Rausch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Rausch (sprich: Rausch) ist nicht zu verwechseln mit dem Rauch, wenn auch manchmal durch selbigen auf den Plan gerufen.

Definition[Bearbeiten]

Das Rausch ist ein putziges Wesen was in den hochachseligen Ebenen von Angela Merkel vorkommt. Es ist für eine stetige Feuchthaltung Frau Merkels Naturreservate verantwortlich. In seinem natürlichen Lebensraum sorgt es für die Konstante Bevölkerung und Intakthaltung der merklischen Flora, die sich durch einen schwefelsäureartigen Geruch und fluoreszierende Gebilde auszeichnet. Außerdem sind hier Nachfahren der fast außgestorbenen Stoiber-tierchen zu finden. Die Aufgabe als Wildhüter hat das Rausch unter diesen lebensfeindlichen Bedingungen bisher hervorragend bewältigt.

Merkmale[Bearbeiten]

Originalaufnahme eines Rausches auf dem Weg zur Arbeit in Sektor 9

Das Rausch ist durch eine körperweite wuschelige blaue Behaarung gekennzeichnet, die den charakteristischen Merkel-geruch (The Merkel Fragrence) über die Jahre angenommen hat. Es ist ähnlich wie Ameisen in 3 Körpersegmente unterteilt (Kopf, Körper, Wuschel), die jeweils um 270 grad von einender verdreht werden können. Der Kopf besitzt die in der CDU/CSU Fraktion häufig vorgefundene "Stoiber-Fresse", die es von seinem nahen verwandten, dem ^^ (Tier) grundlegend unterscheidet. Der bayrische Dialekt ist ein weiteres individuelles Merkmal. Am Körper sind die 4 Arme, 4 stark behaarten Beine, und 2 geschuppten Flügel verbunden.

Der zweifelslos interessanteste und geheimnisvollste Bereich des Rausches ist der "Wuschel", eine Speichervorrichtung die eine Zweifamilienwohnung, Merkel-Deo, Essensvorräte und etliche Pornohefte beinhaltet. Hier lagern auch alle wartungsrelevanten Werkzeuge die das merklanische Achselhochland in Schuss zu halten helfen.

Musikgeschmack[Bearbeiten]

Das Rausch hat eine große Vorliebe zur Country-Tanzmusik, ein offensichtlicher Beweis ist die Bombenstimmung von Angela Merkel, die die Country-Tanzmusik 24-Stunden am Tag hört. Das Rausch hört auch außerdem gerne Rap, was die Taktkräftigkeit (nicht Tatkräftigkeit) Frau Merkels Reden erklärt. Angela Merkel hat dem Rausch zu verdanken, nur durch seinem tollen Musikgeschmack, durchfeiernende, müde Politiker wach zu halten.

Das Rausch als Delikatesse[Bearbeiten]

Obwohl das Rausch von vielen Naturschutzgesellschaften als "gefährdet und von Aussterben bedroht" eingestuft wird, und zum Erhalt der Merkelflora Grundlegendes beiträgt, schätzen Kenner sein zartes, bissfestes Fleisch. "Das Flaiisch iest schenauu biiesfesst, uund tres leckaire" kommentierte Chefkoch Andre Schneckenfresser, 44, aus seinem Lokal in Paris, welches von Berühmtheiten wie Hillary Clinton geschätzt wird. Auch Friedrich Merz, in Ungnade gefallener Ex-Fraktionschef der CDU bestätigt "Also der Angela mal unter den Achseln geleckt zu haben, ist ein kulinarisches Erlebnis das ich nicht sehr bald vergessen werde".

Doch Mediziner warnen "Der Genuss von Schimmelware, wie dem Rausch kann extreme Folgen, z.B. teuflischen Mundgeruch, Geruchskrebs und Syphilis zur Folge haben. Verantwortlich dafür sind angeblich die Schweißporen im Wuschel, die Phosphorsäure unter den Merkelstink mischen. Dieses Gemsich kann kann in Kombination mit menschlicher Magensäure Plutoniumbombenartige Blähungen verursachen. Ab sofort müssen daher alle Feinschmeckerküchen, die Rausche verkaufen, ein Label an der Speise Anbringe "Hiroshima-Blähungen können Ihnen und den Menschen (/Tieren/kleinen Brüdern) in Ihrer Umgebung gesundheitlich schaden".

Anatomie des Rausches[Bearbeiten]

Das Rausch ist in seiner Gestalt sehr unterschiedlich. Während im Schädel, je nach Bildungsstand und sozialem Umfeld, eine mehr oder weniger gähnende Leere herrscht, geht es im hinteren Teil des Körpers so richtig ab. Damit die Phosphorsäure produzierenden Schweißdrüsen richtig arbeiten muss das Rausch regelmäßig kleine Happen Rauchverbot oder Familienpolitik zugeführt bekommen. Diese werden in der christlich-demokratischen Umwechslungsdrüse zu stillstehenden 1000000 mal gesättigten Fettsäuren verarbeitet. Das dabei freiwerdende Gasgemisch Merkelstink wird in den Mischbehälter geschickt. Dann werden die Fettsäuren in die rechte Vorkammer des Fransens geleitet ung solange gesundheitsreformiert, bis sie sich in Phosphorsauren verwandelt haben. Nun werden sie in die Schweißdrüsen eingeleitet und zum Vermischen freigegeben. Das Rausch hat einen bombensicheren Panzer, da es sich sonst durch das Gemisch wegsprengen würde.

Siehe auch[Bearbeiten]