1 x 1 Goldauszeichnung von SwissChocolate

Spiegelwelten:Bjørn Bjørnsen und die Reise zur Walhalla

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

23.09.2015[Bearbeiten]

Es ist ausgezeichnetes Wetter in Stockombay, der Hauptstadt Schwediens. Die Sommerferien neigen sich ihrem Ende, und in den Parks üben Jungen mit Holzschwertern Kämpfen. Männer mit langen zerzausten Frisuren und Bärten und gehörnten Helmen ziehen durch die Straßen, betrachten die neuesten Ausgehröcke in den Schaufenstern der Stadt.
Bjørn Bjørnsen, das Staatsoberhaupt Schwediens, sitzt in seinem Arbeitszimmer. Konzentriert starrt er von einem Abakus in ein Heft und wieder zurück. Sein langes, welliges Haar fällt ihm über die gerunzelte Stirn. Unter seinem Pelzumhang muss ihm heiß sein, doch das Wikingeroberhaupt lässt sich nichts anmerken. Alle paar Sekunden schüttelt er verwirrt den Kopf und ordnet die Perlen des Abakus neu.

Es klopft an der Tür.

Bjørn Bjørnsen: Bei den Göttern, kann man denn hier keine fünf Minuten... Ja, was ist denn? STIG IN!

Eilif Olaffson, der Sekretär Bjørnsens, betritt den Raum. Er schlägt sich zum Gruß mit der Faust auf die linke Brust.

Eilif Olaffson: God dag, Bjørnsen! Ich habe Neuigkeiten für Sie!
Bjørn Bjørnsen: Es sind besser wichtige Neuigkeiten, Olaffson! Wie du siehst bin ich gerade beschäftigt.
Eilif Olaffson: (wirft eine Zeitung auf den Schreibtisch) Sehen Sie selbst!
Bjørn Bjørnsen: (zögert) Was steht da drin?
Eilif Olaffson: Es wurde bisher unbekanntes Land entdeckt, weit im Osten.
Bjørn Bjørnsen: Bei Kvasirs Wort! Unbekanntes Land? Wie ist DAS denn möglich?
Eilif Olaffson: Das habe ich mich auch gefragt, als ich davon gehört habe. Wie kann es sein, dass diese Landmasse erst jetzt entdeckt wird? Ich habe einen Spezialisten für Schwedische Geschichte und Nordische Mythologie gefragt, den ich Ihnen jetzt gerne vorstellen würde.

Ein Wikinger mit langem grauen Bart tritt ein. Er schlägt sich mit der Faust auf die Brust.

Gylfe Gustavsen: God dag, Bjørnsen! Mein Name ist Gylfe Gustavsen. Was ich herausgefunden habe, ist beinah unglaublich. Nichts wird mehr sein, wie es war. Unser Wissen ist in seinen Grundfesten erschütt...
Bjørn Bjørnsen: (angespannt) So sprich doch klar, Normanne noch eins!
Bei Wikingerfragen Wikinger fragen: Bjørn Bjørnsen.
Gylfe Gustavsen: Dazu muss ich etwas ausholen. Ihnen ist das Leben von Hägar dem Grausamen bekannt, nicht wahr? Er einte Schwedien, überfiel Städte auf ganz Ozeanien und wurde schließlich von seinen Feinden besiegt und im Feuer bestattet.
Bjørn Bjørnsen: (wendet sich wieder dem Abakus zu) Gustavsen, Olaffson, ihr raubt mir meine Zeit. Hägar ist schon seit hunderten von Jahren tot, daran ist nichts neu.
Gylfe Gustavsen: Ich habe Beweise gefunden, dass Hägar nicht sofort getötet wurde - diese Lüge war nichts als Propaganda seiner Feinde. Vielmehr musste er flüchten. Nach Asgard.
Bjørn Bjørnsen: (springt auf) ASGARD? Du sprichst von WALHALLA, der heiligen Halle der Helden? Willst du, dass ich dich für Gotteslästerung einsperren lasse?
Gylfe Gustavsen: Nichts liegt mir ferner als Gotteslästerung! Vielmehr liegen mir seit einigen Monaten Dokumente vor, die von der Ankunft großer Krieger in Asgard zeugen. Zeitangaben und Kontext passen in die Geschichte Hägars. Die Authentizität der Dokumente habe ich selbst bestätigen können. Die Sichtung des unbekannten Landes kann nur bedeuten, dass Walhalla endlich entdeckt wurde.
Bjørn Bjørnsen: (blickt zu Olaffson, der bestätigend nickt) Wenn das stimmt, wieso bist du dann nicht sofort zu mir gekommen mit deiner Entdeckung?
Gylfe Gustavsen: (deutet auf eine dicke Mappe auf dem Schreibtisch Bjørnsens) Ich habe damals unverzüglich meine Arbeit eingereicht!
Bjørn Bjørnsen: (starrt das Deckblatt der Mappe an, auf dem "Betrifft Hägar und Asgard! Sehr wichtig!" vermerkt ist) Achso. Nun... Olaffson, Gustavsen, ich bin ein Mann der Tat. Bei Odins Bart, Walhalla darf nicht in die Hände der Heiden fallen, die es vor uns entdeckt haben. Wir müssen uns unverzüglich auf den Weg machen. HEJA!

