Hausbesorger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der sog. "Hausbesorger" ist ein Profikiller der sich auf verbotene Art und Weise damit befasst für andere Menschen ein möglichst großes und komfortables Haus für wenig bis gar kein Geld zu besorgen. Er ist also eine günstige Alternative zum eher teuren Immobilienmakler.


Vorgehen[Bearbeiten]

Wenn man ein Haus sucht dann kann man entweder zum Immobilienmakler gehen und sich ein sündhaft teures Haus andrehen lassen, oder man geht zum Hausbesorger. Der Hausbesorger kann in einzelfällen sogar völlig umsonst ein Haus auftreiben in dem man dann leben kann. Dies ist allerdings nicht ganz einfach, denn dazu muss er sich ersteinmal als "Sehr billigen Hauswart" ausgeben und dann einen Hausbesitzer finden der einen Hauswart sucht. Hat er endlich ein Opfer gefunden das einen sog. "Hauswart" sucht beginnt er mit der Drecksarbeit. Dabei versucht er zuerst einige Tage oder Wochen lang so zutun als ob er wirklich ein Hauswart währe um sich im Haus genauer umzusehen, dann schlägt er plötzlich sehr überraschend aus dem dunkeln zu. Das macht er auf unterschiedlichste Art, je nachdem wieviele Menschen in dem Haus wohnen und wie das Haus aufgebaut ist:

Möglichkeit 1:[Bearbeiten]

Wenn alle Bewohner des Hauses daheim sind versucht er alle in den Keller zu sperren um sie dort mit einem gezielten schnitt durch die Kehle, einen stich ins Herz oder einen präzisen Schlag auf den Hinterkopf auszuschalten. danach vergräbt er die Leichen dort wo der zukünftige Hausbesitzer dies will.

Möglichkeit 2:[Bearbeiten]

Er versucht herauszufinden welche Getränke im Kühlschrank von wem im Haus besonders gerne getrunken werden, anschliessend füllt er ein sehr wirksames geschmackloses Gift hinein und wartet bis alle was davon getrunken haben. Anschliessend muss er nurnoch die herumliegenden Leichen beseitigen (weiteres vorgehen je nach Wunsch des zukünftigen Besitzers)

Möglichkeit 3:[Bearbeiten]

Wenn niemand daheim ist schneidet er ein großes und tiefes Loch direkt hinter der Eingangstüre in den Boden und baut aus dem herausgeschnittenen Teil (Meist Holz) eine Falltür die er mit der Fußmatte überdeckt. Nun muss er nurnoch warten bis alle Hausbewohner beim hinein oder hinausgehen hineingefallen sind um sie dann durch vergießen des Loches mit Frischen Beton und Schotter zu begraben, nach etwa fünf Tagen ist der Beton hart genug und das Haus kann wieder bewohnt werden.

Schafft er eine dieser Methoden erfolgreich durchzuführen dann übergibt er einem den Schlüssel und mann darf ins "erstohlene Haus" einziehen und sich (möglicherweise) über viel Luxus freuen.


Vorkommen und Antreffen[Bearbeiten]

Da der Hausbesorger kein Geschäft wie der Immobilienmakler hatt muss er seine Kunden die ein Haus suchen auf andere art finden. Meistens trifft man ihn völlig zufällig in einer Bar, Gaststätte oder Discothek wenn er solche sachen fragt wie: "Brauchst du was Immobiles?", oder "Suchst du ein Dach übern Kopf?" wenn mann dann mit "ja" antwortet und ihn sagt was genau mann will (welche Größenordnung, wieviel Luxus) dann sagt er meistens: "ich kann dir ja mal was besorgen!". Manchesmal erfährt man auch über andere Leute die einen Hausbesorger kennen davon, man erkennt sie daran dass sie auf die Frage: "Ich such'n nettes Häuschen weißt du woher man eins kriegt?" mit solchen antworten wie: "Ich kenn da wen der wen kennt!" reagieren.

