Spiegelwelten:UM-Spiel 2010 Artkatraz vs. Kinderland (Gruppe B)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfredvignette.png

So, hallo, sie Zuschauer, ich bin Alfred Griesmayr, und ich begrüße sie hier zu einem total langweiligen UM-Spiel zwischen dem Kinderland und Artkatraz. Ja, warum stelle ich mich eigentlich vor, sie dürften eh schon an meinem Ton erkannt haben, wer ich bin. Naja, heute haben wir hier ein besonders langweiliges Spiel, hier spielt nämlich eine Mannschaft, die ihren besten Spieler aus einem Gefängnis in Lupercania hat, gegen - naja – gegen Kinder halt. Ich muss heute mal wieder Iggy Guttapercha vertreten, keine Ahnung warum, wahrscheinlich hat er selber keinen Bock auf das Spiel, was weiß ich?

Cartovski in Rüstung, und der Typ dahinter heißt Jent!

Generell, was soll dieser dämliche Fußball eigentlich? Immer nur Fußball, und überall herumgröhlende Idioten! Und dann nicht mal ein lustiges Spiel, Italo-Amerika gegen die Glebs, da ginge doch mal was ab. Aber Kinder? Also mir haben diese verfluchten Schulmädchen aus Legoland schon gereicht! Oh, nein, ach ja, der Schiedsrichter kommt ja auch noch aus Legoland... es ist diese kleinwüchsige Marionette namens Kuno Klötzchen! Wenn hier wenigstens dieser Stirchophren dabei gewesen wäre, der könnte mit seinem Dreschflegel diesen Flegeln wenigstens mal zeigen, wos langgeht.

Wobei, ich glaube, wir bräuchten einen Lehrer hier, der denen da unten mal beibringt, wie man Fußball spielt. Haben sie dieses Spiel gegen Magica gesehen? Ich wollte es mir ausnahmsweise anschauen, aber das war ja so schlimm, naja, Fußball halt... Wobei, das war ja nichtmal Fußball! Wenn die wenigstens ein paar Säcke da gehabt hätten, dann hätten wir Sackhüpfen machen können.

So jetzt laufen diese dämlichen Mannschaften ein, sehen sie sich das einmal an, einer der Deppen ist in irgendsoeinem derbstaffigen Aufzug aufs Feld gekommen. Das ist, wo ist denn der Blöde Zettel, das ist also die 8, ein Typ namens Larth Cartovski. Kann dem mal wer verklickern, dass er im falschen Film ist? Oh, wie ich gerade mitgeteilt bekommen muss, handelt es sich bei diesem schlechten Karnevalskostüm um die artkatrazische Polizeiuniform. Nun denn, wems Spaß macht. Cartovskis Mitspieler sind anscheinend auch alles andere als begeistert davon, aber zum Umziehen ist es eh zu spät.

So, ich sehe gerade, die Hymnen sind gespielt worden, das heißt, das es gleich los geht. Na toll! Oh, jetzt taucht der Schiri auf, oh Gott ist der klein! Den sieht man ja hier von oben kaum, oh, Artkatraz hat die Seitenwahl gewonnen... Anstoß, für Artkatraz... Toll. Jetzt erwarten sie wahrscheinlich moch, dass ich dableibe und moderiere... Oh Gott, ich hasse meinen Job!

1. Halbzeit

1. Minute

So, da steht irgendsoein komischer Typ mit ‘ner roten Feder im Haar und glotzt auf den Ball! Mann, fang halt an, du Flasche! So, jetzt, Anstoß ausgeführt, Rückpass zu so nem Typen mit ‘ner Rattenvisage... Oh, nein, Klötzchen pfeift, was ist denn jetzt los? Oh nein, jetzt müssen diese Idioten doch tatsächlich den Anstoß noch mal machen. Soviel weiß ich ja sogar ich, dass man den Anstoß nach vorne ausführt.

So, jetzt ist dieser Dekatus da, und er spielt ihn nach vorne, auf Taumanin, Rückpass auf Cartovski, der will jetzt auf rechts spielen, flacher Pass, oh nein! Jetzt ist dieser Idiot doch echt zu blöd, den Ball anzunehmen! Einwurf für die Kinder!

2. Minute

So, jetzt irgendso ein Kind am Ball, dass man hier oben kaum sieht, und nicht mal Rückennummern haben die... Mensch, was für ein Pack diese Kinder! Oh, jetzt hat gerade son Mädchen den Ball, marschiert da durch, jetzt spielt sie zurück zu so nem anderen Mädchen, diesmal mit brauen Haaren, oh die haut einfach mal drauf. War das alles? So ein witzloser Kullerball ins rechte Eck?!

3. Minute

Halleluja, der könnte ja sogar sitzen! Diese komische Torfrau mit den drei Augen ist nämlich voll in die linke Ecke unterwegs, und ich dachte, die könnte hellsehen! Also ich seh schwarz, oha, jetzt kommt diesmal so eine Pennerfresse da reingerannt und fälscht den Ball ab. Oh, und diese komische Adolai hält. Hatses doch gewusst! Boah, ey, wenn das hier so weiter geht, dann schlaf ich in drei Minuten ein.

6. Minute

Unmelodische Basslaute eines schnarchenden älteren Mannes dringen an das geneigte Ohr des Zuhörers.

11. Minute

Oh Gott, das ist ja mit Abstand das schlechteste, was ich jeh gesehen habe! Das spektakulärste ist die Taube, die gerade übers Stadion hinweg geflogen ist. Könnte aber sein, dass ich was verpasst habe, weil ich gerade in Sekundenschlaf verfallen bin. Egal, ist eh nur Fußball.