Mit vor Begeisterung in die Luft gereckten Fäusten läuft Bjørnsen hinaus. Olaffson und Gustavsen sehen sich schulterzuckend an, eilen dann hinterher.

24.09.2015[Bearbeiten]

Bjørn Bjørnsen, sein Sekretär Eilif Olaffson und der Wissenschaftler Gylfe Gustavsen besichtigen die Werften von Kalkutta, einer Hafenstadt im Norden Schwediens. Zwischen mehreren modernen Schlachtschiffen steht ein hölzernes, blau-gelb gestreiftes Wikingerschiff aus dem vergangenen Jahrhundert. Der Bug hat die Form eines Drachenkopfes. Backbord ziert der Name des Schiffes in riesigen Lettern den Rumpf: Es ist nach der Stadt IKEA benannt.

Bjørnsen zeigt mit dem Finger auf die IKEA.

Bjørn Bjørnsen: (ehrfürchtig) Wie ist der Name dieses stolzen Schiffes?
Eilif Olaffson: Es scheint IKEA zu heißen, Bjørnsen.
Bjørn Bjørnsen: Dann ist es beschlossen, wird werden mit der IKEA reisen.
Eilif Olaffson: (in einem Anfall von Panik) Mit diesem Schiff? Sollten wir nicht etwas... etwas sichereres nehmen? Vielleicht etwas moderner? Da drüben, da liegt eines mit...
Bjørn Bjørnsen: Olaffson! Hast du etwa Angst? (lacht) Dieses Schiff scheint mir sehr sicher zu sein! Mehr als sicher! Seht euch diese Pracht an!

Der morsche Hauptmast der IKEA bricht unter seinem eigenen Gewicht zusammen.

Bjørn Bjørnsen: (betritt das Schiff mit festem Schritt) Sobald das repariert ist, geht es los! Bringt euer Gepäck rauf!
Gylfe Gustavsen: Keine Sorge Olaffson, ich kann Ihnen versichern, dass unsere Vorfahren mit genau solchen Schiffen die Weltmeere befuhren! Tatsächlich gab es das vorliegende Modell schon zu Zeiten Hägars des Grausamen!
Bjørn Bjørnsen: (reißt am Steuer des Wikingerschiffs) Ha, Hägar der Grausame! Seht nur, seht, so muss er ausgesehen haben damals, genau wie ich!

Olaffson bringt widerwillig seine Koffer auf die IKEA. Bjørnsen scheint sich derweil köstlich zu amüsieren. Gustavsen verschwindet und kehrt nach einiger Zeit mit einem Billyregal im Schlepptau zurück. Olaffson lässt beim Anblick beinah sein Gepäck fallen.

