1 x 1 Silberauszeichnung von Wuschelkopf91 x 1 Bronzeauszeichnung von Mr. Herb

Gummibärenbande

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemein und gefährlich:
Cubbi, Grammy und Sunny

Die Gummibärenbande ist eine gemeingefährliche kriminelle Vereinigung radikaler, terroristischer Gummibären, die eine aktive Verbindung zur Taliban haben und sich auch derer Methoden bedienen.

Sie sind die Geißel der Menschheit und schrecken vor keiner Schandtat zurück. In Insiderkreisen werden sie als billiger Abklatsch des Rat Pack bezeichnet, eine Schmach, die sie durch neue, immer grauenhaftere Taten loszuwerden versuchen.

Allgemein[Bearbeiten]

Diese gemeingefährliche Gruppierung von Schnapphähnen und anderem Gesindel steht im direkten Zusammenhang mit einigen der größten und fürchterlichsten Verbrechen aller Zeiten. Die fürchterlichste Waffe dieser Bären ist ihr Zaubertrank, welcher auch vom Drogenmischer Miraculix vertickt wird.

Haben die Gummibären erst einmal ihren Zaubertrank konsumiert, fangen sie an zu hüpfen und zermalmen alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Bekannt ist von diesen kleinen Gesellen auch, dass sie Menschen hassen, weshalb Marsianer üblicherweise nicht von ihren Überfällen betroffen sind. Kurzfristig hatten die Gummibären einen Vertrag mit dem Pharmakonzern Haribo, den sie aber wieder auflösten, nachdem sie feststellten, dass die Produkte Kinder und Erwachsene froh machten. Denn dies lief ihrem ureigenen Ziel, der Knechtung und Unterdrückung der Menschheit, in jeder Hinsicht zuwider.

Propaganda[Bearbeiten]

Wie für die heutige Zeit üblich, verbreitet diese Gruppierung (in Fachkreisen "Die Bande" genannt) ihre Propaganda im Fernsehen.

Im Speziellen wäre hier ihr Rekrutierungsvideo (auch als "Das Intro" bekannt) zu nennen, welches auf subtile Weise zu terroristischen Aktionen verleitet. Erst wenn man das euphemistische Wort "Gummibären" durch eine beliebige andere terroristische Organisation (z. B. "Taliban") ersetzt, wird einem der zwischen den Zeilen versteckte Sinn der Videosequenz gewahr.

Der Text & Interpretation[Bearbeiten]

Mutig und freundlich, -- Schrecken vor nichts zurück, geben vor, für das Wohl aller zu arbeiten,
so tapfer und gläubig -- sind radikal, fundamentalistisch
fröhlich und frech kämpfen sie auch für dich. -- und als Söldner käuflich.
Leben im Wald unter Bäumen und Steinen, -- können sich keine Wohnung in der Stadt leisten.
in ihren Höhlen da sind sie zu Haus. -- Direkter Verweis auf Taliban-Methoden. (Im Taliban-Artikel wurde leider vergessen, auf das großzügige Untergrundnetz der Organisation einzugehen.)
Gummibären hüpfen hier und dort und überall. -- Stellen durch die Übertreibung ihre Allmacht dar
Sie sind für dich da wenn du sie brauchst, -- sie sind schon "überall", so dass man nie vor ihnen sicher ist.
das sind die Gummibären.
Lasst euch verzaubern von ihrem Geheimnis, -- Sie wollen dich ins Bett bekommen.
der Saft bringt die Kraft, das Abenteuer lacht. -- mit Lockversuchen durch Anpreisen von körpereigenen Flüssigkeiten.
Gemeinsam könnt ihr noch viel mehr so erleben -- Preisen an, wie gut sie im Bett sind.
kommt auch hierher und singt einfach mit: -- Hier bitte "singt" durch "flötet" ersetzen.
Gummibären hüpfen hier und dort und überall,
sie sind für dich da wenn du sie brauchst
das sind die Gummibären
das sind die Gummibären -- Hypnotisches Wiederholen für eine subkutane Beeinflussung.

