Prometheus

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prometheus (* 20 v. Chr in einem Stall in Irrland; † 9 v. Chr. in Hamburg ermordet) war ein irrischer Magier und Dieb und gilt für viele als Erfinder der Kartentricks und der Straßenzauberei. Außerdem klaute er Kaiser Nero das Feuer. Für viele Zauberer ist er ein großes Vorbild.

Leben des Prometheus[Bearbeiten]

Prometheus wurde in armen und elenden Verhältnissen geboren. Über seine Familie ist nicht alt zu viel bekannt, aber man vermutet, dass sein Vater ein Hund war. Angeblich war seine Mutter eine Hexe, was jedoch von vielen angezweifelt wurde, da Hexen ihre Zauberkräfte nicht auf die Kinder übertragen. Prometheus wurde in Irrland in einem Stall geboren. Als Ammen und Paten dienten dabei ein Kamel und ein Esel, die sich den Stall mit der Familie teilten. Bis zu seinem vierten Lebensjahr lebte er in dem kleinen Stall, dann wurde es ihm zu bunt und er zauberte seine Eltern weg. Dies war Prometheus' erster Kontakt zur Magier-Prüfung. Als er sein Talent erkannte schrieb er sich auf der irrischen Zauberschule ein, die ihn allerdings ablehnten.

Auf sich allein gestellt zog Prometheus durch Irrland. Lesen und schreiben lernte er von dem Wirt der Spelunke Zuhm graußamem Geyer, rechnen vom Mathematiker Erich Erst, der wichtige Axiome (wie das 1+1=3-Axiom und das 3/4-4/3=0-Axiom) aufstellte. Durch diese Lehrmeister wurde Prometheus Meister der Sprache und Mathematik. Trotzdem wird seine schulische Laufbahn von vielen kritisiert, vor allem der irrischen Zauberschule werden immer wieder Vorwürfe gemacht.

Bereits im Alter von 12 Jahren entwickelte Prometheus sich zu einem fähigen Magier. Er brachte sich seine Zaubertricks größtenteils selbst bei und verdiente sich mit ihnen seinen Lebensunterhalt. Doch anstatt alte Damen von ihren Krankheiten zu befreien und auf Belohnung zu hoffen erfand er die Straßenmagierprüfung. Viele Zaubertricks wie Unter welcher halben Kokosnuss ist das Ei und Finde das Ass wurden von ihm erfunden. Da er bei diesen Spielen nicht verlieren konnte häufte er ein kleines Vermögen an.


Diese Vermögen nutzte er, um sein erstes Buch zu drucken. Maghieh fyr Kinda, Anfähnker und Vortgeschritene war ein Erfolg und führte lange die Bestsellerliste an. Zaubern wurde durch dieses Buch zum irrischen Nationalsport. Doch Prometheus hatte sich seine Ziele höher gesteckt und bastelte an weiteren Zaubersprüchen. Er entdeckte den Spaß an Kartentricks, die er Abends in Kneipen vorführte, wenn der Wirt ihm ein paar Biere ausgab. Auf diese Weiße wurde er sowohl bei den Alkoholikern beliebt als auch selbst Alkoholiker. Diesen Umstand nutze er allerdings wieder intelligent aus, indem er sich die Drunken Magic beibrachte, sinnfreies rumgemurmel, dass mit Glück einen Zauber ergab. Von dem Punkt an wurde er von vielen als Drunken Prometheus oder auch Drunken Master bezeichnet.

Als ihm allerdings der Imageberater Karl Karl Karl riet, diesen Status abzugeben, ließ er sich in ein Kurhaus in Hamburg einweisen. Dort hörte er von dem von Nero erfunden Feuer und war sofort von der Idee, es zu stehlen, besessen. Also erfand er ein paar für Diebe nützliche Zauber und brach in Neros Burg ein. Er stahl das Feuer, wurde jedoch, als er es einem ahnungslosen Bürger überreichen wollte, von einer Wache umgebracht. Der Bürger konnte allerdings fliehen.

Wirkungen in der Nachwelt[Bearbeiten]

Nachdem der Tod von Prometheus bekannt wurde, schnellten sämtliche Bücher wieder auf Topplätze in der Bestsellerliste. Seine gedichtete Autobiographie Wircen und Wahndeln in irrlähndischem Landeln verkaufte sich fast drei Millionen mal und wurde in fast vierzig Sprachen übersetzt. Der Vers

Ihn der Zahuberschul',
da wolt mich keiner,
sint ale schwuhl,
die Irrenlähnder!

wurde zum Leitmotiv der Kämpfe gegen die irrische Zauberschule, die nach seinem Tod entbrannten. Viele forderten eine lockerere Aufnahmeroutine in der Schule und forderten einen Boykott. Drei Jahre nach dem Tod Prometheus' ging die Schule Bankrott, da Rebellen die Tore mehrere Jahre blockierten.