Diese Artkatrazer kriegen keinen Ball zum nächsten und auch die Kinder nicht wirklich. Gerade wollte dieser komische Jimi Blue einen Ball stoppen, hat eine total peinliche Breakdancenummer abgezogen und ist dann ins Aus gelaufen. Oh, ich sehe gerade, was dieser mit Frisur von einem, der gerade kopfüber in ein Tintenfass gefallen ist, macht, oh ein Katastrophenfehlpass zu dieser Vicky Langesocke, naja, die kann ja noch halbwegs Fußball spielen, geht einfach mal vorbei...

Oh, jetzt könnte sie ja mal schießen, nein, jetzt muss dieses dumme Mädel auch noch Cartovski und Jent austanzen, die ist doch schon im Strafraum, jetzt schieß doch mal! Na geht doch, schönes Ding, aber diese Adolai hält schon wieder...

13. Minute

Oha! Jetzt sind die Artkatrazer tatsächlich zum ersten Mal über der Mittellinie! Toll! Skragen am Flügel gegen Braun, hoh, den tanzt er ja aus... Man, dieser Braun könnte glatt bei den Artkatrazern mitspielen, so schlecht ist der..

Egal, Skragen steht jetzt einfach irgendwo im Mittelfeld herum und hat keinen Plan, wo er hinspielen soll... Toll, vielleicht spielt man Fußball zusammen... Vielleicht deshalb son Dreckssport... So, jetzt schießt er einfach mal drauf.

14. Minute

Der Aushilfstorpfosten von der Ersatzbank!

Na ja, so schlecht fliegt der ja gar nicht, für nen Schuss aus 40 Metern... Naja, wird wahrscheinlich rechts vorbei gehen! Naja, dieser komische blaue Elefant streckt den den Rüssel aus... Mann, haben die Artkatrazer den angemalt oder wie? Oh, nein, jetzt schwingt er mit dem Rüssel aus... Oh nein, jetzt hat er doch nicht etwa? Doch, jetzt hat dieses blöde Tier doch tatsächlich den Pfosten kaputt gemacht, Kinder und Tiere, das geht einfach nicht... Was machen die denn jetzt? Oh mein Gott, haben die’s bald...

16. Minute

Boah, nicht mal Ersatzpfosten haben diese Pfosten hier... Und dieser Kuno Klötzchen steht da und versucht den Pfosten anzuheben... Mann, dann doch lieber Sackhüpfen, da braucht man wenigstens keinen Pfosten! Boh, jetzt kommt da tatsächlich so ein Typ angelaufen, den man kaum sieht. Oh nein, ein Strichmännchen kommt da angerannt... Das ist doch nicht etwa...

Doch, der stellt sich jetzt dahin und hält die Latte... Na ganz toll, jetzt noch ein Strichmännchen als Torwart... Und der grinst da nur rum und bleibt stehen...

19. Minute

Gelbe Karte für Dekatus, der das locker hinnimmt!

Jetzt ist dieser komische Bob mit der Mütze am Ball, locker an diesem Sternseher vorbei, der hier komischerweise mit ner Schaufel in der Hand rumrennt – egal, mich wundert heute gar nichts mehr... so, jetzt Doppelpass mit diesem Chris-Roland, hey, ihr wollt doch nicht etwa Fußball spielen? Oh, jetzt kommt Dekatus angerannt, hoffentlich –

Ok, ja, das hat weh getan, volle Grätsche in diesen Chris-Roland rein, der wälzt sich auf dem Boden, einmal, zweimal, dreimal, viermal, fünfmal, ist ja schon wieder gut. Ja, Kuno Klötzchen kommt angerannt und zeigt Dekatus jetzt Gelb. Dekatus muss sich ordentlich bücken, aber er nimmt es wahr. Ja, Freistoß. Bob schießt, irgendwo kurz vor der Mittellinie, langer Ball auf diesen Thomas, aber viel zu weit, der Ball fliegt ja volle Kanne ins Aus...

22. Minute

Naja, auf dem Platz passiert ja nichts, oder soll ich hier ernsthaft erzählen, wie Ohn zu blöd ist den Ball zu stoppen und Chris-Roland zu blöd ist, ihm den Ball wegzunehmen, und Jent den Ball dann völlig unbedrängt schon wieder ins Aus kloppt... Dass solche zwei Mannschaften bei der UM spielen... So ein Rumpelfußball...

Da ist ja wenigstens noch interessanter, was dieser Irre da macht... Der gräbt nämlich gerade irgendwo auf der linken Seite in der Hälfte der Artkatrazer ein riesiges Loch... Naja, immerhin, mittlerweile schon so groß, dass man eines von den Kindern drin begraben könnte...

Sternseher bei der Arbeit!

23. Minute

So, mal wieder Artkatraz in der Nähe der Mittellinie also so dreißig Meter davor, das hat Seltenheitswert. Naja, jetzt Dekatus auf Taumanin, das sieht ja halbwegs passabel aus, die einzigen Artkatazer, die halbwegs Fußball spielen können. Oh, jetzt grätscht dieser Idiot von Thomas voll daneben, Doppelpass, noch ein Doppelpass, die wollen heute doch nicht wirklich nochmal in die Hälfte der Kinder?

Oh nein, jetzt hat Taumanin gerade voll eine Schaufel Erde ins Gesicht bekommen. Also ich hätte diesen Sternseher glatt aus der Mannschaft geschmissen! Er fällt, Jimi Blue jetzt am Ball, oh nein, Fehlpass, aber Londoooo macht es auch nicht besser, Stockfehler und der Ball hüpft ins Aus.