Die Gummibären[Bearbeiten]

Der harte Kern dieser Vereinigung besteht aus sechs gemeingefährlichen Irren, die nur unter ihren Decknamen bekannt sind:

Cubbi[Bearbeiten]

Jüngstes Mitglied, welches außerdem noch unter Kleinwuchs leidet und seine Frustration mit Gewalt auszugleichen sucht. Zu diesem Zweck verkleidet er sich in einen blutroten Aufzug, bezeichnet sich als "Blutroter Rächer" und schlitzt jeden vermeintlichen "Schurken" (Hausierer, Versicherungsvertreter...) mit seinem Holzschwert auf, dass das Blut nur so durch den Wald spritzt und sich die Gedärme überall im Raum verteilen.

Grammi[Bearbeiten]

Grammi ist die Drogenbeauftragte der "Bande". Sie beschafft mithilfe von Zwangsarbeitern, unter Androhung körperlicher Strafen (Verkloppen mit dem Kochlöffel), die Zutaten für die Geheimwaffe der Gummibären: Den "Gummibärensaft".

Tummi[Bearbeiten]

Das fetteste Mitglied der Gruppe und somit gut als Kugelfang zu gebrauchen. Er stolpert immer im falschen Moment in die Schusslinie und ist somit eines der nützlicheren Mitglieder der Gruppe. Seine Sucht nach Essen und die angesprochene geistige Dysfunktion treibt ihn oft in Konflikte mit den anderen Mitgliedern der Gruppe, wodurch sich des Öfteren Spannungen innerhalb der Bande aufbauen.

Sunni[Bearbeiten]

Das auffällig häufige Entfernen von der Gruppe und das Fraternisieren mit Außenstehenden lassen bei diesem Mitglied nur den Schluss zu, dass es ein [Verräter]] sein muss.

Grufti[Bearbeiten]

Das mit Abstand gewalttätigste Mitglied der Gruppe. Seine Gewalttätigkeit überschreitet jede Grenze gesunden Bärenverstandes. Er hat schon mehrfach das Hauptquartier (Codename: Gummi Glenn) in Splitter geschlagen, wodurch immenser Aufwand bei der Rekonstruktion entstanden ist. Da er aber der ausgebildete Bomben- und Waffeningenieur ist, wird er auch oft genug für den Wiederaufbau eingespannt. Wenn er jedoch eine Axt in der Hand hat, begeben sich nur die wenigsten Personen in seine Nähe.

Zummi[Bearbeiten]

Das angebliche Mastermind der Bande. Ihm werden alle Pläne und Aktionen, die im Zusammenhang mit der Gruppe stehen, zugeschrieben. Durch das Studium antiker Terrorpläne (das großkotzig-propagandistisch das "Große Buch der Gummibären" genannt wird) eignet er sich in seinem Gummibärsaftrausch (Anabolikaderivat) vermeintliche "Zauberkräfte" an. Diese versucht er, in die Aktionen der Gruppe einzubeziehen, was natürlich fehlschlagen muss, und es auch jedesmal tut.

Flummi[Bearbeiten]

Ist eigetlich ein umfunktionierter, zum Gummibär geformter Flummi. Dieser Gummibär springt auch ohne Gummibärensaft 30 m hoch, wenn er auch 30 m runterfällt.

Der Gummibärensaft[Bearbeiten]

Der Gummibärensaft gehört in die gleiche Kategorie "Säfte" wie der Zaubertrank von Miraculix. Die Betroffenen leiden an der Wahnvorstellung, sie hätten Superkräfte wie z. B. extreme Stärke oder sie könnten herumspringen wie ein Flummi. Diese Wirkung ist ein Indiz dafür, dass die Hauptzutat Amphetamine sein müssen.

Der Saft wird aus Gummibeeren hergestellt und ist nicht zu verwechseln mit Red Bull, welches aus aufgelösten Gummibären besteht. Durch die Produktion von Red Bull entsteht ein stetiger Bedarf an neuen Mitgliedern bei der Bande, da diese durch das Auflösen in Säure immer wieder dezimiert wird.

Bekämpfung der Gummibärenbande[Bearbeiten]

Bis Mitte der 1980er Jahre gab es niemanden, der etwas gegen die Machenschaften unternehmen wollte. Dies änderte sich am 14. Septembär 1985 mit der Machtübernahme von Herzog Igzorn.

Der neue Herrscher setzte den zuvor arbeitslosen Troll Toadwart (auch liebevoll Toadie genannt) als neuen Polizeichef ein. Gemeinsam mit den zwei anderen Trollen Geht und Zog setzte er die Gummibärenbande zwar stark unter Druck, jedoch machten sie bei ihren Ermittlungen ständig Fehler und konnten nie ein Bandenmitglied fassen. Nach 6 Jahren fielen der Herzog und der Polizeichef zwei zeitgleich ausgeführten Attentaten zum Opfer, zu denen sich die Gummibärenbande schriftlich bekannt hat.

Heute ist auch die Verbindung zwischen König Gregor und der Gummibärenbande bekannt. Sein Land Dunwin gehört heute zur Achse des Bösen.

Ferien, für immer Schlagendes Argument

Mehr zum Thema Verbrechen, Gangster und Kriminalität?

Arschiestaenk.jpg  Verbrecher und Verbrecherorganisationen
Adelheid und ihre Mörder  ·   Al Capone  ·   Ausbrecher  ·   Bill Posters  ·   Bob der Klaumeister  ·   Der Schafsmörder von Pesch  ·   Einarmiger Bandit  ·   Einbrecher  ·   Ersprießungskommando  ·   Gang  ·   Gummibärenbande  ·   Hausbesorger  ·   Heidi und Peter  ·   Ivar, der Schreckliche  ·   Jack the Ripper  ·   Jack the Snail   ·   Käse-Kalle  ·   Killer  ·   Knut-Klux Klan  ·   Klaus Zumwinkel  ·   Nigeria-Connection  ·   Mafia  ·   Mafiatum  ·   NTA Isny  ·   Pate  ·   Panzerknacker  ·   P-Unit  ·   Quelle & Lizenz  ·   Räuber Hotzenplotz  ·   Russische Mafia  ·   Taschenlampenmafia  ·   Verbrecher

Ultimatum.jpg  Verbrechen
Banküberfall  ·   Brenovierung  ·   Digamma  ·   Diverses:Liste diverser Verbrechen  ·   Gesetzeswidrigkeit  ·   Gewaltverbrechen  ·   Kavaliersdelikt  ·   Langfinger-Rabatt  ·   Mord  ·   Mundraub  ·   Kidnapping  ·   Kleinkrimineller  ·   Raubkopie  ·   Telefonterror  ·   Terrorismus  ·   Wegelagerei  ·   Wischi-Waschi-Erziehung  ·   Verbrechen  ·   Vergewaltigung

Gottfriedstaenk.jpg  Detektive
Der Adler – Die Spur des Verbrechens  ·   Detektiv Conan  ·   Die drei $$$  ·   Dr. Watson   ·   Hercule Poirot   ·   Horatio Caine   ·   Inspector Columbo   ·   James Bond   ·   Kommissar Zufall  ·   Mike Hammer   ·   Miss Marple   ·   Sherlock Holmes  ·   Tatort (Serie)

Lupe.png  Aufklärung, Strafen & Co
Abführmittel  ·   Berlin Spandau  ·   Bestrafung  ·   Celler Loch  ·   CIA  ·   Dritthaftung  ·   Folter  ·   Funkenmariechen  ·   Gefängnis  ·   Gerichtsmedizin  ·   GrimmLeaks  ·   Haft  ·   Hanse  ·   Hinrichtung durch Bewerfen mit Erdnüssen   ·   Kriminalgeschichte  ·   Methoden der Verbrechensaufklärung  ·   Polizist  ·   Polizei  ·   Profiler  ·   Prometheus  ·   Richter  ·   San Quentin State Prison  ·   Sing Sing  ·   Taubenknast  ·   Wenn die Kripo bei dir läutet  ·   Zeuge

Drohung.jpg  Andere Sachen
Asservatenkammer  ·   Das Attentat auf Jahonnes Saulus I.  ·   Deliktsfähigkeit  ·   Der Verbrecher aus verlorener Ehre  ·   Forensik  ·   Fluchtfahrzeug  ·   Hier muss die volle Härte des Gesetzes zuschlagen: Das ist kein Kavaliersdelikt!  ·   Kopfpauschale  ·   Liste von erlaubten Wünschen vor der Ermordung durch die Mafia  ·   Leiche  ·   Mors certa, Hora incerta  ·   Pumpgun  ·   Russisches Roulette  ·   Sherlock (Fernsehserie) .   The Day The Hip-Hop Died  ·   Unterwelt  ·   Warum man sich unter die Bettdecke verkriecht, wenn ein Mörder im Zimmer steht  ·   Wie beklaut man einen Dieb