Bjørn Bjørnsen: Gustavsen! Wer ist das?
Gylfe Gustavsen: Ich darf vorstellen, das hier ist Billy. Billy, das sind Bjørn Bjørnsen und Eilif Olaffson.
Bjørn Bjørnsen: (pfeift und schlägt sich mit der Faust auf die Brust) Na hallo!
Eilif Olaffson: (wischt mit seinen verschwitzten Händen nervös über die Hose) Sehr... sehr angenehm!
Bjørn Bjørnsen: Und was verschafft uns die Ehre, Billy?

Das Billyregal reagiert nicht.

Gylfe Gustavsen: (legt den Arm liebevoll um das Regal) Er wollte unbedingt mit dabei sein. Ich garantiere, dass er die Mission nicht gefährden wird!
Bjørn Bjørnsen: Na dann spricht ja wohl nichts dagegen! Rauf hier und los geht's!

25.09.2015[Bearbeiten]

Die Ikea befindet sich im Atlantischen Ozean. Bjørn Bjørnsen steht in der Kombüse. Er greift mit zwei Fingern in ein Glas Erdnussbutter und bestreicht damit eine Scheibe Toastbrot. Er leckt seine Finger ab, reibt sich den Bauch und greift dann wieder ins Glas, um eine weitere Scheibe zu bestreichen.

Gylfe Gustavsen, Experte für (fast) alles.

Die Tür fliegt auf.

Eilif Olaffson: Bjørnsen, Bjørnsen! Sie werden nicht glauben was... Was... Was tun Sie da?
Bjørn Bjørnsen: Smørrebrød.
Eilif Olaffson: Mit den Fingern?
Bjørn Bjørnsen: Ich habe kein Messer gefunden.
Eilif Olaffson: (öffnet die randvoll mit Messern gefüllte Schublade mit der Aufschrift „Messer“) Hier vielleicht?
Bjørn Bjørnsen: Was gibt es überhaupt so wichtiges?
Eilif Olaffson: Das müssen Sie selbst sehen! Kommen Sie!

Bjørnsen und Olaffson rennen hinauf zum Hauptdeck. Die Wikinger stehen in einem Kreis um Gylfe Gustavsen und eine weitere Gestalt. Bjørnsen kämpft sich zur Mitte durch.

Bjørn Bjørnsen: (leckt seine Finger ab) Was ist hier los?
Gylfe Gustavsen: (deutet auf die Gestalt) Das da haben wir aus dem Meer gefischt. Es hatte diese Trillerpfeife dabei. Und das hier...

Gustavsen übergibt Bjørnsen ein Diamantcollier.

Bjørn Bjørnsen: Ha! Keine zwei Tage auf See und schon ist unsere Reise erfolgreich! (wendet sich der Gestalt zu) Und was ist das jetzt genau? Du bist doch hier der Professor.
Gylfe Gustavsen: Ich bin mir nicht sicher...
Kate Winslet: (schwach) Mein Name ist Rose. Unser Schiff ist gesunken und... ich suche... haben Sie vielleicht Jack gesehen? Er muss... gerutscht sein... oder so...
Bjørn Bjørnsen: Ein Rose? Und es kann reden?
Kate Winslet: (schwach) Natürlich kann ich reden! Ich bin eine ganz normale Frau! Sie müssen mir helfen! Jack kann nicht schwimmen und...
Bjørn Bjørnsen: (mit gesenkter Stimme) Eine Frau, Gustavsen?
Eilif Olaffson: (mustert die Gestalt, schüttelt dann den Kopf) Es lügt. Es ist niemals eine Frau. Es hat nicht mal einen Bart. Alle Frauen in Schwedien haben einen Bart.
Bjørn Bjørnsen: (mustert nachdenklich das Diamantcollier) Hm. Hm hm hm. (blickt die Gestalt an) Werft es über Bord!

26.09.2015[Bearbeiten]

Die Ikea befindet sich östlich von Florentia. Bjørn Bjørnsen sitzt in einem Waschzuber und bekommt den Rücken von einem rotbärtigen Wikinger mit einer Bürste geschruppt. Der schwedische Präsident spielt derweil mit einer Plastikente, die er liebevoll Tapioka getauft hat. Immer wieder flüstert er ihr geheimnisvoll Dinge zu.

Frisch vermählt: Billy Gustavsen. (Passfoto.)