25. Minute

Oh, jetzt Taumanin irgendwo bei der Mittellinie in Ballbesitz, flacher Rückpass auf diesen komischen Typen da in Uniform, aha, Cartovski oder Kartoffel oder wie auch immer, ganz abgesehen davon, dass der da drinne bestimmt schwitzt wie ein Schwein, naja, oh nein – jetzt lässt er den Ball durch die Beine rutschen, Thomas schnappt sich die Kugel, Steilpass auf die linke Seite, natürlich viel zu weit, was will man erwart-

Oh, jetzt rennt diese Adolai aus dem Tor raus, und kloppt den Ball weg – huh, ganz knapp vor dieser Christina Stürmer, das die echt fast noch dran kommt, Einwurf für die Kinder... Naja, von der Figur ist diese Adolai ja mal echt nicht schlecht, aber diese Frisur.. und diese drei Augen, von der lila Hautfarbe ganz zu schweigen! Igitt!

26. Minute

So, Einwurf für die Kinder, Chris-Roland führt aus – UND EIN FALSCHER EINWURF! Wie tief fallen wie hier eigentlich noch? Aber dieser Blindpfeife von Klötzchen hat es nicht gesehen, Ball zu diesem Thomas, der rennt einfach mal los, vorbei an Hott, der aber auch gehörig Sicherheitsabstand hält... Oh, jetzt kommt Dekatus angerannt, senst ihn um, ja das muss gelb geben! Dann fliegt auch noch der einzige bei Artkatraz vom Platz, der’s halbwegs drauf hat...

Ja, Kuno Klötzchen aus dem Legoland kommt schon angelaufen, in gaaanz kleinen Schritten, jetzt greift er in die Tasche, und zieht erst die gelbe... Halt! Das ist doch eine lilane Karte, aha jetzt sieht man Skragen, wie er ihm hinter dem Rücken des Schiedsrichters mit einer lilanen Sprühdose wackelt, aber offensichtlich fliegt Dekatus nicht... Egal, Freistoß für Kinderland gibts trotzdem...

Häh? Warum issn jetzt die Karte auf einmal lila?

27. Minute

So, Bob mit weitem Ball auf die rechte Seite, zu Marvin Braun? Warum in aller Welt geben sie dem den Ball? Ist das wieder mal so eine komische politisch überkorrekte Wir-dürfen-Behinderte-nicht-diskriminienen-und-Geben-Ihnen-Auch-Mal-den-Ball-Aktion? Egal, Braun kann ihn eh nicht stoppen... Der Ball fliegt ihm auf Knie und dann ins Aus... Mann, so ein Schrott, ich hasse meinen Job!

28. Minute

Was macht eigentlich unser Ersatzpfosten? Oh, er ruht sich gerade aus, mehr als 10 Minuten Lattenhalten schafft er wohl nicht – naja, bei so einer Statur... Auch unserem Lochgräber gehts ganz gut, auch wenn ich ersthafte Sorgen habe, wie er aus dem Loch wieder rauskommt... Egal, das alles ist interessanter als Fußball, oder soll ich ihnen eben gerade von dritten Fehlpass hintereinander auf 3 Meter berichten?

29. Minute

Ok, vielleicht schon, denn jetzt hat Bob der Klaumeister den Ball, locker vorbei an dem in der Rüstung doch etwas hüftsteifen Kartoffel, kein Foul, jetzt ein klasse Pass in die Gasse auf Stürmer... Und Adolai hält, schon wieder so eine tolle Parade. Egal, ein Tor hätte dieses Spiel nun wirklich nicht verdient...

30. Minute

So, jetzt ein weiter Abschlag von Adolai, ich glaube, das ist die einzige Möglichkeit für Artkatraz mal in Nähe die Mittellinie zu kommen – erbärmlich. Der Ball springt auf, und glatt über Thomas drüber, tja, klein sein ist schon doof! So, jetzt Taumanin am Ball, sogar halbwegs sauber heruntergestoppt, an Thomas und Marvin vorbei, man ist der schnell, jetzt am linken Flügel.

Oh, aber keiner bietet sich an, man sollte den Artkatrazern vielleicht mal beibringen, dass Fußball ein Mannschaftssport ist! Er schaut jetzt wild in der Gegend herum, findet aber niemanden, rennt daher unablässig weiter... Jetzt brüllt diese Adolai irgendwas, und Taumanin bemerkt das Loch gar nicht! Oh, jetzt ist er tatsächlich über den Ball gestolpert und in hohem Bogen in das Loch geflogen... Jetzt fliegen die Spieler auch noch in irgendwelche Löcher im Platz! Wie tief sollen wir hier eigentlich noch fallen?

Jimi schnappt sich den Ball und rennt in Richtung Artkatrazer Tor! Oh mein Gott, verstolpert, der Ball schon wieder im Aus.

32. Minute

Die Kartoffel war auch schon mal besser gelaunt!

Oh gerade kommt Taumanin wieder aus dem Loch geklettert, steckt seine Hand in die Tasche und erschreckt. Scheint irgendetwas verloren zu haben, dieser Idiot! Und springt jetzt glatt wieder ins Loch, mann mann, kann der nicht in der Halbzeit suchen? Und was muss der seinen Kram unbedingt mit aufs Spielfeld nehmen?

Naja, der sucht halt, was soll ich erzählen? Diese komische Kartoffel sieht mittlerweile ganz schön verschwitzt aus, selber Schuld, wenn der unbedingt in ner Konservendose herumrennen will!

36. Minute

Oh mann, ich glaube, dieses Spiel wird Rekorde brechen – für Einwürfe und Fehlpässe. Gerade haben sie sich lustig im Einwurf abgewechselt, weil keiner den Einwurf richtig ausführen konnte. Idioten! Und so etwas nennt sich UM-Fußball! Naja, vielleicht geht jetzt mal was, Skragen hat den Ball einfach mal vorgedroschen und Marvin Braun am Kopf getroffen. So ein Idiot, aber jetzt ist der Ball bei Dekatus, der ganz ja noch halbwegs...

Holt aus, zieht vorbei, na geht doch! Doch jetzt kommt Thomas, und diese dumme Kind lässt nicht so leicht abschütteln, Dekatus knallt einfach mal drauf, abgefälscht, Kullerballl. War ja klar, würde mich doch stark wundern, wenn Artkatraz hier irgendwas Gefährliches zusammenbringen würden, so ein Quark, den die zusammen spielen... Ich sags ja ungern, aber wenn hier jemand Chancen hat, dann sind es die Kinder...

