Versicherung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine sehr alte, extrem gut aussehende Versicherung: Die "Zwickversicherung"
Eine moderne Lochversicherung

Das älteste Gewerbe der Welt ist nicht etwa, wie oft vermutet, die Prostitution. Nein. Das älteste Gewerbe der Welt ist der Raub. Seit es Menschen gibt, versuchen Räuber, Diebe und Regierungen an das Hab und Gut ehrlicher und harmloser Mitmenschen zu gelangen. Und genauso alt sind die Gegenmaßnahmen. Schusswaffen waren das erste Mittel zur Versicherung, doch nur wenig später wurden die Versicherungen geboren. Sie sind die besten Methoden, eine widerrechtliche Aneignung zu vermeiden.
Umgekehrt kann man die Täter, wenn sie trotzdem erfolgreich waren und man sie erwischt, dann auch mit anderen Modellen von Versicherungen wieder versichern.

Normale Arten der Versicherungen[Bearbeiten]

Ein sehr altes Modell einer Vorhängeversicherung

Gegen verschiedene Probleme entwickelten die Menschen auch im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Versicherungen. Manche sehen lustig aus, andere wiederum sehen ernst und bedrohlich aus:

Einfache Versicherungen[Bearbeiten]

Die einfache Versicherung ist ein Schutz gegen Diebstahl. Es gibt sie in zwei verschiedenen Versionen: Die Vorhängeversicherung und die Lochversicherung.

Die Lochversicherung[Bearbeiten]

Die Lochversicherung ist eine zuverlässige und sichere Methode, ganze Räume, Häuser und Lagerhallen zu versichern. Man bringt die Lochversicherung im Normalfall an der Eingangstür an und kann sie mit Hilfe eines Schlüssels entsichern.

Fahrradversicherung

Die Vorhängeversicherung[Bearbeiten]

Die Vorhängeversicherung ist ein metallerner Gegenstand, den man außen vor Räume, Schränke oder Rucksäcke hängen kann; sie gibt es wahlweise mit Schlüssel oder mit Zahlenkombinationen.

Versicherungen für Fahrräder[Bearbeiten]

Fahrräder sind eine relativ neue Erfindung. Da sie zwei Räder besitzen und man mit ihnen recht schnell wegfahren kann, eignen sie sich ausgesprochen gut geklaut zu werden. Fahrradversicherungen sind eine spezielle Sorte, die extra für Fahrräder entwickelt wurden. Sie gibt es als Ketten-, Bügel- oder Steckversicherungen.

Vizeversicherung[Bearbeiten]

Diese Form der Absicherung können Vereine der 1. Deutschen Fußball-Bundesliga abschließen. Der Versicherte erhält damit die Garantie, dass er im Falle einer Vizemeisterschaft eine Prämienaufstockung seitens der Versicherung erhält. Diese ergibt, additional zur Prämie seitens des DFB, die gleiche Prämienhöhe die der Deutsche Meister vom DFB erhält.
Ein Bundesligist der eine solche Versicherung abgeschlossen hat, ist Bayer 04 Leverkusen. Ein Bundesligist der sie hätte abschließen sollen, ist Schalke 04.

Menschenversicherung[Bearbeiten]

Eine einfache zweiteilige Menschenversicherung

Eine Menschenversicherung ist eine Erfindung, die dazu dient Menschen zu sichern. Wahlweise wird sie vom Staat, von der Polizei oder von Privatpersonen eingesetzt. Sie dient zur Inhaftierung und zur Entführung gleichermaßen.
Die sicherste Menschenversicherung ist die "Haft" oder auch die "Verbannung auf eine einsame Insel". Sie ist seit jeher beliebt bei Herrschern, um widerspestige Untertanen zu maßregeln. So eine Versicherung kann ein paar Tage, Wochen oder sogar Jahre andauern.
Ist ein Mensch dergestalt versichert, dass es den Rest seines Lebens anhalten wird, spricht der Fachmann auch von einer "Lebensversicherung".

