Nebel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier sieht man David Copperfield mit Maske durch den gefährlichen Nebel gehen

Nebel ist eine undurchsichtige, weiße, großflächig in der Luft verteilte Masse. Innerhalb, wie auch außerhalb geschlossener Räume, die mit dem Ziel der Erzeugung von Sichtbehinderungen und Autounfällen erzeugt wird.

Die Entstehung von Nebel[Bearbeiten]

Nebel entsteht durch das Urinieren von Nebelpardern, durch die Zersplitterung von Regentropfen im Regenwald an spitzen Ästen und beim Fischen mit sehr engmaschigen Netzen.

Manche glauben auch das Nebel durch zu schwache Hardware, insbesondere durch eine veraltete Grafikkarte entsteht.

Überlebenstipps[Bearbeiten]

Da Nebel viele Gefahren birgt, werden hier nur wenige Vorsichtsmaßnahmen genannt:

  • Nachts nicht in den Wald gehen.
  • Nebelschweinwerfer installieren.
  • Alle Regenwälder abholzen.
  • Alle Wälder abholzen.
  • Nebelparder ausrotten
Ein Blick ins Nebelgebirge.

Die drei zuletzt genannten Maßnahmen sind schon getroffen und man hat sich zu beeilen, will man sich noch ein Heldengedenken erarbeiten.

Nebel in der Chemie[Bearbeiten]

Nebel ist ein gasförmigen Zustand des Bieres (der zweite ist der Rausch).

Nebel, die Person[Bearbeiten]

Was viele Leute nicht wissen ist, dass Nebel ein berühmter Mann gewesen sein soll: In der Bibel ist zu lesen: "Dichter Nebel hing über dem Land"; so heißt es auch, er sei in demselben Stall geboren wie Jesus, unklar ist allein sein Zustand und sein Berufsstand.

Biografie[Bearbeiten]

Einige Forscher fanden im Jahr 1972 ein Schriftstück aus 497 v.Chr. und konnten sich daher viel Graberei und ähnliches sparen:

  • 5 v.Chr. ging er in die Schule
  • 0 v./n. Chr. ist er von selbiger geflogen, aufgrund unkontrollierten Kiffens
  • 2 n. Chr. hat er die Regierung von Griechenland gestürzt, sich selbst zum König erklärt und sie eine Viertelstunde später wieder eingesetzt, da er doch keine Lust aufs Regieren hatte. Und diese Pillen wollte er auch nicht mehr nehmen.
  • 4 n. Chr. wurde es ihm wieder langweilig und er begann mit Schreiben.
  • 6 n. Chr. heiratete er die Tochter eines Glassaugers in der Nähe des Turms zu Babel, bekam zwei Kinder, danach nahm sie die Pille, allerdings andere, als er zuvor.
  • 15 n. Chr. hat er eine Pizza gegessen

Danach verliert sich seine Spur im Nebel der Geschichte.