Mord

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traurigtransp.png
Dieser Artikel ist extrem depressiv.
Taschentücher bereit? Sehr gut.
Sensible Menschen: bitte lest hier nicht weiter!!!
Marvintransp.png
Dieses Bild hinterlistigsten und feigsten Mordes von hinten findet sich in allen seriösen Wissenschaftsseiten und -Magazinen, also auch hier!

Mord steht für die gewaltsame Trennung von Seele und Materie beim Homo erectus, auch Zwangsentleibung genannt. Im Gegensatz zur gemeinen Tötung sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Mord ist eine weltweit verbreitete und bei allen Völkern dieser Erde hoch geschätzte Methode zur Regulierung der Bevölkerungsdichte in urbanen Gegenden. Daher geht einem Mord auch oft eine Killerphrase vorweg, die dem Verurteilten noch einmal deutlich vor Augen führen soll, dass er in der weltlichen Hierarchie ganz unten steht.

Unterschieden werden dabei mehrere Arten von Mord:

Mordarten[Bearbeiten]

Der legale Mord[Bearbeiten]

Der legale Mord wurde bis zur weltweiten Machtergreifung der polizeistaatlichen Marktverbrecherschaft (ca. 1950) weltweit praktiziert und beschreibt den Vorgang der Annulation sinnloser, respektive Überflüssigen Existenzen, meist einhergehend mit persönlichen Konflikten. Der Mörder agiert dabei als autojuristisches, von Gott angeheuertes Element zur Wahrung der eigenen individuellen Interessen, als unabsichtlicher Störfaktor um Leben eines Menschen oder nur so aus Spaß. Legal ist ein Mord auch dann, wenn ein mehrheitlicher Konsens bezüglich der Beseitigungswürdigkeit eines Opfers besteht, weshalb zB das prophylaktische Erschiessen Terrorverdächtiger unter "legaler Mord" einzustufen ist.

Beispiele legaler Mörder:

Der illegale Mord[Bearbeiten]

Als illegal gilt ein Mord indes dann, wenn die Beseitigung des Opfers als von nicht genügend hohem öffentlichen Interesse eingestuft, oder gar kontraproduktiv empfunden wird. Beispiele nicht konstruktiver und daher illegaler Mörder sind:

Der staatliche Mord[Bearbeiten]

Der staatliche (auch: politische) Mord wurde erst kürzlich von Wissenschaftlern nachgewiesen. Entgegen der Behauptungen diverser Staatsmächte scheint es eine Art Mord zu geben, welche weder legal noch illegal ist, da sie vom regierenden Organ selbst befehligt wird. Darüber zu entscheiden, was legal und was illegal ist, haben meist eine kleine Gruppe von Individuen, welche häufig unter starken Drogeneinfluss stehen und nach Knaster stinken. Aber das macht nichts, weil das weiß ja keiner.

Der staatliche Mord ist also mal legal und mal illegal, was ihn zu einem besonderen Mord macht. Leider ist der staatliche Mord nur schwer erkennbar, selbst Lichtmikroskope versagen bislang bei der Untersuchung. Nicht zuletzt wird die Einordnung in legal oder illegal auch dadurch erschwert, als dass dies abhängig vom gerade Regierenden ist. So wurden manche legale Morde erst später als illegal deklariert und umgekehrt.


Derzeit halbwegs als illegal gehandelte Mörder:

Legale Mörder:

Opfer legaler Staatsmorde: (Siehe auch: Politikerverbrennung)

Der unmögliche Mord[Bearbeiten]

Der unmögliche Mord findet unter eigentlich unmöglichen Bedingungen statt und trotzt jeder logischen Erklärung. Siehe dazu Großvaterparadoxon.