Haustierversicherung[Bearbeiten]

Hier eine versicherte Katze

Nicht nur Häuser, Dinge und Menschen kann man versichern. Wenn man bei seinem Haustier (Hund, Katze, Vogel, Hamster, Himbär, Wbär u.v.a.) den Eindruck hat, dass sie zu oft verschwinden, kann man auch eine "Käfig-" oder "Zwingerversicherung", auch genannt "Haustierversicherung" abschließen. So kann man 100%ig sicher sein, dass das Tier nicht wegläuft oder entfliegt.
Rom hatte früher eine ganz besondere Haustierversicherung, sie hielten sich Gänse um Einbrecher fern zu halten. Das war eine Umkehrung des normalen Haustierversicherungsmodus.

Der Sonderfall: Kinderversicherung[Bearbeiten]

Die beiden Modelle der Kinderversicherung: Für Jungen und für Mädchen

Eltern sorgen sich ganztägig um das Wohlergehen ihrer Kleinsten. Da die Wissenschaft herausgefunden hat, dass zu viel Onanie blöd und blind macht und auch noch das Rückenmark schädigen kann, wurden Stimmen nach Kinderversicherungen immer lauter.
Nach viele Jahren der Forschung entwickelte dann der berühmte Forscher K.H.Gürtel 1822 eine erste Kinderversicherung für Jungen; drei Jahre später kam das entsprechende Gegenmodell für Mädchen auf den Markt. Sogar spezielle Kinderversicherungen für Erwachsene wurden produziert! An einer Unisexvariante wird allerdings seither fieberhaft gearbeitet.

Das Problem der Überversicherung[Bearbeiten]

Das Fahrrad von Jan Ullrich: überversichert

Bei all der Paranoia gegen Diebstahl, Flucht , Raub, Onanie und die vielen anderen Tücken des Alltags, entwickeln mehr und mehr Menschen einen Drang sich überzuversichern. Tausende kleiner Versicherungen begleiten uns durch unser tägliches Leben.
So kam es (vgl. Abbildung), dass z.B. der deutsche Radrennfahrer Jan Ullrich sein Fahrrad dauerhaft versichern wollte, in dem er 3248 Fahrradschlösser gleichzeitig anbrachte. Dies ist nach wie vor der Versicherungsweltrekord, allerdings zugleich auch der einzige bemerkenswerte Rekord, den Jan Ullrich je aufstellte. Dagen wurde später die Versicherungsgrenze eingeführt...

Versicherung - Die Geldschneider[Bearbeiten]

Man definiert Versicherung als "Beseitigung des Armutsrisikos eines Einzelnen (sich selber) durch Beiträge von Vielen, um gegenüber seinem blonden schauspielerischem Auslaufmodell (Veronica Ferres) einen auf dicke Tasche machen zu können." Der Verkauf von Versicherungsprodukten erfolgt in der Regel über Versicherungsvertreter, deren Vergütung - die Provision - wiederum das Armutsrisiko des Versicherungsvertreters beseitigt.
Im Mittelpunkt bei allen Versicherungen steht somit das Kollektiv der versicherten Beitragszahler, welche den Mitarbeitern der Branche Einkommenshöhen sichern, die weit über dem Einkommen der versicherten Beitragszahler selbst liegen. Professor Dr. Hansen von der Fachhochschule Süderbrarup (SH) definiert Versicherungen deswegen auch als: "Mafiös strukturiertes Einkommensbeschaffungsmodell, welches das Risiko von Einkommenseinbußen seiner Mitglieder (Aktionäre, Angestellte, Versicherungsvertreter, etc.) auf ein Versichertenkollektiv abwälzt. Als Gegenleistung erhält der Versicherte im Schadenfall ein freundlich formuliertes Schreiben, mit Verweis auf den Passus des Bedingungswerkes, welcher den von ihm geschilderten Schadenfall ausschließt."

Siehe auch[Bearbeiten]

EchterPolitiker.jpg
FallendeKurse.png

Unsere Sauwirtschaft
Abschwung Ost | Asoziale Marktwirtschaft | Bankenkrise 2008 | Bruttosozialprodukt | Chartanalyse | Deutsche Bundesbank | Entlassungsproduktivität | Finanzmarktaufsicht | Flohmarkt | Inflation | Kosten | Märchensteuer | MonOPELy | Produktion | Ratingagentur | Soziale Marktwirtschaft | Subprime-Krise | Versicherung | Volkswirtschaft | Wirtschaftsflüchtling | Zeugen Kapitalisti
Bearbeiten!