wichtigste Zahl unter Prozentzahlen, oder sogar noch wichtiger als Kommazahlen oder Bezahlen. 103,9 % besitzt also eine höhere Bedeutung und einen tieferen Sinn im Landschaftsbild der Antithesen.