Es klopft an der Tür.

Bjørn Bjørnsen: Nirgends hat man auf diesem Schiff seine... Ja, was denn?

Gylfe Gustavsen betritt den Raum.

Gylfe Gustavsen: God dag, Bjørnsen! Ich hätte da eine Bitte an Sie.
Bjørn Bjørnsen: Kann das nicht warten, Gustavsen? Ich bade.
Gylfe Gustavsen: Ich fasse mich kurz. In meiner Sache geht es um die Liebe und die Liebe duldet keinen Verzug!
Bjørn Bjørnsen: Bei der Titte der Sif.
Gylfe Gustavsen: Billy und ich wollen heiraten, und wir würden uns sehr freuen wenn Sie als Kapitän die Trauung durchführen könnten.
Bjørn Bjørnsen: (steht auf, steigt splitterfasernackt aus dem Wasser und umarmt Gustavsen) Aber das sind ja wundervolle Nachrichten!



Die gesamte Mannschaft ist an Deck versammelt. Vorne stehen Bjørnsen, Gustavsen und das Billyregal. Olaffson beobachtet sie mit verschränkten Armen. Einige der Wikinger weinen leise in ihre Taschentücher, ihre mächtigen Schultern vibrieren unter dem Schluchzen.

Bjørn Bjørnsen: (hält ein kleines, offenes Buch falsch herum in der Hand) ... und so haben wir uns hier zusammengefunden, um den heiligen Pakt der Ehe zu schließen zwischen Gylfe Gustavsen und Billy. So frage ich dich nun, Gustavsen, willst du den hier anwesenden Billy zum dir angetrauten Ehepartner nehmen?
Gylfe Gustavsen: Ja, ich will.
Bjørn Bjørnsen: Und du, Billy, willst du den hier anwesenden Gylfe Gustavsen zum dir angetrauten Ehepartner nehmen?

Alle starren das Billyregal an. Mehrere Sekunden lang passiert nichts. Olaffson blickt erwartungsvoll zu Bjørnsen.

Bjørn Bjørnsen: (zuckt mit den Schultern) Na, er hat jedenfalls nicht nein gesagt! Damit ist es offiziell! Küsst euch!

Gustavsen küsst das Billyregal. Die Wikinger brechen in Jubel aus. Olaffson verschwindet in seiner Kajüte.

27.09.2015[Bearbeiten]

Die IKEA befindet sich inzwischen östlich der Schweiz. Über dem Schiff liegt eine stille und sternlose Nacht. Von den wenigen wachen Wikingern sitzen zwei, Gunnar und Lars, im Ausguck.

Gunnar sucht in einer Kiste nach Ferngläsern.

Gunnar: Nein, nirgends. Die Dinger sind einfach nicht da.
Lars: Egal. Schau lieber mal da unten, die beiden Turteltäubchen! Denen ist sicher nicht so kalt wie uns hier oben!

Die beiden beobachten Gustavsen, der einen Arm um das Billyregal gelegt hat und den Blick verträumt über den Ozean schweifen lässt.

Gunnar: Lass mal weiter suchen.
Lars: In diesen Breiten gibt es doch sowieso keine Eisberge.
Gunnar: Na und? Da draußen gibt es auch Treibholz!
Lars: Ach was. Ich kann Treibholz riechen, wenn ich nur nah genug dran bin.

Die IKEA rammt einen riesigen roten Stuhl und beginnt zu sinken.

Gunnar: Was war das?
Lars: Ich glaube das Schiff ist gerade mit irgendetwas kollidiert!
Gunnar: (packt Gunnar am Kragen) Und du willst Treibholz riechen können!

28.09.2015[Bearbeiten]

Bjørn Bjørnsen sitzt auf einer gewitternden Wolke.

Bjørn Bjørnsen: Wo bin ich?
Thor: In Sicherheit.
Bjørn Bjørnsen: Thor? Bin ich tot? Bin ich in Asgard?
Thor: Nein. Komm.

Thor führt Bjørnsen zu einer weiteren Wolke.

