Unterhosen-Wichtel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unterhosen Wichtel, auch Unterhosen-Wichtel (quasi homo parvus) oder Gnomes genannt (Gnom), sind kleinwüchsige Saisonarbeiter in traditionell irischer oder zwergischer Kleidung.

Inhaltsverzeichnis

Bearbeiten Allgemeines

Der gemeine Unterhosen Wichtel arbeitet von Januar bis November untertage. Die Wichtel rotten sich normalerweise zu Gruppen, auch Rudeln zusammen, um illegalen Geschäften nachzugehen. Wie man schon aus dem Namen schließen kann, bestehen diese illegalen Geschäfte meist daraus, Unterhosen zu stehlen. Dabei gehen die Wichtel immer nach dem gleichen Schema vor:

  1. Sie schlagen generell immer um 3:30 Uhr zu, warum weiß niemand. Experten gehen davon aus, dass die Wichtel einfach nachtaktiv sind.
  2. Sie brechen durch Türen, Fenster, Schornstein oder Klolüftung in das Haus ein.
  3. Sie singen ein fröhliches Lied, das scheinbar einschläfernde Wirkung hat und alle Insassen augenblicklich in Schlaf versetzt.
  4. Im Haus angekommen, dringen sie in die tiefsten Tiefen des Kleiderschrankes vor, um nach den Objekten ihrer Begierde zu suchen. Sollten sie Unterbekleidung finden, kann man sich sicher sein, dass sie nie wieder gefunden wird.

Im Laufe der Zeit horten die Wichtel so Gigatonnen an allen möglichen Arten von Unterhosen.

Im November beenden die Wichtel ihre Unterhosen-Hortung. In dieser Zeit bis Januar, lassen sie das natürliche Vorkommen an Unterwäsche regenerieren. Um sich über Wasser zu halten, nehmen einige der Unterhosenwichtel einen Nebenjob als Gehilfswichtel vom Weihnachtsmann auf 400 Euro-Basis an. Die weiblichen Unterhosen Wichtel werden von den Ältesten zur Prostitution gezwungen und nehmen im Januar ihre gewohnte Arbeit wieder auf.

Bearbeiten Herkunft

Wo diese Wichtel (quasi homo parvus) herkommen, ist unbekannt. Fest steht: Es gibt sie!

Bearbeiten Absicht

Die Absicht der Unterhosen Wichtel ist natürlich, möglichst viel Profit mit den erbeuteten Unterhosen zu machen. An dieser Stelle kommt der Nerd ins Spiel. Durch sein natürliches Verhalten von Sexualpartnern abgegrenzt, ist er empfänglich für alle Arten der Ersatzbefriedigung. Die Unterhosen Wichtel bieten das Diebesgut auf einschlägigen Internetseiten an. Je nach Qualität und Aroma kosten die Unterhosen zwischen 25 und 45 Euro. Durch den Vertrieb übers Internet fallen Kosten für Zwischenhändler weg, wodurch ein Reingewinn von 85% möglich ist.

Nachdem ein Video aufgetaucht ist, dass die Unterhosenwichtel bei ihrer Beschäftigung zeigt, wurde festgestellt, dass sie nach einem bestimmten, immer gleichbleibenden Schema vorgehen.

Sollten sie einmal keine Unterhose erbeuten können halten sie Ihr Opfer vom Schlaf ab und zermürben einen auf diese art um doch noch irgendwie an die Unterhosen der Opfer zu gelangen!

Phase 1: Unterhosen stehlen.
Phase 2: ?
Phase 3: Profit!

Bearbeiten Das Lied der Wichtel

Pergamentrolle.png

Nach unbekannter Melodie:

Guten Tag, gleich sind wir da,

wir sind Gnome, das ist klar.
Wer uns mal braucht, dem hilft man gern,
da kann uns niemand dabei störn.
Wir tuns bei Nachte, und bei Tag,
das macht uns gar nichts aus.
Wir sind bei dem, der alle mag,
und lädt' uns in das Haus.

