Malzbier

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mad scientist caricature2.png
Der folgende Artikel ist sehr BÖSE!

Der Artikel Malzbier enthält Spuren von Sadismus, Sarkasmus, schwarzem Humor oder sonstigen bösartigen Grausamkeiten.
Falls Sie diesbezüglich keinen Spaß verstehen oder Sie zart beseelt sein sollten, dann klicken Sie bitte hier drauf. Sollte sich jemand durch diesen Artikel (oder durch Teile davon) gestört fühlen, so soll er dies bitte in der Diskussion eintragen.

Gezeichnet, das Ordnungsamt der Stupidedia
Mad scientist caricature.png

Die bei Kindern beliebte Einstiegsdroge Malzbier hat schon viele junge Menschen in die Obdachlosigkeit getrieben. Erst verlieren die jugendlichen Malzoholiker die Schullizenz, dann das Vertrauen der Eltern und dann das Wohnrecht. So landen immer mehr Jugendliche auf der Straße. Die Gesellschaft schaut tatenlos zu, wie ihre Kinder in die Sucht abgleiten, unter Brücken schlafen müssen und auf der Suche nach neuem Malz-Stoff ziellos umherziehen, an Haustüren klingen um nach Geld zu betteln und aus Scham wieder weglaufen oder einfach resignierend in der Gegend herumlungern.

Ausführungen[Bearbeiten]

Malzbier gibt es in verschiedenen Ausführungen, keine davon hat mit Bier zu tun. Jede Ausführung kann mit Wahlweise Rattengift oder Zyankali gekauft werden und verursacht Blödsucht.

  • Normally: Das Malzbier in der Standardausführung enthält 87,43% Prozent Alkohol.
  • Normally Light: Normaly mit 13,57% Rattengift und 0,0023%Digitalisextract.
  • Ahandrät: 100%iges Malzbier mit Zyankali-Zusatz.
  • Ahandrätandfünfzig: Malzbier mit 50% Alkohol und Zyankali.
  • Ahändratfuchzigrätpoisn: Ahandrätandfünfzig mit Rattengift anstatt Zyankali.
  • Hafpastsevän: 500%iges Malzbier mit Zyankali und Rattengift.
  • Suizidus Maximus: Suizid-Malzbier mit 1768,3%, nur im Waffenladen bei Vorzeigen eines gültigen Waffenscheines erhältlich.
  • Mokkalauf: Hafpastsevän mit speziellen Stoffen, die Amokläufern superkräfte verpassen. Nur bei eBay erhältlich.

Gewinnung von Alkohol[Bearbeiten]

Alkohol wird bei der Arbeit in Steinbrüchen gewonnen. Das hat aber nichts mit einem Gewinnspiel zu tun! Durch die Verknispelung der Antipinaxe mit Quellwasser im Steinbruch, kann - muss aber nicht - Detrohydwasser, lat. für Fusel, entstehen. Das zwischen den Steinen vorhandene Nichts ist ein spezielles Nichts und eignet sich zur Verarbeitung zu reinem Alkohol. Es wird mit einer speziellen Maschine eingefangen und zur Weiterverarbeitung in eine Alkoholfabrik verfrachtet.

Dort wird das Nichts in eine Maschine gegeben, die die Atome des Nichts aufspaltet und die Atomkerne noch 6589423465-mal aufspaltet. Dabei wird enorm viel Energie freigesetzt, die anschließend mit der Kraft von 9 Atombomben in Materie umgewandelt wird.

Diese ist fest, steinhart und etwa so groß wie ein handelsübliches Schüleretui. Sie wird auf Grund der zur Umwandlung in festen Alkohol benötigten Temperatur, die sich in keinem Labor rekonstruieren lässt, für 48,384 Stunden nach Buxdehude verfrachtet. Dies muss innerhalb von fünf Minuten geschehen, da die Masse sonst explodiert, weswegen sich die Alkoholfabrik auch direkt neben Buxdehude befindet.

Die angegebene Zeit von 48,384 Stunden muss eingehalten werden, bei Unterschreitung der 48,384 Stunden explodiert die Masse mit der Kraft von neun Atombomben, da sie instabil ist und sich erst nach den vorgegebenen 48,384 Stunden stabilisiert. Bei Überschreitung der vorgegebenen Zeit mutiert die Masse zu einem riesigen Monster.

Erfinder des Alkoholisierungsverfahrens[Bearbeiten]

Der Erfinder des Alkoholisierungsverfahrens heißt Albern Halbstein und war ein Klon von Albert Einstein. Er erfand das Alkoholisierungsverfahren 1945, weil er Säufer war und eine Möglichkeit suchte, reinen Alkohol zu gewinnen.

Er klaute kurzerhand die Idee Einsteins und machte sich auf die Suche nach dem Passenden Stoff für die Gewinnung reinen Alkohols. Zuerst versuchte er es mit Handelüblichem Nichts, doch als er feststellte, dass sich daraus nichts gewinnen ließ, machte er sich auf die Suche nach einem Nichts, mit dem sich etwas anfangen lies. Nach acht Jahren stieß er auf das Steinbruch-Nichts, welches sich nach vielen Tests und Berechnungen als passend für die Gewinnung erwies.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Auf der Verpackung nicht angegeben, enthält Malzbier außer reinem Alkohol, Zyankali und Rattengift noch andere Zutaten. Malzbier mit über 100% Alkohol enthält sog. Materieverdichtungsstoffe, welche die Moleküle des Alkohols auf auf engsten Raum zusammendrückt und so mehr Platz für weiteren, theoretisch unbegrenzt vielen Alkohol schafft. Jede Malzbier-Ausführung enthält außerdem noch Suchtozide, welche bei den meisten Komsumenten eine Alkoholsucht auslösen. Manche Leute sind jedoch dagegen Immun.

Heilmittel für Malzbier-Suchtozide[Bearbeiten]

Einer der gegen Malzbier-Suchtozide immunen Leute ist Arzt und forscht derzeit mit den Ärzten nach einer Schutzimpfung gegen Malzbier-Suchtozide und die von Malzbier verursachte Blödsucht. Die Ärzte tragen dazu bei, indem sie "Kreativ-Ruhige" Punkrock-Songs spielen.

Das Alkoholholmonster in der Antike[Bearbeiten]

Das oben erwähnte Alkoholmonster, dass zustande kommt, wenn die Aufenhaltszeit der Alkoholmasse in Buxdehude überschritten wird, kam auch schon im alten Rom. In römischen Dokumenten wird von einer Kreatur berichtet:

  • "Populus lamphaticus" (lat. verrücktes Volk ) wurde das Volk genannt, dem diese Kreatur begegnete haben soll. Die Nachbarschstadt berichtet
  • "Vale, terra! Homines a lamphaticus vicus veniunt!" (lat. "Leb wohl, Welt! Die Leute aus dem verüückten Stadtteil kommen".

Offenbar war die Nachbarschaft auch "berauscht". Sonst hätten sie ordentliches Latein geschrieben und nicht so einen Mist, der sich nur mit Hilfe der Zeitmaschine übersetzen ließ. Doch diese hatte nach dem Senden der Signale einen Defekt und gab den Geist auf. Man vermutet, die mit der Übersetzung beauftragten haben das Monster damals umgebracht oder den Text, den sie Übersetzen sollten, selbst geschrieben.

Malzbier und Gott[Bearbeiten]

Als Gott am Anbeginn der Zeit die Welt schuf, hatte er vergessen, den Alkohol zu erschaffen. Dies holte er nach, in dem er auf die Gesetze der Physik schiss und ein Nichts erschuf, das sich verwenden lässt, kam er vor das Göttergericht. Sein Anwalt war Oliver Pocher, da Gott zu diesem Zeitpunkt pleite war und Oliver Pocher der einzige war, der "seine Comedy-Show gratis abzieht", wie er vor der Verhandlung gesagt hatte. Die Gerichtsverhandlung endete (leider) glimpflich für Gott, da alle Anwesenden über die Witze seines Anwalts lachen mussten.

Malzbier in der Bibel[Bearbeiten]

Malzbier spielt in vielen Teilen der Bibel eine wichtige Rolle, was jedoch nie in ihr erwähnt wurde. Das dort vorgekommene Malzbier wurde den betreffenden von Satan zur verfügung gestellt. Man unterscheidet dabei zwischen altem und neuen Testament.

Altes Testament[Bearbeiten]

  • Schon im Paradies kommt Malzbier vor. Erst durch den Biss in den verbotenen Apfel, der ein von Teufel entwickeltes, mit sofortiger Wirkung nüchtern machendes Mittel enthielt, wurden Adam und Eva klar, dass Gott sie abfüllen wollte und dann Sexspielchen mit ihnen treiben würde, verließen sie das Paradies und machten einen Neuanfang.
  • Die Sintflut gab es nie. Es war nur eine überreaktion Noahs, der offenbar unter Sehschwäche litt, auf eine Pfütze seines letzten Malzbier-Saufabnds.Die Stimme Gottes war reine Einbildung. Der einzige Gott, der jemals zu den Menschen gesprochen hatte, war der zu Anfang erwähnte.
  • Genauso auch Abraham. Die Stimme Gottes war ebenfalls Einbildung.

Neues Testament[Bearbeiten]

  • Das Gerücht, dass Jesus Wasser in Wein verwandelt hat, stimmt nicht. Er hat Wasser in Malzbier verwandelt. Dies ist die Nummer Drei der größten Falschinterpretationen in der Bibel.*Die Heiligen drei Könige hatten zu viel Malzbier getrunken, deswegen sahen sie auch den Stern.

Gott und Teufel[Bearbeiten]

Gott hat den Alkohol ursprünglich erfunden, um Adam&Eva für Sexspielchen gefügig zu machen. Satan nutzte ihn später, um den Menschen letzteres klarzumachen. Dieses Bier geriet in Umlauf und berauschte die betreffenden. Dies war Satans erster Versuch die Weltherrschaft an sich zu reisen.

Werbung für Malzbier[Bearbeiten]

Am 04.08.2005 um 03:55h und 16,5 Sekunden lief auf Phönix TV die erste Malzbier-Werbesendung an. Die Sendezeit und der damals gezeigte Titelsong wurden bis heute beibehalten. Über den Titelsong der Malzbierwerbung hatte sich die Werbeagentur tagelang den Kopf zerbrochen (wortwörtlich).

Malzbier-Titelsong[Bearbeiten]

Malzbier, Malzbier,
jetzt oder nie.
Malzbier, Malzbier,
Philosophie.
Willst du einmal Malzbier trinken
hol' es dir.
Hol' es dir in deinen Schrank,
komm' hol' das Bier.

Es wurden im laufe des Jahres, z.B., als das 50% Gift-Malzbier erschien, immer neue, von immer schlechteren Dichtern gedichtete, Verse dazuerfunden.

Malzbier, Malzbier,
schmeckt doch nach Gift.
Malzbier, Malzbier,
Gilbdurmift.
Willst du einmal Malzbier trinken,
es vergiftet dich.
Und die Freunde.
Und die Nachbarn.
Und die Freunde.
Und die Nachbarn.
Und die Freunde.
Und die Nachbarn.
Freunde.
Nachbarn.
Freunde.
Nachbarn.
Freunde!
Nachbarn!
Freunde, Nachbarn, Freunde,
Nachbarn, Freunde, Nachbarn,
Freubarn, Nachde.

Der größte Teil der Malzbier-Werbespots besteht aus den Aussagen von Leuten auf der Straße, denen gegen Geld die jeweils neuste Sorte des Malzbiers aufgezwungen wurde.

Es werden dabei immer alle Aussagen verwendet, da die Malzbier-Werbeagentur nur eine Kassette und ein Aufnahmegerät besitzt. Dieses Handicap wirkt sich meist negativ aus, da die meisten Auusagen den wahren Geschmack des Malzbiers widerspiegeln. Gelegentlich erwischt die Malzbier-Werbeagentur einen Star auf dem Weg zum Supermarkt und quetscht interviewt ihn</.

Malzbier als Ursache für viele Bekannte Amokläufe[Bearbeiten]

Du willst mehr? Hauptartikel: Amoklauf

Viele Stars der Amoklaufbranche haben ihre Karriere mit Malzbier begonnen und beendet. Wer kennt nicht den Unvergesslichen Sebastian B.? Ein richtiger Hammer! Und das alles nur dank Malzbier. Malzbier hat Weltweit geholfen, dass es weniger Überbevölkerung gibt und Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

All das verdanken wir dem Malzbier. Doch dieses Wissen gelangt nicht in die Öffentlichkeit, was sehr bedauerlich ist. Die Amoklaufbranche ist ohne Malzbier geradezu undenkbar, dennoch geben das die Stars nicht gerne zu.

Eine bisher noch nicht so bekannte ausführung (Malzbier "Mokkalauf") verleiht dem allgemeinen Deppresivus ähnliche Kräfte wie Superman. Schätzungen zufolge ist dieser durch Malzbier zu seinen Superkräften gekommen.

Liste der von Malzbierreportern Interviewten Stars[Bearbeiten]

Sportler:

Stars der Musikbranche:

Schauspieler:

Politiker:

Auswirkungen von Malzbier bei Interviewten Stars[Bearbeiten]

Danach das Interview

Michael Ballack und Lukas Pudolski sind immer noch auf Malzbier. Sie trinken Malzbier (500%) seit dem 26.07.2006. Davor hatten sie ca. 60 Elfmeter und Freistöße verschossen, am 29.08.2006 waren es bei Lukas Pudolski 300 Freistöße und bei Michael Ballack 700 Elfmeter. Aus diesem Anlass gaben beide eine große Party.

Genauso Angela Merkel. Sie will die Märchensteuer nun noch mehr erhöhen.

Dieter Bohlen schreibt nun noch beschissenere Songtexte, zu deren Playback Daniel Küblböck nun die Lippen noch schlechter bewegt.

Malz 'n Gerst - der Universalreiniger[Bearbeiten]

Doch der enorme Erfolg recihte den Schöpfern von Malzbier nicht aus - sie wollten mehr! Da das Reinigungsmittel "Quick 'n Brite" bei dummen Hausfrauen gut untergejubelt wird, dachten sich diese Leute, warum sollte es dann nicht auch mit einer Flasche Malzbier funktioneren? Die dummen Hausfrauen waren schneller überzeigt, als die Inhaber der Malzbier Corp. gedacht hatten.

Malz&Gerst ist übrigens auf www.ichmachkeineschleichwerbungfürmalzngerst.com zu erhalten - nur 105,99€

Von Malzbier Inspirierte Medien[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

  • Suchtozid-Schnulze - von den Ärzten
  • Durch den Konsum - von Tokio Hotel
  • Immer wieder Playback - von Daniel Küblböck
  • Hardrock Alcoholica - von Lordi
  • I wish I had a Malzbier - von Nightwish
  • Rot und Blau - von Oliver Pocher
  • Unkotzbar - Von den Ärzten
  • Isch fick disch mit Malzbier - von SIdo
  • The magic malt - Von ONE-T feat. COOL-T
  • Mit Malzbier werde ich dich leiben - Von Chefkoch (Auch bekannt aus South Park)
  • Malzbierbarflavour - Von Bushido
  • Malzbier fürs Volk - Vom Jungen mit der Gitarre

Spiele[Bearbeiten]

  • Die Sims 2 - Malzbier
  • Bierdeckel-Strike (OnlineSpiel)
  • Ratchet and Clank : Size Matterl
  • Counter Strike ( Bei hoch prozentigem Gift )
  • Die Siedler Online - Malzbier als Ressource

Film[Bearbeiten]

  • Stürz' vom Canyon - mit Brad Pitt
  • Wieder zurück ins Leben(( mit Ulla Schmidt ))

Zitate[Bearbeiten]

  • Fuck!
  • Shit!
  • Was nichts ist, kann auch nichts werden.
  • Sauaf, sauaf, su...
  • Seitdem ich das nehme, schieße ich niemandem mehr in die Eier ... Ups! Das wollte ich nicht!
  • Es vergiftet die Menschheit!
  • Ich erhöhe die Märchensteuer um 1768,3% Prozent!
  • Sekretärin, die dieses Malzbier trinkt, tippt nicht mehr auf die Tasten, sondern nurnoch sich ans Hirn, zeigt
    dauernd Vögel, kommt in Gefängnis und is auch Weg. De ganze Berufswelt fängte an zu spinnen. Mafioso schießt mit Wasserpistole und lauter so 'ne Käse, Malzbier macht alle verrückt! Eine Weltgroße Irrenhaus, man hört immer wieder. Ich sehe schon, Reporter auch haben getrunken Malzbier.
  • Ich Lolli, du popp!
  • Sind die Kotztüten Inklusive?
  • Braucht man dafür keinen Waffenschein?
  • Weg mit dem Scheiß!
  • Mann, schmeckt das Geil! Und ich hab' auch noch Geld dafür... Uaaaa...
  • Seht mich an, Ich bin der Malzbierrocker! Dam da da, Dam da da...
  • ,,Ich hab' jetzt schon die siebzehnte Flasche getrunken, mir ist ganz schlecht!",,Hättest hält nicht gleich das 500%ige nehmen sollen. 100% hätten auch gereicht, aber bitte ..."
  • Mann, Mann, Mann...!

Siehe auch[Bearbeiten]

Macht Drogen!
Ich bin über 18.
Ich werd mal 18.
Es ist mir scheißegal.
holländische Heilpflanze