Thor: Siehst du den Hammer dort? Nimm ihn.
Bjørn Bjørnsen: Was? Aber... das kann ich nicht! Nur du kannst das!
Thor: Nimm ihn. Nach all den Jahren der Treue, der Arbeit in meinem Namen. Du dienst mir besser als je zuvor, Bjørn, deshalb bekommst du den Hammer.
Bjørn Bjørnsen: Der Hammer. In jeder Nacht... (umschließt mit beiden Händen den Stiel des Hammers) Jedes Mal, wenn ich die Augen schloss, sehnte ich mich nach ihm... Oh... die Erfüllung all meiner feuchten Träume... (setzt an, den Hammer zu heben)
Thor: BJØRNSEN!
Bjørn Bjørnsen: Ehm... was?
Thor: BJØRNSEN!
Bjørn Bjørnsen: Ich...

Bjørnsens Sicht wird neblig.

Gylfe Gustavsen: BJØR... Bjørnsen? He! Leute! Er kommt zu sich! Er wacht auf!

30.09.2015[Bearbeiten]

Bjørn Bjørnsen liegt bewusstlos auf einem improvisierten Bett aus Riesenfarnen am Strand. Gylfe Gustavsen versucht in einem nahen Bach, mit einem angespitzten Stock Fische zu fangen und scheitert daran kläglich. Billy beobachtet ihn schweigend. Eilif Olaffson kommt panisch aus dem angrenzenden Dschungel gelaufen. Er hat mehrere Kokosnüsse bei sich.

Eilif Olaffson: HILFE! HILFE!
Gylfe Gustavsen: Was ist los?

Eine knapp zwei Meter lange Ameise kommt hinter den Bäumen hervor und sprintet Olaffson hinterher. Bjørnsen erwacht, greift ohne nachzudenken nach einem Stöckchen, das neben ihm im Sand steckt, wirft sich damit auf das riesige Insekt und tötet es.

Bjørn Bjørnsen: Was ist DAS denn für ein Vieh?
Eilif Olaffson: Bjørnsen! Sie sind wieder wach!
Bjørn Bjørnsen: Was zur Midgardschlange ist hier los? Warum sollte ich nicht wach sein?
Eilif Olaffson: Sie waren seit zwei Tagen bewusstlos! Nachdem wir hier gestrandet sind, wurden Sie nur kurz wach, faselten irgendetwas über Thor und fielen wieder um!
Bjørn Bjørnsen: Gestrandet? Und die IKEA? Mein stolzes Schiff?
Eilif Olaffson: Sie ist untergegangen. Billy rettete uns, er konnte als Einziger schwimmen.
Bjørn Bjørnsen: Wikinger, die Schiffbruch erleiden und gerettet werden müssen! (sieht zur Riesenameise, dann zu Gustavsen mit dem Stock) Nicht einmal Kämpfen oder Fischen könnt ihr! Noch unsere Enkel werden sich für euch schämen müssen!

Bjørnsen geht zu Gustavsen, wirft seinen Stock weg, greift mit beiden Händen in den Bach und zieht zwei dicke Fische heraus.

Bjørn Bjørnsen: Alles muss man hier selber machen! Schlimmer als die Weiber seid ihr! Habt ihr wenigstens die Umgegend erkundet?
Eilif Olaffson: (zeigt auf die Riesenameise) Wir haben es versucht...
Bjørn Bjørnsen: Unglaublich! Den Göttern sei Dank, dass ihr mich habt! Ein Wunder, dass ihr in den letzten beiden Tagen nicht gestorben seid!
Eilif Olaffson: (kleinlaut) Was schlagen Sie vor, Bjørnsen?
Bjørn Bjørnsen: Jetzt essen wir erst mal etwas, und morgen erkunden wir diesen merkwürdigen Ort!

4.10.2015[Bearbeiten]

Bjørn Bjørnsen, sein Sekretär Eilif Olaffson, der Wissenschaftler Gylfe Gustavsen und dessen Ehepartner, ein Billyregal, sitzen am Strand.

