Odin

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odin versucht mal wieder seinen missratenen Bengel Thor den Hintern zu retten..

Odin war der Nordische Götterchef und galt als der weiseste Gott der Wikinger. Weisheit und Intelligenz waren ihm sogar so wichtig, dass er dafür (mangels Kleingeld) sein rechtes Auge an den Riesen Mimir opferte. Der gesamte Dialog zwischen den beiden wurde stolz über Jahrhunderte überliefert und spielte sich so ab:

  • Mimir: Hey, Odin! Willste aus dieser Quelle trinken und Weisheit erlangen?
  • Odin: Warum nicht, was kostet das?
  • Mimir: Ein Auge!
  • So war der Deal geschlossen darauf …
  • Odin: Sag mal, das war doch stinknormales Wasser!
  • Mimir: Jo… Willste noch mal ein Auge opfern um einen Schluck zu trinken?
  • Odin: Bestimmt nicht!
  • Mimir: Siehst du? Bist schon schlauer geworden!

Ferner besaß Odin einen Magischen Speer (Cruise Missile). Diese Waffe war verzaubert, sodass sie überall hin traf, wo man wollte. Verantwortlich dafür waren die beschwörenden Worte eines Magiers: „Diesen Speer kannst du dir sonst wohin stecken!“

Trotz seiner tollen Errungenschaft hatte Odin immer wieder Ärger mit bösen (doppelt so großen) Nachbarn, vor denen ihn sein Sohnemann Thor immer wieder raushauen musste. Trotzdem wurde Odin schließlich zu Hundefutter verarbeitet, welches an einem mutierten, verstrahlten und impotenten Riesenwolf verfüttert wurde.

Bekannt ist er vor allem durch seinen Sohn Thor, ein Mitglied der Avengers.

Fanclub[Bearbeiten]

Der neue Odin-Fanclub, bekannt unter dem Namen True-Metal, findet alles, was Odin gemacht hat, voll cool. Er verehrt Odin und in ihren Liedern schreiben die Mitglieder viel über ihn. In einem normalen Odin-Lobeslied müssen folgende Faktoren erfüllt sein:

  • Odin muss vorkommen.
  • Vallhal muss vorkommen.
  • Heldentum muss vorkommen.
  • Ein Hopper, der exorziert(Clean-Gemosht) wird
  • Quietscheentchen

Außerdem ist zu beachten, dass vor allem in Deutschland die Bewegung "Odin statt Jesus" sich steigender Beliebtheit erfreut. Alle, die dieser Gruppe angehören wollen, müssen sich die Haare lang wachsen lassen und sehr viel Met und Bier trinken. Anstatt Weihnachten feiern sie das Julfest, das älter und somit trueer ist.