37. Minute

Huch, was ist jetzt los? Jetzt hat sich doch tatsächlich der Pfosten lebendig gemacht! Erinnert sich daran, dass er laufen kann, rennt auf den Kullerball zu und nimmt ihn sogar halbwegs passabel an, jetzt rennt er aufs Tor zu, und tatsächlich, er kloppt den Ball irgendwie ins Netz! Die Führung für Artkatraz durch den Torpfosten... Ein richtiger Spieler hätte hier wahrscheinlich nie ein Tor hinbekommen...

Oh, nein, ich sehe gerade; Klötzchen kommt angerannt, und das Tor zählt nicht? Was jetzt los? Abseits! Abseits! Stimmt, der Torpfosten, also, dieser Hartmut Strichmann, stand ja im Abseits, das war doch diese komische Regel mit dem Rumstehen.. Naja, das Tor zählt nicht, gut so, so ein Spiel hätte echt kein Tor verdient...

39. Minute

Oh, Londoooo hat gerade einen neuen Rekord aufgestellt, 5 Fehlpässe in einer Minute... Langsam fangen die Kinder hier sogar an, Fußball zu spielen. Oh nein, wenn diese Bälger hier noch gewinnen... Blue auf Bob, schöner Pass auf Thomas, der knallt drauf... Hmm, aus einem Meter auf Londoooos Schienbein.. Klasse!

40. Minute

Oh, die Artkatrazer haben gerade anscheinend erst bemerkt, dass sie nur zu neunt spielen! Da sindse aber früh dran! Und nur ein ein Auswechselspieler! Taumanin und Sternseher hocken immer noch im Loch und suchen irgendwas... Also, jeder Spieler auf diesem Platz hätte es verdient, ausgewechselt zu werden, jetzt kommt aber erst mal ein Neuer rein... Naja, jetzt kommt auch noch der Spieler rein, die selbst hier für die erste Mannschaft zu schlecht ist... Das kann ja heiter werden.

Aha, also, der Typ, der jetzt reinkommt, heißt also Laubricht! So ein Milchgesicht!... Und er scheint auch nicht zu begreifen, dass das hier ein Fußballspiel ist, denn er hat einen riesigen Pott Farbe in der Hand! Grüne Farbe, komischerweise. Jetzt kommt er rein, als einziger. Solche Deppen, der Kerl kann ja noch bei den Kindern mitspielen... Und dann noch Farbe in der Hand...

41. Minute

So, jetzt dieser Laubricht so am Ball, und jetzt kippt der Depp echt die grüne Farbe übers Leder! Jetzt ist der Ball grasgrün wie das Feld. Wo ist der denn jetzt? Egal, Laubricht scheint zu wissen wo er ist, denn er läuft fröhlich weiter! Wahrscheinlich haben diese dämlichen Maler irgendso ein ein besonderes Auge für Farben oder so... Oh, jetzt ist er doch nicht ins Aus gerannt? Jippie, der 75. Einwurf in diesem Spiel! Nein, die können aber auch gar nichts...

Oh, noch mal gut gegangen! Skragen hat mit einem kleinen Sprint den Ball noch gerettet, wird jetzt von Nool umgerannt... Hallo, wie oft denn noch, ihr Idioten, das ist ein Mannschaftssport! Egal, Nool marschiert jetzt, locker an drei Mann, naja, Kindern vorbei...

Jetzt steht er am Strafraum, der grüne Ball rollt über die weiße Strafraumkante! Und jetzt! Tor! Hat er tatsächlich den Ball irgendwie ins Netz reingestolpert! Nool mit dem 1:0! Artkatraz zum fünftem Mal in der gegnerischen Hälfte und führt mit 1:0! Das nenne ich mal Effektivität...

Oh, doch nicht, diese Flachpfeife von Klötzchen sieht den Ball nicht im Tor und wundert sich, warum diese Artkatrazer so jubeln. Jetzt beordert er einen Ersatzball, den ein armer, ausgebeuteter Balljunge ohne Lohn und Krankenversicherung ihm jetzt bringt. Aber wenigstens haben die hier Ersatzbälle, nicht wie gestern, egal, hier geht's weiter, Thomas am Ball – und Einwurf, na toll!

43. Minute

Oh, die Kinder kommen noch mal! Thomas marschiert durch die gegnerische Hälfte, zum Bob, Bob glotzt kurz im Kreis rum, gar kein so schlechter Pass durch 3 Mann durch, Vicky am Strafraum, Vicky gegen diese Adolai, schiebt den Ball an ihr vorbei, aber Adolai reagiert gar nicht!

44. Minute

Oh, nein, jetzt haben diese Kinder nicht auch noch die Führung gemacht! Und jetzt müssen die hier auch noch durchs Stadion brüllen! Ich krieg ja Anfälle! Mir tun nur diese ganzen Kindergärtnerinnen leid, die habem ja nen Job, der noch beschissener ist als meiner!

Oh! Halt! Oh nein, jetzt hat Vicky doch tatsächlich dieses komische Kinderkrokodil, dieses komische Viech, das keiner sehen kann, getroffen! Mann Fußball... Adolai nimmt den Ball locker auf... Abschlag! Und kein Tor für die Bälger. Hahahaha! Manchmal könnte ich mich doch an Fußball gewöhnen...

45. Minute

Vicky setzt sich zu Wehr!

Nochmal Nool, aber er tritt über den Ball, jetzt Jent am Ball, aber der schießt völlig unbedrängt Bob ab, autsch. Der Ball fliegt noch mal, Vicky knallt volley drauf! Mann, etwas sanfter gehts auch, die dumme Göre muss hier ja nicht das Stadion demolieren, wobei, warum eigentlich nicht? Apropos Vicky, die's scheinbar immer noch tierisch sauer und hat der uniformierten Kartoffel einmal ordentlich gegens Schienbein getreten.

