Spiegelwelten:Israelinensische Fußballnationalmannschaft

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teamdaten
Israelinatrikot.gif
Spitzname
Die freundlichen Blutgrätscher
Verband
Israelina Football Association
Trainer
San Felix Flagge.png San-Felix-Inseln Mietz Ecat seit 2014
Rekordspieler
Hakeem Friend (37)
Rekordtorschütze
Ahmed Belief (17)
Erstes Länderspiel
Israelina.png Israelinensische Fußballnationalmannschaft 0:2 Nativeflag.jpg Amerikanien
(Brookline, Amerikanien; 2. April 2013)
Höchster Sieg
Israelina.png Israelinensische Fußballnationalmannschaft 12:3 Gayland Flagge.png Gayländische Nationalelf
(Saint Bush, Bushland; 18. Juni 2008)
Höchste Niederlage
Israelina.png Israelinensische Fußballnationalmannschaft 0:2 Nativeflag.jpg Amerikanien
(Brookline, Amerikanien; 2. April 2013)
Weltmeisterschaft
keine
Universumsmeisterschaft
2 (2008, 2010), Bestes Ergebnis: 3. Platz bei der UM 2008

Die Israelinensische Fußballnationalmannschaft ist die offizielle Fußballmannschaft Israelinas, welche die Nation in allen A-Nationalspielen und Turnieren vertritt.

Geschichte

Sie wurde ursprünglich 1929 als "Palästinensische Fußballnationalmannschaft" in die FIFA aufgenommen und verloren ihr erstes Spiel, bis sie 1948 in "Israelische Fußballnationalmannschaft umbenannt wurde. Auch das erste Spiel mit neuem Namen verlor man. 2014, 1 Jahr nach der Vereinigung Israels und Palästinas, schloss man auch die letzten gut spielenden Israeliten und Palästinenser zusammen und gründete die "Israelinensische Nationalmannschaft". Traditionsgemäß verlor man wieder das erste Spiel. Wobei sich das Team nach und nach verbessert hat und durch den liebevollen Umgang unter den Spielern steigerte sich das Teamwork ins Unermessliche. Ein halbes Jahr nach der Gründung des Teams bildete wurde aus dem kleinen Team freundliches Araber und Juden, eine der größten Fußballmächte der Welt.

Universumsmeisterschaften 2008

Im Sinne des Zeit-Raum-Förderungsprojekt sollte ein Fußballteam der Zukunft und eins der Vergangenheit ins Jahr 2008 kehren um an der ersten "Universumsmeisterschaften" in Bushland anzutreten. Die DDR setzte sich in einem Halbfinalspiel gegen Jugoslavien durch und besiegte im Finalspiel der Vergangenheitsqualifikation die Sowjetunion mit 3:1. Dritter wurde Persien. In der Zukunft feiert Israelina Siege gegen den Petersdom (welcher sich 2027 vom Staat des Vatikan trennt und sich zum Staat erklärt, was ab 2025 jeder Dorfdepp darf), Nord-Süd-West-Ost Korea und Indien Reloaded. Somit darf auch Israelina mitmachen. Neben Bushland waren die DDR und Israelina als erstes qualifiziert.

Ergebnisse

Israelina wurde in Gruppe D gesteckt, die wegen der eher schwachen Zusammenstellung von anderen Teams belächelt wurde. Nach Siegen über den Vatikan und Gayland und einem Remis gegen Australien ging die Israelinensische Nationalmannschaft mit einem Gruppensieg ins Viertelfinale, wo sie nach einem spannenden Elferkrimi gegen die Gallische Fußballnationalelf ins Halbfinale einzog. Favorit Aquanopolis hieß jetzt der Gegner, den sie in einem äußerst skandalösen Spiel nicht bezwingen konnten. Das Spiel um Platz 3 gegen die Skelettküstler konnte jedoch gewonnen werden. Turniersieger wurde Amerikanien.