Ferien, für immer Schlagendes Argument

Mehr zum Thema Verbrechen, Gangster und Kriminalität?

Arschiestaenk.jpg  Verbrecher und Verbrecherorganisationen
Adelheid und ihre Mörder  ·   Al Capone  ·   Ausbrecher  ·   Bill Posters  ·   Bob der Klaumeister  ·   Der Schafsmörder von Pesch  ·   Einarmiger Bandit  ·   Einbrecher  ·   Ersprießungskommando  ·   Gang  ·   Gummibärenbande  ·   Hausbesorger  ·   Heidi und Peter  ·   Ivar, der Schreckliche  ·   Jack the Ripper  ·   Jack the Snail   ·   Käse-Kalle  ·   Killer  ·   Knut-Klux Klan  ·   Klaus Zumwinkel  ·   Nigeria-Connection  ·   Mafia  ·   Mafiatum  ·   Martina Cargo  ·   Pate  ·   Panzerknacker  ·   P-Unit  ·   Quelle & Lizenz  ·   Räuber Hotzenplotz  ·   Russische Mafia  ·   Taschenlampenmafia  ·   Verbrecher

Ultimatum.jpg  Verbrechen
Banküberfall  ·   Brenovierung  ·   Digamma  ·   Diverses:Liste diverser Verbrechen  ·   Gesetzeswidrigkeit  ·   Gewaltverbrechen  ·   Kavaliersdelikt  ·   Langfinger-Rabatt  ·   Mord  ·   Mundraub  ·   Kidnapping  ·   Kleinkrimineller  ·   Raubkopie  ·   Telefonterror  ·   Terrorismus  ·   Wegelagerei  ·   Wischi-Waschi-Erziehung  ·   Verbrechen  ·   Vergewaltigung

Gottfriedstaenk.jpg  Detektive
Der Adler – Die Spur des Verbrechens  ·   Detektiv Conan  ·   Die drei $$$  ·   Dr. Watson   ·   Hercule Poirot   ·   Horatio Caine   ·   Inspector Columbo   ·   James Bond   ·   Kommissar Zufall  ·   Mike Hammer   ·   Miss Marple   ·   Sherlock Holmes  ·   Tatort (Serie)

Lupe.png  Aufklärung, Strafen & Co
Abführmittel  ·   Berlin Spandau  ·   Bestrafung  ·   Celler Loch  ·   CIA  ·   Dritthaftung  ·   Folter  ·   Funkenmariechen  ·   Gefängnis  ·   Gerichtsmedizin  ·   GrimmLeaks  ·   Haft  ·   Hanse  ·   Hinrichtung durch Bewerfen mit Erdnüssen   ·   Kriminalgeschichte  ·   Methoden der Verbrechensaufklärung  ·   Polizist  ·   Polizei  ·   Profiler  ·   Prometheus  ·   Richter  ·   San Quentin State Prison  ·   Sing Sing  ·   Taubenknast  ·   Wenn die Kripo bei dir läutet  ·   Zeuge

Drohung.jpg  Andere Sachen
Asservatenkammer  ·   Das Attentat auf Jahonnes Saulus I.  ·   Deliktsfähigkeit  ·   Der Verbrecher aus verlorener Ehre  ·   Forensik  ·   Fluchtfahrzeug  ·   Hier muss die volle Härte des Gesetzes zuschlagen: Das ist kein Kavaliersdelikt!  ·   Kopfpauschale  ·   Liste von erlaubten Wünschen vor der Ermordung durch die Mafia  ·   Leiche  ·   Mors certa, Hora incerta  ·   Pumpgun  ·   Russisches Roulette  ·   Sherlock (Fernsehserie) .   The Day The Hip-Hop Died  ·   Unterwelt  ·   Warum man sich unter die Bettdecke verkriecht, wenn ein Mörder im Zimmer steht  ·   Wie beklaut man einen Dieb