Dieser aber zeigt sich unbeeindruckt – das ist ja wie mit ner Rüstung diese Uniform! Da erlaubt sich der Kerl, Vicky schief anzugrinsen, au das hätte er besser lassen sollen, weil das wütende Mädel den dafür am Bart packt und mit Bärenwucht runterzieht, hoffentlich hat’s wehgetan! Eine Karte gibt’s herfür nicht, denn Klötzchen hat gerade die erste Halbzeit ausgepfiffen! Endlich, kann ich jetzt endlich ein Bier trinken, das ist hier ja gar nicht mal so schlecht... Bis später dann, ich hol mir jetzt mein Bier, und dann müssen wir noch die zweite Hälfte überstehen...

2. Halbzeit

So, die Pause ist um, und wie ihr wisst macht es mir alles andere als eine Freude, euch Deppen, die sich das ganze hier per Fernsehen oder Radio antun oder sogar Geld für Tickets ausgegeben haben, zur Fortsetzung dieses Kindergartens begrüßen zu dürfen. Der kaputte Torpfosten wurde repariert und Hartmut wieder da hin geschickt, wo er hingehört, die Kinderländer locken noch ihren Torelefanten mit nem Stück Zucker auf die andere Spielfeldseite und Sternseher und Taumanin haben die ganze Pause in diesem Loch festgesteckt und tun das weiterhin, angeblich um irgendwas wiederzufinden. Ich will ehrlich gesagt gar nicht wissen, was die beiden da treiben...

Aber das ist jetzt auch egal. Da der letzte Auswechselspieler Hartmut der Ersatztorwart ist und wieder draußen ist, stehen die Artkatrazer nur zu zehnt auf dem Feld. Na dann geht’s ja gleich weiter, wenn das nicht mal ein Grund zum Feiern ist!

Anpfiff, Na prima!

46.Minute

Londoooo am Ball, wird sofort von einer Horde Kinder belagert und ist auf einmal in so einem Knäuel aus Schreihälsen gefangen. Bei dem ganzen Gerangel geht das Runde schneller ins Aus als ein sechsfacher Familienvater Präservativ sagen kann. Einwurf für Artkatraz, der Ball geht an Hott, nein halt, der geht an Hott vorbei und wird Marvin überlassen, der von Laubricht ausgetanzt wird, Skragen spurtet vor und fällt absichtlich hin, um nicht Thomas zu zertreten, was muss sich der Zwerg auch direkt vor seine Füße werfen? Oder war das etwa Absicht? Thomas gibt weiter an Vicky, damit die den Ball ordentlich ins Tor pfeffert. Ich glaube jetzt kann sich so ziemlich jeder denken, was passiert. GENAU, Adolai hat - Überraschung! - den Ball mal wieder gefangen. Ich persönlich hatte schon immer was gegen Hellseher, was müssen die mir auch immer das Geld aus der Tasche ziehen? Aber im Tor geht mir diese Hellseherei entschieden zu weit. Das halt ich ja im Kopf nicht aus!

Wie überraschend: Der Rumpelfußball ist derselbe geblieben. Nur so zur Information: Es steht immer noch 0:0. Ich will nach Hause.

48.Minute

Ich hätte nie gedacht, dass alles noch weiter abwärts gehen kann, aber so ist es leider nunmal. Der Ball kullert nur so hin und her und immer wieder mal ins Aus. Haben die sich in der Halbzeitpause etwa alle mit Schlafmitteln zugedröhnt? Sollt ich auch vielleicht mal machen, wär auf jeden fall spannender als dieses Spiel, aber nein...

Und wie es kommen musste, eins der Kinners, Jimi Blue, ist aufm Gras ausgerutscht, hat ordentlich Aua auf den Knien und fängt an zu flennen. Keine Mutti zur Stelle, die dem Plärrhals etwas Spucke aufs Auachen tut und gut ist? Ach stimmt ja, diese Kinderländer leben ja ohne Eltern und alles, ganz selbstständig und so, naja, und was da rauskommt, sieht man ja. Menschenskinder...

50.Minute

In der Gruppe macht Heulen noch mehr Spaß!

Ohn hat sich Jimi gerade hinzugesellt. Ob er wohl Mutti spielen und den armen, armen Jungen trösten will? Wie ich sehe... Nein, bloß nicht...Nein. Nein. Nein. Aber nun mal doch: Er setzt sich daneben und heult einfach mit, unfassbar! Der lässt sich anscheinend leicht von sowas anstecken, wenn erst einmal die richtige Atmosphäre geschaffen ist. Immer diese Hormone... Der Ohn ist ja selber gerade mal 17.

Seh ich da irgendwas falsch oder starrt dieser feige Hott gerade wie gebannt auf den flennenden Kinderländer? Naja auch egal, Londoooo ist soeben auch zur Stelle gerückt und gibt Ohn einen gut gemeinten aber ordentlichen Tritt, der ihn den Schwachsinn aufhören lässt und ihn schnell wieder auf die Beine bringt. Auch Blue beruhigt sich wieder.

53.Minute

Bob hat den Ball gerade zu Christina rübergepasst, die dann zu Vicky. Den Rest brauch ich jetzt eigentlich zu moderieren, müsste ja jeder auswendig kennen mittlerweile! Torversuch, Hellseherei und so weiter... Aber halt, nein! Hat sich gerade Hott dem Mädel in den Weg gestellt und sie um einen Ball leichter gemacht?! Bin ich blind, hab ich Halluzinationen oder hab ich bei diesem Chaos auf dem Feld glatt den Verstand verloren? Nein, das ist wirklich Hott. Hat seine dämliche Phobie wohl endlich überwunden, kein Wunder wenn Flennkind Jimi so gern den Rasen mit Tränen bewässert! Hott passt zu Skragen, Skragen rast übers Feld und spielt den Ball vor sich her und – Das gibt’s doch nicht! Da spielt ihm Londoooo einfach den Ball weg, sag mal geht’s noch? Und natürlich – Londoooo haut's noch irgendwie daneben, sodass der Ball geradewegs aber langsam Richtung Aus rollt. Das wars wohl mit den Wundern in diesem Spiel. Was haben wir denn erwartet?