Spieltaktik

Die Wunschelf im Taktikschema:
9 Valentine
14 Love
7 Belief
12 Smile
3 Head
21 Lucky
4 Happy
2 Nice
17 Friend
6 Heart
1 Brave

Das Team um Kapitän Omar Lucky tritt für gewöhnlich in einer 4-3-3 Formation auf. Lucky ist dabei zwar als offensiver Mittelfeldspieler zu sehen, übernimmt dabei aber meistens Aufgaben einer hängenden Spitze. Die Kombination Smile und Head im zentralen Mittelfeld ist die Geheimwaffe des Teams, denn die beiden kombinieren ihre Kräfte (Nicht selten mit Hilfe von Omar Lucky) zu außergewöhnlichen Schüssen wie der Double-Power-Kick (Beide Spieler schiessen gleichzeitig den Ball, welcher dann mit einer unglaublichen Geschwindigkeit aufs Tor zufliegt.) oder der Korsett (Beide Spieler spielen sich den Ball mit steigender Geschwindigkeit immer wieder zu, bis irgendwann Omar Lucky aus dem Nichts auftaucht und aufs Tor schiesst. Die wohl bedeutsamste Kombo ist der Head-Shot, bei dem Bezalel Smile (seiner Zeit Spieler mit dem härtesten Schuss überhaupt) mit voller Kraft gegen Jakob Heads Kopf schiesst. Kopf köpft den Ball dann mit einer wahnsinnigen Energie Richtung Tor. Der Nachteil dieser Kombo ist, dass Head nach dieser Kombo erst mal ein Paar Minuten das Feld verlassen muss, deshalb wird diese Kombination nur bei einer Führung für Israelina eingesetzt. Die Verteidigung hat mit dem Ball-Catcher Nice und Superstar Friend zwei erfahrene Topspieler in der Innenverteidigung und zwei etwas jüngere aber sehr talentierte Spieler in der Außenverteidigung.

Maskottchen

Hahbdi Chleeb, fröhlich und ungefährlich

Das Maskottchen ist seit der Gründung der Nationalmannschaft die defekte Dynamitstange "Hahbdi Chleeb". Die äußerst lebenslustige aber defekte Dynamitstange soll den beendeten Krieg symbolisieren, der Turban die Israelinensiche Kultur. Die brendende Lunte und der Ball in der Hand symbolisiert die Leidenschaft der Nationalspieler beim Fussballspiel. Hahbdi Chleeb ist übrigens das erste Maskottchen das weder seinen eigenen Film hat noch als Actionfigur zum Happymeal zu bekommen ist. Eigentlich wurde die lächelnde Explosionswaffe kaum bis gar nicht vermarktet...

Nach der UM 2008

Im September 2008 wurde aus der Zukunft eine Message geschickt, in der steht, dass sich in Israelina alles wieder normalisiert hat. Alle Spieler sind wieder zu ihren Vereinen zurück gekehrt und das Team wird in den nächsten Wochen wieder anfangen zu trainieren, da es ja zur nächsten UM nicht mehr zu weit ist. Ab dann wurde es wieder ruhig, jedenfalls für die Nationen, die nicht in der Zukunft leben. Mitte Dezember kam nun erneut eine Nachricht, die vielen Fussballfans Angst einjagte: "Das israelinensische Nationalteam wurde von der NASA übernommen. Mister Ecat bleibt weiterhin der Nationaltrainer und auch die Sponsoren werden die gleichen bleiben." Was das genau für das Team und dem israelinensischen Fußball bedeutet ist noch nicht klar.

Nationalspieler

"11 Freunde müsst ihr sein."


Tor

Mohammed Brave

Mohammed Brave.PNG

<center>Name: Mohammed Brave
Trikotnummer: 1
Alter: 25
Spiele: 36
Tore: 1

Mohammed Brave ist der bisher fleißigste und mutigste Torwart Israelinas. Er ist immer zuversichtlich und hat auch eine gute Haltequote. Bei der UM 2008 zeigte er eine beachtliche Leistung und auch bei der UM 2010 wird er wieder für sein Land im Tor stehen. Brave steht zur Zeit bei Manchester City unter Vertrag.

Verteidigung

Hakan Nice

Hakan Nice.PNG
Name: Hakan Nice

Trikotnummer: 2
Alter: 28
Spiele: 20
Tore: 3

Hakan Nice ist ein ziemlich schneller und raffinierter Spieler. Er hat eine wahnsinnige Ausdauer und kann auch ziemlich gut mit dem Ball umgehen. In Israelina ist er jedoch kein Star sondern eher einer, der die anderen zum Star macht. Seine Footballcatcher ist legendär, da er mit einem scheinbaren entgegenlaufen den Ball auf sanfte Tour abimmt. Hakan Nice ist der Verteidigungschef beim israelinensischen Erstligisten FC Loverusalem.