Anm: Übersetzt aus der Wichtelsprache, gebräuchlich im Zwergen und Gnomenland.

Orangeeye left.png

Mysteriöse Kreaturen in der Stupidedia:

Algor   ·   Auahahn   ·   Bösweiler   ·   Bratze   ·   Bunchie   ·   Butterfliege  ·   Eierlegende Wollmilchsau  ·   Einfallspinsel  ·   Elb  ·   Exe  ·   Fliegende Untertasse  ·   Friesisches Mähnenrind  ·   Gnoll  -   Granufink  ·   Gröfaz   ·   Helferelfe   ·   Hexe Baba Jaga  ·   Holländische Bergsau  ·   Hirschferkel  ·   Hundefant  ·   Huhnd  ·   Innerer Schweinehund   ·   Kernelpanic  ·   Killerwespe  ·   Knotenzwerg  ·   Klappergestell   ·   Koalaschweinchen   ·   Kopulationsbettler   ·   Kuchen mit einem Zettel am Bein   ·   Menschenfressende Riesenhornisse   ·   Menschenfressende Schweine   ·   Monster unterm Bett   ·   Mothra  ·   Ninjakuh  ·   Nyan Cat   ·   Opferlamm   ·   Peppenkröte   ·   Pseudo-Einhorn  ·   Queen Mum   ·   Raupe Nimmersatt   ·   Riesterente  ·   Rülpszwerg  ·   Säugetier   ·   Schlachtabfalltier   ·   Schluchtensauser  ·   Schnapsdrossel   ·   Schrankgespenst  ·   Siebenäugige Rüsselameise   ·   Spritschlucker   ·   Stümpfe   ·   Tentakelhühner  ·   Waffenfliege   ·   Weißwurstwal   ·   Wildwasser   ·   Gemeine Waldgiraffe  ·   Zwerg
Bearbeiten!

Orangeeye right.png

Na, neugierig und Lust auf mehr mysteriöse Wesen?

Arschlochschwein   ·   Balkontrolle   ·   Bettstatter   ·   Blaue Kakaofee   ·   Bottervogel   ·   Das Monster von Loch Ness   ·   Deutsche   ·   Eleq  ·   Elfe   ·   Engel   ·   Ensch   ·   Ente Wurzel   ·   Fee   ·   Fluchhörnchen   ·   Franzosé   ·   Gaahl  ·   Gartenkotzwerg   ·   Gartenrotzwerg   ·   Gartenzwerg   ·   Geist   ·   Gespenster   ·   Gnom   ·   Greif   ·   Grummliger Troll  ·   Gurkomit   ·   Gummelbär   ·   Heinzelmännchen   ·   Hmpfe  ·   Hobgoblin   ·   Imaginärer Freund   ·   Kaaf   ·   Killerschwammel   ·   Korngreis   ·   Kraube  ·   Krebsmensch   ·   Lolsbergvogel   ·   Lope  ·   Milchkrokodil   ·   Mondross   ·   Ork   ·   Pharmazeutiger   ·   Pudelschopfgeier  ·   Puschlers  ·   Riese   ·   Rübezahl   ·   Schakk!  ·   Schnurpsl   ·   Schneemann   ·   Schweinebärmann   ·   Spaßvogel   ·   Sphinx   ·   Subwuffer   ·   Taschenkobold   ·   Troll   ·   Ü-Henne   ·   Ungeheuer von Loch Ness   ·   Unterhosen-Wichtel   ·   Unikater  ·   Willkür  ·   Wasserhahn   ·   Weihnachtsmann   ·   Weihnachtstassen   ·   Weichbirne   ·   Widerstand   ·   Wildschwummel   ·   Wolpertinger  ·   Wombat  ·   Wutvogel  ·   Zaster   ·   Zauberer   ·   Zion-Hydrabusa   ·   Zombie

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge