Hypnose

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Hypnose werden Menschen hypnotisiert. Diese Technik wird oft verwendet Leute dazu zu bringen etwas zu tun was sie nicht wollen. Nicht jeder kann jemanden hypnotisieren. Nur speziell ausgebildetete Hypnotisierer (Nicht zu verwechseln mit Hausierer)können sowas vollbringen. Die Sterberate liegt bei 5% weil die Leute hypnotisiert vergessen werden und einfach verhungern.

Fahren sie die Linien nach und sie werden müde...ZzZZ

Anwendungen[Bearbeiten]

Hypnose wird vorallem beim Leerdammer Entzug eingesetzt, da gegen diese Droge sonst kein Kraut gewachsen ist. Sie findet aber auch bei Politik Eingang (da kein Mensch freiwillig solchen schwachsinn erzählen will). Das sollte auch erklären, wie Merkel den Leuten solche Lügen erzählen kann.

Ein voll ausgerüsteter Hypnotisierer

Formen der Hypnose[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Formen der Hypnose, die erste erleben wir fast jeden Tag, der Schlaf. Die Steigerung des Schlafes ist die leichte Hypnose, gefolgt von leicht-durchschnittlicher Hypnose, durchschnittlich-schwerer Hypnose, schwerer Hypnose und dem Tod. Letzteres ist nur einmal möglich da man nur 1 mal oder im Fall von Morgan Freeman 2 mal sterben kann.Die stärkste Form der Hypnose sind die Nachmittagstalkshows.

Methoden[Bearbeiten]

  • Die wohl berühmteste Methode ist die bei der, der Hypnotisierer mit einem Gegenstand vor dem Gesicht des zu Hypnotisierenden rumfuchtelt. Dies wird heute aber nicht mehr oft praktiziert da nachher beide beteiligten hypnotisiert sind.
  • Die am weitesten verbreiteste Methode ist nicht so berühmt aber wirkungsvoller. Sie besteht darin das der Hypnotierer einfach seine Socke (die er schon seit 3 Tagen nicht mehr gewechselt hat) auszieht. Der Patient fällt in ein Tiefes Koma in dem er nur noch im Unterbeweustsein die Anweisungen des Hypnotiseurs wahrnimmt. Diese Methode ist aber wesentlich gefährlicher für den zu Hypnotisierenden als die oben genannte.