Farid Happy

Farid Happy.png

Name: Farid Happy
Trikotnummer: 4
Alter: 21
Spiele: 24

Tore: 1

Farid Happy ist ein brillanter Dribbler. Er stellt sich nicht gerne in den Vordergrund und achtet eher darauf, dass das Spiel gut läuft als dass er Spieler der Partie wird. Das ist auch der Grund warum er trotz seines jungen Alters in der Nationalmannschaft ist. Farid unterschrieb kurz nach dem UM-Erfolg im Jahre 2008 einen Vertrag bei Tottenham Hotspurs. Vorher war er Verteidiger beim FC Loverusalem.

Hakeem Friend


Hakeem Friend.png

Name: Hakeem Friend
Trikotnummer: 17
Alter: 33
Spiele: 43
Tore: 9

Hakeem Friend ist DER Star in der Verteidigung. Doch nicht nur sein schnelles Spiel und seine offene Art den Fans gegenüber machte ihn so berühmt. Mit 13 Jahren hatte er einen schweren Autounfall, bei dem er auf einem Auge seine ganze Sehstärke verlor. Auf dem anderen Auge hatte er dafür 250%! Sein Arzt lies sein Auge erweitern, sodass seine obere Gesichtshälfte aus einem großen Auge besteht. Sein außergewöhnliches Aussehen und seine tolle Ballführung machten ihn zu einer der größten Fußballstars Asiens. Friend spielt, gemeinsam mit Kollege Rajanikant Valentine beim FC Barcelona.

Amr Heart

Amr Heart.png
Name: Amr Heart

Trikotnummer: 6
Alter: 23
Spiele: 16
Tore: 2

Amr Heart steht zwar im ewigen Schatten der Stars im Team wie Hakeem Friend oder Omar Lucky, ist aber trotzdem ein von der Israelinensischen Fangemeinde sehr geschätztes Team-Mitglied. Er hat eine faszinierende Angriffsleidenschaft, die dem Gegner nicht selten erstarren lässt. Er war wegen familiären Gründen bei nur einem Qualikationsspiel für die UM 2008 dabei, in dem er jedoch eine so gute Leistung zeigte, dass man fast schon sagen kann, dass er der goldene Spieler der Partie war. Nicht nur, dass er das einzige Tor schoss, er ließ auch kein einziges Tor an sich vorbei! Trotz seiner großen Show wunderte seine Nominierung ins Kader sehr. Auch 2010 spielt Amr Heart wieder mit. Diesmal war seine Nominierung aber keine Überraschung.

Mittelfeld

Bezalel Smile

Bezalel Smile.png
Name: Bezalel Smile

Trikotnummer: 12
Alter: 34
Spiele: 25
Tore: 12

'Bazalel Smile ist ein flinker Spieler, mit einer überragender Schusskraft. "Wäre er nicht so ein genialer Ballverteidiger, wäre er unser führender Stürmer, denn solche starken Schüsse habe ich mein Leben lang nicht gesehen. Den einen oder anderen Sieg haben wir ganz klar ihm zu verdanken!", so Mietz Ecat über Smile. Smile ist 34 Jahre alt, hat 3 Kinder und ist seit 10 Jahren verheiratet. Smile ist seit Anfang seiner Karriere, die sich laut ihm langsam dem Ende nähert (Interview 2010), Kapitän des FC Loverusalem.

Jakob Head

Jakob Head.PNG
Name: Jakob Head

Trikotnummer: 3
Alter: 22
Spiele: 13

Tore: 6

Jakob Head ist der Kopf der Mannschaft. Er ist ein großer Denker und der Neuzugang der Nationalmannschaft. Seine Kopfgröße macht den Gegnern Angst, ist aber auch für Kopfbälle ideal. Alle seine bisherigen Bälle wurden durch Kopfbälle ins Tor gebracht. Und das mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Seine Nominierung war zwar leicht überraschend aber für echte Fans vorhersehbar, da Ecat dem Mann mit der 13 eine große Karriere in der Nationalmannschaft vorhersagte. In der UM 2010 ist er wieder dabei. Jakob Head spielt beim FC Loverusalem.