Dem scheint ja viel an diesem Kugelschreiber zu liegen...

Halt, da hinten im Loch tut sich ja was! Taumanin kommt wieder zum Vorschein. Irgendwie triumphierend hält er etwas hoch. Ist das etwa ein Kugelschreiber? Jetzt hüpft er aus der Grube, saust übers Feld, erwischt den rollenden Ball und – Tor! 1:0 für Artkatraz! Irgendwie an diesem Monster von Elefanten vorbei! Jetzt führen die auch noch, und es zählt auch noch! Und dieser Taumanin küsst Taumanin jetzt auch noch seinen Kuli, Igitt!

55.Minute

So, die Kinder sind ganz schön sauer und geben gleich den Anstoß, weitergehts und die Artkatrazer freuen sich immer noch riesig. Ich glaub mir wird gleich schlecht. Auch der irre Sternseher ist zum Freuen aus dem Loch geklettert und Laubricht landet wieder auf der Bank. Wenigstens kann der sich da die Zeit mit diesem Strichmännchen da vertreiben. Bob passt zu Vicky, die ihre mal wieder ihre Kraft an Adolai vergeudet. Der Ball prallt diesmal aber an der flachen Hand ab, wird aber von Hott angefangen, der hält sich jetzt bestimmt für toll oder sowas. Pass zu Ohn. Ohn schießt ins Aus. Na toll, Einwurf für die Kinder!

56.Minute

Rotznase Thomas am Ball, versuchter Pass an Vicky, der leider an Sternseher geht, nicht der schon wieder, was will der denn mit mit dem Ball anfangen? Jetzt rennt er dem hinterher, bis der Ball von allein zum Stehen kommt, trabt ein paar mal drum rum, und hält dabei Kinder fern, die scheinen älteren Herren wohl nicht mehr ganz zu trauen. Wenn so ein verwahrloster Irrer in meiner Straße wohnen würde, würd ich sofort umziehen. Was meine Nachbarn wahrscheinlich auch von mir denken, jetzt zuckt dieser Sternseher jedenfalls nur mit den Schultern, hält sich die Augen zu und schießt. Nach dem vierten Versuch trifft er den Ball sogar, trifft damit Chris-Roland gegen den Hinterkopf, von dem der Ball abprallt und ins Aus fliegt, Hurra!

57.Minute

Jetzt hat sich Sternseher in den Kopf gesetzt, Flugzeug zu spielen. So lang er dabei niemandem weh tut... Warum ich nichts zum Spiel erzähl? Also bitte, das waren acht Einwürfe in zwei Minuten. Was müssen die ja auch gleich so übereinander herfallen? Kartoffel und Ohn haben es in Zusammenarbeit mit Marvin Braun und Chris-Roland, diesem Dickschädel, geschafft, dass sich der Ball praktisch nicht von der Linie wegbewegt...

58.Minute

Das Geplänkel hat sich wieder beruhigt, seit Vicky zu Kartoffel rübergestapft ist und ihn nur mal schief angeguckt hat. Der ist dann panisch umgedreht und auf und auf die andere Feldseite rübergelaufen, hat wohl Schiss davor, nochmal von diesem Mordsmädel am Bart gezupft zu werden, diese feige gelockte Sau! Den Kindern jedenfalls scheint diese Aktion neuen Mut zu geben. Vielleicht kriegen die ja jetzt den Ausgleich hin, ich will nicht, dass auch nur eine dieser „Mannschaften“ gewinnt, das wär ja wohl das allerletzte!

59.Minute

Die Ausgleichsaktion der Kinder lässt desweilen auf sich warten, denn Sternseher hat sich gerade Thomas gegriffen, läuft seelenruhig zum Loch und setzt das Kind da drin ab, bwah, da kommen einem ja unangenehme Kindheitserinnerungen hoch! So einfach einen Abflug machen kann der Kerl aber nicht, denn dafür gibt’s erst mal einen Anschiss von Klötzchen. Leider ist Kuno zu klein, um den Rotzbengel da wieder raus zu holen, alleine schafft er es natürlich auch nicht, von den Bohnenstangen unter den Artkatrazern möchte auch nicht wirklich jemand helfen und auf die freundlichen Bitten des Plastikzwergs hört auch keiner, also bleibt Thomas fürs Erste im Loch.

61.Minute

Jetzt muss ich mir auch noch ansehen, wie die Artkatrazer in den Ballbesitz gekommen sind. Wie, weiß ich nicht mehr, muss da wohl weggesehen haben, egal, jetzt ist es Skragen gerade gelungen, dem Nool in den Strafraum zuzuspielen, dieser rafft aber gar nicht, was auf einmal los ist, und lässt den Ball einfach vorbeirollen, so geradewegs in den Rüssel des wohl schwersten Torwarts der Fußballgeschichte hinein, Bäumchen kann ihm für danken und macht den Abwurf.

62.Minute

Bob marschiert durch die Mitte, Pass an Christina, oh, und da kommt Dekatus und tritt ihr einfach die Beine weg, dass sie mitten auf die Schnauze fliegt – Aua! Das war mal ein Foul vom Feinsten. Was wohl Schiri Klötzchen dazu sagt? Gerade nichts, denn Sternseher hat ihn im richtigen Moment in eine überaus spannende Partie Schere-Stein-Papier verwickelt, die bestimmt um Längen niveauvoller ist als dieses Fußballspiel hier.