Der erwünschte Mord[Bearbeiten]

Es gibt eine Reihe von Individuen, deren Ableben von prominenter Stelle offen als wünschenswert eingestuft wird, so dass ihre eventuelle Zwangsentleibung jeder anderslautenden Rechtslage zum Trotz, als legaler Mord akzeptiert würde:

Audioversion[Bearbeiten]

Datei:Mord.mp3

Siehe auch[Bearbeiten]

Auch spaßig:


Ferien, für immer Schlagendes Argument

Mehr zum Thema Verbrechen, Gangster und Kriminalität?

Arschiestaenk.jpg  Verbrecher und Verbrecherorganisationen
Adelheid und ihre Mörder  ·   Al Capone  ·   Ausbrecher  ·   Bill Posters  ·   Bob der Klaumeister  ·   Der Schafsmörder von Pesch  ·   Einbrecher  ·   Ersprießungskommando  ·   Gang  ·   Gummibärenbande  ·   Hausbesorger  ·   Heidi und Peter  ·   Ivar, der Schreckliche  ·   Jack the Ripper  ·   Jack the Snail   ·   Käse-Kalle  ·   Killer  ·   Knut-Klux Klan  ·   Klaus Zumwinkel  ·   Nigeria-Connection  ·   Mafia  ·   Mafiatum  ·   NTA Isny  ·   Pate  ·   Panzerknacker  ·   P-Unit  ·   Quelle & Lizenz  ·   Räuber Hotzenplotz  ·   Russische Mafia  ·   Taschenlampenmafia  ·   Verbrecher

Ultimatum.jpg  Verbrechen
Brenovierung  ·   Digamma  ·   Diverses:Liste diverser Verbrechen  ·   Gesetzeswidrigkeit  ·   Gewaltverbrechen  ·   Kavaliersdelikt  ·   Langfinger-Rabatt  ·   Mord  ·   Mundraub  ·   Kidnapping  ·   Kleinkrimineller  ·   Raubkopie  ·   Telefonterror  ·   Terrorismus  ·   Wegelagerei  ·   Wischi-Waschi-Erziehung  ·   Verbrechen  ·   Vergewaltigung

Gottfriedstaenk.jpg  Detektive
Der Adler – Die Spur des Verbrechens  ·   Detektiv Conan  ·   Die drei $$$  ·   Dr. Watson   ·   Hercule Poirot   ·   Horatio Caine   ·   Inspector Columbo   ·   James Bond   ·   Kommissar Zufall  ·   Mike Hammer   ·   Miss Marple   ·   Sherlock Holmes  ·   Tatort (Serie)

Lupe.png  Aufklärung, Strafen & Co
Abführmittel  ·   Berlin Spandau  ·   Bestrafung  ·   Celler Loch  ·   CIA  ·   Dritthaftung  ·   Folter  ·   Funkenmariechen  ·   Gefängnis  ·   Gerichtsmedizin  ·   GrimmLeaks  ·   Haft  ·   Hanse  ·   Hinrichtung durch Bewerfen mit Erdnüssen   ·   Kriminalgeschichte  ·   Methoden der Verbrechensaufklärung  ·   Polizist  ·   Polizei  ·   Profiler  ·   Prometheus  ·   Richter  ·   San Quentin State Prison  ·   Sing Sing  ·   Taubenknast  ·   Wenn die Kripo bei dir läutet  ·   Zeuge

Drohung.jpg  Andere Sachen
Asservatenkammer  ·   Das Attentat auf Jahonnes Saulus I.  ·   Der Verbrecher aus verlorener Ehre  ·   Forensik  ·   Fluchtfahrzeug  ·   Hier muss die volle Härte des Gesetzes zuschlagen: Das ist kein Kavaliersdelikt!  ·   Kopfpauschale  ·   Liste von erlaubten Wünschen vor der Ermordung durch die Mafia  ·   Leiche  ·   Mors certa, Hora incerta  ·   Pumpgun  ·   Russisches Roulette  ·   Sherlock (Fernsehserie) .   The Day The Hip-Hop Died  ·   Unterwelt  ·   Warum man sich unter die Bettdecke verkriecht, wenn ein Mörder im Zimmer steht  ·   Wie beklaut man einen Dieb