Omar "the Clown" Lucky

Omar Lucky.png
Name: Omar Lucky

Trikotnummer: 21
Alter: 23
Spiele: 20
Tore: 12

Omar Lucky ist eine Art zweites Maskottchen für sein Nationalteam. Er macht, durch witzige Dribbeleinheiten und komischen Toren, aus jedem Spiel eine Komödie. Durch sein Markenzeichen, eine Clownsnase, kam er zu seinem Spitznamen "The Clown". Er ist nach einer Umfrage in Israelina der beliebteste Nationalspieler. Lucky hat außerdem die meisten Werbeverträge, unter anderem bei McDonalds (Er ist die israelinesische Gegenversion zu Ronald McDonald) und Israelian Airline, die jedoch wegen der hohen Absturzrate verboten wurde. Seit seiner Nominierung ins Kader zur UM, ist er Israelinas Mannschaftskapitän. Bei der Universumsmeisterschaft 2008 wurde er zum sympathischten Spieler des Turniers gewählt. Mietz Ecat gab bekannt, ihn auch bei der UM 2010 als Kapitän ins Boot zu holen. Lucky kann sowohl im Mittelfeld als auch im Sturm gespielt werden. Seitdem die Spieler nicht mehr in Zweierteams rumlaufen, ist Lucky meistens im offensiven Mittelfeld zu finden. Lucky ist momentan beim FC Chelsea London unter Vertrag.

Angriff

Rajanikant Valentine

Rajanikant Valentine.png

Name: Rajanikant Valentine
Trikotnummer: 9
Alter: 26
Spiele: 37

Tore: 19

Rajanikant Valentine ist der einzige Spieler des Teams, der neben der israelinensischen eine zweite Staatsbürgerschaft (in seinem Fall die indische) hat. Das gab natürlich Probleme mit der FIFA, die aber mit Bargeld lösbar waren, da er in Israel geboren ist. Er ist besonders für sein ausgeglichenes Spiel und seinen schnellen Schuss bekannt. Sein Markenzeichen ist sein Turban. Rajanikant ist Stürmer beim FC Barcelona.


Ahmed Belief

Ahmed belief.png

Name: Ahmed Belief
Trikotnummer: 7
Alter: 29
Spiele: 37
Tore: 23

Ahmed Belief ist der Rekordtorjäger Israelinas. Sein Markenzeichen ist sein Pseudo- stumm sein (Er ist nicht stumm, tut aber so) und seine Haare, die seine Augen vollkommen überdecken. Samuel Love und er bilden die von den Israelinensischen Fans erfundene "harmonische Fusion Israelinas", da die beiden sich in Sachen Hautfarbe und Religion von einander unterscheiden, aber trotzdem zusammen harmonieren. Ahmed Belief gilt als gefährlichster Spieler und konnte sich bei der UM 2008 mehrmals beweisen. Besonders im Spiel Israelina gegen Aquanapolis überzeugte Ahmed, der es schaffte alleine den Spielstand zu halten, während er nicht nur gegen die Zwerge, sondern auch gegen seine gehirngewaschenen Mitspieler spielen musste. In der UM 2010 wird er, so Mietz Ecat, die gegnerischen Torwärte zu Verzweiflung bringen.

Samuel Love

Samuel love.png
Name: Samuel Love

Trikotnummer: 14
Alter: 25
Spiele: 26
Tore: 14

Samuel Love ist der lachende Vollstrecker der Mannschaft. Er ist der wichtigste Taktiker im Sturm und bereitet mehr Tore vor, als selber welche zu schießen. Viele nennen ihn den Zidane Israelinas. Bei der UM 2008 viel er eher weniger auf, aber wegen seiner konstanten Leistung wird er auch 2010 dabei sein.

Auswechslungen und Verletzungen

Im Gegensatz zu den anderen Fußballteams welche an der UM teilnehmen, wechseln sich die Israelina nicht aus, weshalb es logischerweise auch keine Auswechslungsspieler gibt. Die Spieler tragen immer einen Erste-Hilfe-Kasten in Größe eines Taschenmessers bei sich, welcher den Körper mit ein paar Laserschüssen völlig reanimiert. Im Todesfall eines Spielers (In der Zukunft ist Fußball extrem brutal) wird einfach der gleiche Spieler aus einer anderen Zukunft geholt. Und obwohl man denken könnte, irgendwann gäbe es auch in der Zukunft keine Spieler mehr, ist die Zukunftsschleife unendlich! Im Notfall können die Spieler auch wieder geklont werden.

UM2008-size3.png Universumsfußballmeisterschaft 2008
Die Stupi berichtet vom Sport-Ereignis des Jahres
Siehe auch: UM 2010
UM2008-size3.png
MannschaftenAußerhalb der GrünflächeFreundschaftsspieleAustragungsorteVorrundeFinalrunde
Das Fußballfieber bricht aus!
Der Gastgeber
Universumsfußballmeisterschaft 2010
Alles zum größten Sportereignis des Universums!
Glanz und Gloria derer von Eickel
Israelina.png
Palaestisrael-Wappen.svg