Masse

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Masse ist der Stoff, aus welchem alles Natürliche besteht, einschließlich unser Essen, unser Körper, das Wasser, die Luft und alles, was irgendwie ein räumlich erfassbarer Körper ist.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Atom, eine entartete Masse

In seiner Urform ist die Masse plastelinartig. So auch die Erde bei ihrer Entstehung.

Beim Kneten sonderte sie jedoch immer wieder einen Geruch aus, welches die heutige Atmosphäre (Lufthülle des Planeten) bildet. Aus diesem Grund sagt man fachmännisch, dass wir aus Plastemasse bestehen. Plastemasse besteht nicht aus konkret definierbaren Teilchen, ist jedoch, oder gerade deswegen, unendlich teilbar.

Sie ist reaktionsträge, PH-neutral und wird daher auch als gemässigte Materie bezeichnet. Plastemasse oder auch Pastellmasse steht zugleich im Gegensatz zu freien Radikalen, wie auch Atome genannt werden, die sehr klein, jedoch unteilbar sind.

Einige Atomphysiker klammern sich allerdings hartnäckig und unnachgiebig an ihrer Behauptung, dass jede Materie nicht aus Plastemasse, sondern aus Atomen bestehe.

Diese Lüge wurde jedoch von den österreichischen Behörden unter dem Begriff Ns-Wiederbetätigung (Nuklearsubersive-Wiederbetätigung) verboten. Zuwiderhandlungen werden mit Scheiterhaufen geahndet.

Siehe auch: Atom

Zitate[Bearbeiten]