64.Minute

Das so ziemlich häufigste Bild in diesem Spiel.

Und Sching-Schang-Schong! Och, jetzt versucht Kuno Sternseher zum vierten Mal zu erklären, dass er eben Schere und nicht Stein gezeigt hat. Ist halt schwer sowas mit zwei Fingern darzustellen. Schon herrlich, diese Legoländer. Jetzt hat auch der zersauste Irre genug davon und zieht ab. Achja gerade hat Jent den Ball aus Versehen rausgeschubst und es gibt Ecke für die Kinder.

66.Minute

Christina macht den Einwurf, Bob gibt einen Glanzrückpass zu Vicky, Vicky hält drauf und … Jeder Depp kann wohl erraten, was den Kindern jetzt schon wieder ihr Tor vermasselt: Es hat zwei hässliche Hörner, knielange Haare und drei Augen... Ich sag das zwar nur ungern, aber das Spiel hat doch was für mich. Selten Kinder gesehen, die sich so aufregen, das allein wars wert...

Achja kann wer das Geplärre aus dem Loch dahinten etwas leiser drehen? Dem Thomas ist wohl der Regenwurmproviant ausgegangen...

68.Minute

Jetzt sieh sich einer das mal an, jetzt passen sich Ohn und Londoooo ununterbrochen zu, weil sich keiner von beiden traut, den Ball weiter zu spielen. Und wie das halt bei Amateuren nicht gut gehen kann, rollt denen der Ball auch schon weg und kullert … in das Loch. Au Scheiße, das hat gerade noch gefehlt... wobei, vielleicht kann ich mir ja 'n Bier holen...

70.Minute

Da sich Klein Thomas weigert, den versenkten Ball aus dem Loch rauszuwerfen, und Klötzchen auch nicht wirklich eingreift, sind beide Mannschaften nach langen Verhandlungen einen Deal eingegangen: Bäumchen soll Jungen und Ball mit seinem langen Rüssel da raus holen, damit dieses beknackte Spiel weitergehen kann, und während das kinderländische Tor leersteht halten sich die  Artkatrazer brav an den Waffenstillstand. Alle bis auf Nool, denn der hats wieder mal nicht mitgekriegt. Kaum hat der Dickhäuter Kind und Ball abgesetzt, stürmt Nool wie ein Verrückter drauf zu und schießt auf das noch unterbesetzte Tor (den Ball, nicht das Kind). Aber tja, knapp daneben ist auch vorbei, wenn knapp daneben sechs Meter heißt... Egal wäre eh Abseits gewesen.

72. Minute

So, das Spiel geht jetzt auch schon wieder weiter, und zwar genau so rumplig wie wir es auch schon gewohnt sind. Bisher noch nichts Erwähnenswertes passiert, bis auf das, wo Cartovski einmal den Ball verfehlt und stattdessen Londoooo gegens Schienbein getreten hat. Was das Loch auf dem Spielfeld betrifft, hat man auch schon Maßnahmen getroffen und eine karierte Picknickdecke drübergelegt. So sieht es im Falle eines Falles wenigstens lustig aus, wenn jemand da reinfällt.

75.Minute

So, die Amateure haben den Kindern gerade wieder einen Einwurf geschenkt, den Chris-Roland ausführt. Au, das ging ja daneben, aber halt, warum springt der Ball auf einmal wieder zurück? Nee, halt, da guckt  ja ne Krokodilsfresse aus dem Gras raus, so jetzt ist die auch wieder weg, aber das muss wohl diese Happimissgeburt aus dem kinderländischen Team sein, ich krieg jedes Mal n kalten Schauer, wenn ich an dieses grauenvolle Lied erinnert werde. Sowas sollte verboten werden. Oder zumindest zu ner Handtasche verarbeitet werden. Mit dem Spiel hat das jetzt aber nichts zu tun, denn Genie Klötzchen wertet das Ganze als Fehleinwurf und Chris-Roland darf nochmal.

76.Minute

Jetzt ist wieder dieser Bob im Ballbesitz, na ehrlich gesagt sieht der mir immer wieder so aus, als würde der eher auf eine Baustelle als aufs Fußballfeld gehören. Taumanin tanzt ihn aus und will gerade zu Dekatus rüberzielen, als Sternseher ihm einfach den Ball vor den Füßen wegschnappt, sind wir hier im Handball oder was? Jetzt hält er den fest und will ihn nicht mehr rausrücken. Das passt sogar diesem Plastikhirn von Schiri nicht, und nach einer gelben Karte liefert er's schließlich doch aus. Achja, kommt es nur mir so vor, dass der Ball auf einmal irgendwie anders aussieht? Naja ist jetzt auch egal. Ohne großes Einwerfen darf Taumanin von dem Punkt an weiterspielen, aber irgendwie tritt er nicht wirklich drauf, er berührts nicht einmal und trotzdem schlurft der Ball übers grün! Mysteriös...

79.Minute

Gruselig, dieses Ding!

Die Kinder trauen dem Ganzen auch nicht so wirklich, nur Marvin Braun traut sich ran und tritt voll dagegen... So ein Depp, aber dieses Schrumpelhirn kann wahrscheinlich nicht anders! Und, ja hat der Ball den Marvin gerade gebissen? Der schwebt auch noch gerade irgendwie... Halt, jetzt wird’s sichtbar, das ist schon wieder dieses Chamälionviech mit Fußballkopf, das die Artkatrazer als Maskottchen haben! . Hat wohl dieser irre Sternseher vorhin eingeschleust. Leider hat ihn das Mistding nur in den Schuh gebissen, sonst hätts noch gleich was anderes angeknabbert. Der Marvin indessen sieht ganz schön traumatisiert aus, haha. Ah, jetzt taucht auch noch das Mistkrokodil der anderen Mannschaft aus dem Gras und will Marvin beschützen. Beißen soll es ihn, den Vollidioten! Egal, das ist ja wie beim illegalen Hundekampf zu Hause um die Ecke! Ich wett Fünfzig auf das artkatrazische Monster...