Eilif Olaffson: Wir sind jetzt seit 4 Tagen unterwegs. Keine Spur von der Walhalla.
Gylfe Gustavsen: Und ich war mir so sicher!
Eilif Olaffson: Ich bin müde, meine Füße schmerzen...
Gylfe Gustavsen: Ich war überzeugt!
Eilif Olaffson: Das Ganze umsonst, die Strapazen, die wilden Tiere...
Gylfe Gustavsen: Wie konnte ich mich nur irren?
Eilif Olaffson: Und Billy müssen wir auch noch tragen, weil er sich weigert, selbst zu laufen!
Die Karte des Gustavsen.

Das Billyregal steht etwas abseits und starrt teilnahmslos in die Ferne.

Bjørn Bjørnsen: So, jetzt hört ihr sofort auf mit Jammern!
Gylfe Gustavsen: Was sollen wir denn jetzt machen? Ich habe mich geirrt, und uns alle damit verdammt!
Bjørn Bjørnsen: Christ noch eins, Gustavsen! Jetzt reiß dich zusammen! Du hast doch die Küstenlinie mitgezeichnet, seitdem wir losgezogen sind?
Gylfe Gustavsen: Ja, hier.

Gustavsen überreicht Bjørnsen ein Blatt Pergament.

Bjørn Bjørnsen: Griffel her.

Gustavsen gibt Bjørnsen einen Stift.

Bjørn Bjørnsen: Hier... (macht einen Punkt auf die Karte) Hier sind wir jetzt... und hier werden wir unsere Basis bauen, von wo aus wir Expeditionen starten und nach der Walhalla suchen können. Los!

6.10.2015[Bearbeiten]

Bjørn Bjørnsen und Gylfe Gustavsen treten aus dem Wald hervor. Vor ihnen stehen ihre improvisierten Hütten.

Eilif Olaffson: Bjørnsen, Gustavsen! Da sind Sie ja wieder!
Bjørn Bjørnsen: Olaffson! Was riecht hier so gut?
Eilif Olaffson: Ich habe Schafsaugen und Schafshoden gekocht!
Bjørn Bjørnsen: (reibt sich den Bauch) Ui, die hat meine Mutter auch immer gemacht. Wie ich sehe, bist du ordentlich vorangekommen beim Bau unserer Basis, während wir weg waren?
Eilif Olaffson: Aber ja! Ich habe diesen Stall gezimmert, da können wir noch mehr Schafe fangen! (zeigt auf ein Gebäude) Oh, und jetzt hat jeder eine eigene kleine Hütte zum Schlafen, ich dachte, das wäre dann doch angenehmer. (zeigt auf drei weitere Gebäude) Die alte Schlafhütte habe ich zu einem Besprechungsraum umfunktioniert. (zeigt hin) Daneben stehen Küche, Esssaal, Werkstatt, hinter der Küche habe ich ein Gestell zum Räuchern von Fischen aufgerichtet, dahinten haben wir jetzt einen...
Bjørn Bjørnsen: Ähm, wie lange waren wir denn weg?
Eilif Olaffson: Heute sind Sie aufgebrochen. War die Suche erfolgreich?
Bjørn Bjørnsen: Leider nein. Jedes Mal, wenn wir dachten, wir wären auf der richtigen Spur, war es doch wieder nur eine Sackgasse. Es ist, als wollten die Götter nicht gefunden werden... zum Verzweifeln.
Eilif Olaffson: Na, erzählen Sie den Rest am Besten drinnen... Die Schafshoden, Sie verstehen...

Die Wikinger wollen in eine der Hütten eintreten, als Bjørnsen etwas am Horizont entdeckt. Dem Strand scheint sich ein kleines Schiff zu nähern. Nach einiger Zeit stellt sich heraus, dass es eine Nussschale mit einem uralten Mann ist.

Bjørn Bjørnsen: Gustavsen!
Gylfe Gustavsen: Ja?
Bjørn Bjørnsen: Komm sofort her! Da ist wer über's Wasser gekommen!
Gylfe Gustavsen: (angeekelt) Über's Wasser? Ein Christ etwa? Pfui!
Bjørn Bjørnsen: Nein, er hat ein Boot benutzt.

Der Greis legt an und steigt aus. Das kostet in einige Zeit und Mühe.

Bjørn Bjørnsen: KANNST DU MICH VERSTEHEN? HÖRST DU MICH? MUSS ICH LAUTER SCHREIEN?
Allan Karlsson: Oh, mich haben in meinem Leben schon viele Menschen angeschrien...
Gylfe Gustavsen: Er spricht Schwedisch!
Allan Karlsson: Ja, und Spanisch und Englisch und Russisch auch. Ich habe sogar damals mit Stalin gesoffen, das könnt ich Ihnen erzählen... Oh, meine Knochen... Haben Sie vielleicht Schnaps?
Bjørn Bjørnsen: Mit wem gesoffen? Wer bist du überhaupt und wie kommst du hierher?
Allan Karlsson: Mein Name ist Allan Karlsson. Ich hatte vor einem Monat ungefähr meinen hundertsten Geburtstag und da dachte ich, ich steig mal aus dem Fenster... ja... und jetzt... bin ich hier. Der Bus ging nur bis nach Strängnäs, aber das ist eine andere Geschichte... die könnt ich Ihnen erzählen... Aber... Schnaps, haben Sie Schnaps?
Bjørn Bjørnsen: (wie zu sich selbst) Die Geschichte ist doch frei erfunden!
Allan Karlsson: Also... die Atombombe, die habe ich miterfunden... aber meine Geschichte... die ist nicht erfunden... nein... Schnaps...
Bjørn Bjørnsen: Bringt dem Mann Schnaps. Und dann erzählst du uns deine Geschichte.

7.10.2015[Bearbeiten]

Eine versehentliche Feuerbestattung.

Bjørn Bjørnsen, Eilif Olaffson, Gylfe Gustavsen, Billy Gustavsen und Allan Karlsson sitzen an einem Lagerfeuer. Bjørnsen und Olaffson sind vor wenigen Minuten von einer erneuten Entdeckungsreise zurückgekehrt. Wieder haben sie die Walhalla nicht gefunden.

Allan Karlsson: ... und dieser Fuchs, der verdammte Fuchs, der hatte mir meinen Kater gerissen, da musste ich doch, ich meine... (ringt mit den Händen)
Bjørn Bjørnsen: (am Rande der Verzweiflung) Bitte! Bitte hör auf mit deinen Geschichten! Wir haben die Walhalla wieder nicht gefunden und jetzt wirklich besseres zu tun als deinen Geschichten zu lauschen!
Eilif Olaffson: Wenigsten war es unterwegs stiller! Er redet ohne Pause!
Gylfe Gustavsen: Ihr seid erst ein paar Minuten zurück! Ich muss das schon den ganzen Tag mitmachen! Er hat nicht ein einziges Mal durch die Nase geatmet heute!
Bjørn Bjørnsen: Ach, es ist doch zum Kotzen! Wir suchen und suchen und suchen, aber nirgends der Hauch einer Spur der Walhalla! Man möchte sich beinah die Haare ausreißen! (zieht an seinem Bart)

Ein kräftiger Windstoß wirft das Billyregal um. Es fällt ins Feuer und ist innerhalb von 3 Sekunden komplett weggebrannt.

Gylfe Gustavsen: Traum des Balder! Oh nein, Billy! Billy!
Bjørn Bjørnsen: (anerkennend) Gute Güte, wie gut hat das denn gebrannt? Hatte Billy heute in Spiritus gebadet?
Gylfe Gustavsen: Ich habe ihn gestern abend mit Teaköl eingerieben...
Bjørn Bjørnsen: (wendet sich angeekelt ab) GUSTAVSEN, BITTE! Keine Details!

Die Wikinger senken betroffen ihre Häupter. Die Stille wird nur kurz von Karlsson unterbrochen, der eine neue Pulle Schnaps aufmacht.

Bjørn Bjørnsen: Ein Schicksalsschlag nach dem anderen... (wirft die Ärme dramatisch in Luft) Bei der Entscheidung der Nanna! Es fehlt nur noch, dass die Götter selbst uns ein Zeichen geben, dass wir hier nicht willkommen sind!

Ein brennender Zeppelin stürzt auf die Basis und zerstört alle Gebäude restlos.

