Insel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Treasure Island

Die Insel [lat. inselus; abgeschottet, Außenseiter]. Oft wird die Insel als ein wunderbarer Ort angesehen. Er soll ruhig, entspannend und anregend sein (außer die Islas de la Muerte). Definiert wird sie als Landmasse, welche meist in einem Meer, Binnengewässer oder Ähnlichem (wichtig: auch bei Flut) über dem Meeresspiegel liegt. Sie ist vollkommen von Wasser umgeben und wird nicht als Kontinent Eigenheim oder anderes angesehen. Mehrere aneinander liegende Inseln können eine Inselgruppe bilden.

Haus drauf bauen?[Bearbeiten]

Wie sieht es mit der Eignung zum Hausbau aus? Die Landmasse macht die Insel aus - keine Frage, aber auch Felsen und Steingetümer gelten als Insel, solange sie von Wasser umgeben sind. Die Tauglichkeit einer Insel zum Bewohnen lässt sich leicht feststellen.

  1. Zu beachten:
    1. Größe
    2. Form
  2. Fruchtbarkeit und Flora an
    1. Nur Gras
    2. Einzelne Büsche
    3. Sogar Bäume
  3. Flora
    1. Insekten
    2. Insekten & Vögel
    3. Insekten, Vögel & Kleintiere
    4. Insekten, Vögel, Kleintiere & Säugetiere
    5. Insekten, Vögel, Kleintiere, Säugetiere & Dinosaurier
  4. Der Untergrund. Nein, hier ist nicht der wie man zu sagen pflegt Underground einer wohlmöglichen Großstadt. Es handelt sich hierbei um die Ebene der Insel. Ob der Grund rau, steinig, felsenreich, hügelig, flach oder sonst etwas in der Richtung ist.

Sind Sie mit den Bedingungen zufrieden, können Sie mit dem Hausbau beginnen. Natürlich dürfen Sie ihr Fleckchen erst einmal bezahlen, versteuern und einen Zugang zu ihrer Insel anlegen. Dabei wäre es ratsam, gleich eine spezifische Untersuchung der Insel von Profis durchführen zu lassen.

Formen & Typen[Bearbeiten]

Eine Insel kann verschiedene Farben, Formen und Gesichter besitzen. Eine Abweichung der Definition der Insel bringt zum Beispiel die Halbinsel mit sich. Sie ist nicht vollkommen von Wasser umgeben doch trotzdem eine spezielle Form der Insel. Trotz der Landzunge einer Halbinsel gilt sie als abgeschottet. Der Zugang verläuft meist sehr schmal und beträgt gerade mal etwa 20% des Inselumfangs.

Nature or Illusion?[Bearbeiten]

Manche Inseln zaubern richtige Augenweiden, aber leider gibt es wie üblich auch schwarze Schafe unter ihnen. Die verrücktesten Formen und Gestalten kann man hier nachlesen. Wenn man manchmal solch Inseln sieht, fragt man sich wirklich: "Was ist das? So etwas hat wirklich die Natur erschaffen?" Und die Antwort darauf lautet: "Ja, das hat sie tatsächlich, aber nur wenn sich keine Gebäude darauf befinden".

Arten und Abweichungen[Bearbeiten]

Hier nun alle Arten beziehungsweise auch Abweichungen einer Insel:

Bay of Balos
  1. Archipel
  2. Atoll
  3. Felsenriff
  4. Kap
  5. Sandbank
  6. Halbinsel
  7. Landzunge
  8. Eiland
  9. Haff
  10. Nehrung
  11. Hallig
  12. Subkontinent
  13. Deine Mudda beim Chillen im Meer

Siehe auch[Bearbeiten]