81.Minute

Jetzt knurren und fauchen die sich die ganze Zeit nur gegenseitig an, nur hin und wieder gibt’s n Hieb oder n Biss, und ich dachte Hauskatzen wären schlimm! Achja, finden sie nicht auch, dass die UM eine Jugendfreigabe ab 12 haben sollte? Ich mein nur die ganze Gewalt, da müssen die Kinners wohl tierisch Albträume von kriegen! Egal, sind eh versaut! Aber wenn da letztendlich noch emotional verwirrte Kreaturen wie der Ohn rauskommen! Mal abgesehen davon, dass sie bei dem ganzen Killerspiel alle zu Amokläufern werden.

82.Minute

Ok, jetzt hat sogar Klötzchen von diesem Unsinn hier genug und traut sich einfach zwischen diese Biester, Fleischwunden zu befürchten hat der ja keine, dieser Legoländer, Mann bin ich heute lustig. Holt mich hier raus!

84.Minute

Kartoffel, seit der zweiten Halbzeit wieder in normalen Klamotten, ist ein Meister darin, ins Gras zu beißen.

So, das artkatrazische Mistviech von Maskottchen wurde an die Ersatzbank angeleint, da kann es wenigstens seine eigenen Spieler anknabbern, naja, auch wenn es bei den beiden Bohnenstangen wohl nix zu holen gibt. Dann geht es wohl auch wieder weiter, schade, dabei begann das mit dem Beastfight gerade erst spannend zu werden. So, gerade hat Kartoffel den Ball verfehlt und ist hingefallen, Applaus, wenn ich bitten darf!

Wie geht’s Sternseher eigentlich gerade? Der wird mir immer gemeingefählicher. Ich mein, einfach son bissiges Monster in ein Spiel gegen Kinder einschleusen, Löcher auf dem Spielfeld graben, in die Spieler einfach so reinfallen... Ich hab keine Ahnung, was sich diese Musen dabei gedacht haben, ihn in die Mannschaft zu stecken. Im Moment baut er auf dem Erdhaufen neben dem Spielfeldloch eine Sandburg. Was will er damit? Wohnungen an Regenwürmer vermieten?

86. Minute

Gott, wie lange geht das ganze denn noch? Das ist so langweilig, ich hab das Gefühl, hier schon seit vier Tagen zu sitzen! Die Kinder sollten langsam in die Puschen kommen, das letzte, was ich heute noch sehen will, sind feiernde Artkatrazer...

88. Minute

So marschiert Bob einfach schnurstracks durch die Mitte, Pass zu Rotzkind Thomas, das tanzt diesen Nool einfach aus und passt zurück, sauber. Ein taffer Schuss von Bob in die linke obere Ecke, aber diese Adolai siehts von wieder voraus. Diese Frau sollte es einmal mit Pokerspielen oder so versuchen. Hauptsache sie hört mit Fußball auf...

89.Minute

Die Zeit drängt, es sind nicht mal so viele Minuten da, wie ein Teenager braucht, um einen Pickel zur Hälfte wegzuschminken!

91. Minute

Was soll ich sagen, außer drei neuen Einwürfen für die Kinder? Gestern bei Wanne gegen Voreifel gabs ja wenigstens noch Fußball, oh, noch eine Minute Nachspielzeit, eine Minute, dann ist es hier um...

Oh, Vicky knallt nochmal aus 50 Metern drauf, was besseres fällt der wohl hier auch nicht ein? Fliegt nichtmal schlecht, die werden doch etwa...? Oh Latte, und diese Adolai fängt den Ball ganz locker auf, bevor Christina abstauben kann! Mann, die weiß ja mehr als die Stasi, so ein doofes Viech! Sie wirft ihn nochmal ab und sieht wahrscheinlich, dass Taumanin den Zweikampf gegen Bob gewinnt, aber Blue holt sich den Ball und –

92. Minute

Aus, dieser Klötzchen pfeift ab! Das Beste, was er heute gemacht hat, wenn ihr mich fragt... Also, Artkatraz hat hier tatsächlich gewonnen, und das, ohne Fußball spielen zu können... Naja, angeblich geht jetzt gleich im Anschluss drüben am Hans-Schneider-Platz das Spiel vom Vatikan gegen Lupercania los, also schalten sie schnell um, damit dieser Scheiß hier aufhört! Bis irgendwann, und das nächste Mal werde ich auf jeden Fall keine Kinder moderieren, während diese Artkatrazer da unten mit Farbe herumspritzen... also noch einen schlechten Abend!

Zusammenfassung

Fußballamateure Artkatraz
(Artkatraz)
UM-Vorrundenspiel (Gruppe B) Die Wilden Fußballkinder
(Kinderland)
Artkatraz 12. Juni 2010; Volkshausstadion, Röhlinghausen, VKWE

Zuschauer: 29 000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Kuno Klötzchen, Legoland

Kinderland
Soccerball.svg 1:0 Taumanin (53.)
Beste Spieler:
Adolai, Taumanin
Beste Spieler:
Bob der Klaumeister, als einziger mit
Fehlpassquote unter 50%; Langesocke
Strichmann (16.)

Yellow card.svg Dekatus (19., Grätsche an Chris-Roland)
Purple card.svg Dekatus (26., Foulspiel)
Laubricht (40.)
Strichmann (Halbzeitpause)
Yellow card.svg Sternseher (76., Nichtherausgabe des Balles)

Der Gastgeber
Universumsfußballmeisterschaft 2010
Alles zum größten Sportereignis des Universums!
Glanz und Gloria derer von Eickel