Bjørn Bjørnsen: (starrt entgeistert zum brennenden Wrack des Zeppelins) Ich verstehe. Es ist beschlossen. Wir kehren zurück. Möge Thrud mit uns sein.

11.10.2015[Bearbeiten]

Bjørn Bjørnsen, Eilif Olaffson, Gylfe Gustavsen und Allan Karlsson sitzen auf einer Bühne in einem Fernsehstudio in Stockombay. Neben ihnen Jan Sillen, der bekannteste Talkshow-Moderator Schwediens. Vor Publikum wird eine Sendung aufgezeichnet.

Allan Karlsson: Dieser Zeppelin, das war eine ausgezeichnete Explosion. Ich kenne mich damit aus, wissen Sie, mit Explosionen, ich habe schon im spanischen Bürgerkrieg... ah ja, das ist eine Geschichte, die könnte ich Ihnen erzählen... Nicht? Gut, also... die Explosion... ja... schön... auch wenn sie das Abenteuer leider beendet hat...
Jan Sillen: Das ist ja sehr interessant, Herr Karlsson! Und Sie, Herr Bjørnsen, erzählen Sie, wie sieht es aus in der Walhalla?
Bjørn Bjørnsen: Unbeschreiblich. Einfach unbeschreiblich.
Jan Sillen: Das kann ich mir vorstellen, aber irgendwas können Sie uns doch sicher darüber erzählen, nachdem die Götter Sie dorthin eingeladen haben?
Bjørn Bjørnsen: Nun, ich würde so gerne, verstehst du, gerne etwas erzählen... aber... (blickt bedauernd in die Kamera) Die Götter haben es mir verboten. Odin selbst sagte zu mir: "Bjørn", sagte er, "erzähle deinem Volk von deinem Aufenthalt, aber schweige über den heiligen Ort." Ja, so war das!

Bedauernde Seufzer aus dem Publikum werden zu Applaus. Bjørnsen schafft es, eine Träne über seine Wange laufen zu lassen. Olaffson verdreht genervt die Augen.

Jan Sillen: Vielen Dank, Bjørnsen. Ich wünsche Ihnen noch viel Glück. (drückt seine Hand) Und nun, Herr Gustavsen, was können Sie uns über Ihren Lebensgefährten...
Gylfe Gustavsen: Ehepartner, Jan. Billy ist... Billy war mein Ehepartner.
Not amused: Odin.

Im Publikum weinen ein paar Frauen. Olaffson wendet sich leidend ab.

Jan Sillen: (schüttelt sachte den Kopf) Was ist denn bloß passiert?
Gylfe Gustavsen: Es war ein Unfall. Alles ging so schnell. Plötzlich die Flammen, und Billy... er war noch so jung, viel zu jung, verstehen Sie? Ich weiß noch, wir hatten am Tag zuvor...
Jan Sillen: (zur Kamera) So, und da ist es auch schon Zeit für unsere nächste Werbeunterbrechung, meine Damen und Herren! Erfahren Sie nach der Pause alle Details über den dramatischen Tod Billy Gustavsens und über die Rolle des unerschrockenen Sekretärs Eilif Olaffson bei der Entdeckung der Walhalla! Vorher jedoch zu unserem Gewinnspiel...


Der Fernseher wird ausgeschaltet.

Odin: Jörd! Jörd! Wo steckt das verdammte Weib?
Jörd: Hier bin ich, Gatte, was ist los?
Odin: Rate mal, was ich gerade im Fernsehen erleben musste!
Jörd: Woher soll ich das wissen, du bist doch hier der Allwissende!
Odin: Dieser Bjørnsen. Der Präsident Schwediens.
Jörd: Bjørn Bjørnsen?
Odin: Genau der. Er erzählt, er hätte uns hier besucht! Im Fernsehen sagt er das!
Jörd: (entsetzt) Blasphemie!
Odin: Ich fasse es nicht!
Jörd: Er muss bestraft werden!
Odin: (streichelt einen seiner beiden Raben) Oh ja. Wir werden ihn bestrafen...
Dramatische Musik, Fade-Out, Abspann.