Zauberer wurde ein anerkannter Beruf in Irrland und nicht lange danach zur Nationalsportart ernannt. Noch immer findet jährlich die von Prometheus Nachlass finanzierte Prometheus-IM, die irrische Zaubermeisterschaft statt und von der Prometheus-fyr-Schuhlen-Schtivtunk wurden zahlreiche Zauberschulen gegründet.

Werke[Bearbeiten]

  • Wircen und Wahndeln in irrlähndischem Landeln, Autobiographie
  • Maghieh fyr Kinda, Anfähnker und Vortgeschritene, das erste Zauberbuch
  • Fon Diben und andren Haluncen, Buch über sein Wirken als Dieb
  • Foier!, eine Gedichtsammlung über das Feuer, die er während seiner Entalkoholisierung schrieb

Weiterhin werden Prometheus zahlreiche Zaubertricks zugeschrieben, wie etwa

  • Unter welcher halben Kokosnuss ist das Ei?
  • Wo ist das Ass?
  • Abschiedsbrief des Prometheus
  • Ich lese in deinen Gedanken die Karte, die du ausgewählt hast
  • Ich verstecke ein Huhn unter deinem Hut
  • Ich hypnotisiere dich und kenne danach den Namen deiner Frau

und viele weitere.

Ferien, für immer Schlagendes Argument

Mehr zum Thema Verbrechen, Gangster und Kriminalität?

Arschiestaenk.jpg  Verbrecher und Verbrecherorganisationen
Adelheid und ihre Mörder  ·   Al Capone  ·   Ausbrecher  ·   Bill Posters  ·   Bob der Klaumeister  ·   Der Schafsmörder von Pesch  ·   Einarmiger Bandit  ·   Einbrecher  ·   Ersprießungskommando  ·   Gang  ·   Gummibärenbande  ·   Hausbesorger  ·   Heidi und Peter  ·   Ivar, der Schreckliche  ·   Jack the Ripper  ·   Jack the Snail   ·   Käse-Kalle  ·   Killer  ·   Knut-Klux Klan  ·   Klaus Zumwinkel  ·   Nigeria-Connection  ·   Mafia  ·   Mafiatum  ·   Martina Cargo  ·   Pate  ·   Panzerknacker  ·   P-Unit  ·   Quelle & Lizenz  ·   Räuber Hotzenplotz  ·   Russische Mafia  ·   Taschenlampenmafia  ·   Verbrecher

Ultimatum.jpg  Verbrechen
Banküberfall  ·   Brenovierung  ·   Digamma  ·   Diverses:Liste diverser Verbrechen  ·   Gesetzeswidrigkeit  ·   Gewaltverbrechen  ·   Kavaliersdelikt  ·   Langfinger-Rabatt  ·   Mord  ·   Mundraub  ·   Kidnapping  ·   Kleinkrimineller  ·   Raubkopie  ·   Telefonterror  ·   Terrorismus  ·   Wegelagerei  ·   Wischi-Waschi-Erziehung  ·   Verbrechen  ·   Vergewaltigung

Gottfriedstaenk.jpg  Detektive
Der Adler – Die Spur des Verbrechens  ·   Detektiv Conan  ·   Die drei $$$  ·   Dr. Watson   ·   Hercule Poirot   ·   Horatio Caine   ·   Inspector Columbo   ·   James Bond   ·   Kommissar Zufall  ·   Mike Hammer   ·   Miss Marple   ·   Sherlock Holmes  ·   Tatort (Serie)

Lupe.png  Aufklärung, Strafen & Co
Abführmittel  ·   Berlin Spandau  ·   Bestrafung  ·   Celler Loch  ·   CIA  ·   Dritthaftung  ·   Folter  ·   Funkenmariechen  ·   Gefängnis  ·   Gerichtsmedizin  ·   GrimmLeaks  ·   Haft  ·   Hanse  ·   Hinrichtung durch Bewerfen mit Erdnüssen   ·   Kriminalgeschichte  ·   Methoden der Verbrechensaufklärung  ·   Polizist  ·   Polizei  ·   Profiler  ·   Prometheus  ·   Richter  ·   San Quentin State Prison  ·   Sing Sing  ·   Taubenknast  ·   Wenn die Kripo bei dir läutet  ·   Zeuge

Drohung.jpg  Andere Sachen
Asservatenkammer  ·   Das Attentat auf Jahonnes Saulus I.  ·   Deliktsfähigkeit  ·   Der Verbrecher aus verlorener Ehre  ·   Forensik  ·   Fluchtfahrzeug  ·   Hier muss die volle Härte des Gesetzes zuschlagen: Das ist kein Kavaliersdelikt!  ·   Kopfpauschale  ·   Liste von erlaubten Wünschen vor der Ermordung durch die Mafia  ·   Leiche  ·   Mors certa, Hora incerta  ·   Pumpgun  ·   Russisches Roulette  ·   Sherlock (Fernsehserie) .   The Day The Hip-Hop Died  ·   Unterwelt  ·   Warum man sich unter die Bettdecke verkriecht, wenn ein Mörder im Zimmer steht  ·   Wie beklaut man einen Dieb