Relativ

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sieht relativ wichtig aus, ne!

Relativ (lat. Relatio tiviensus Maximus Est) ist ein seit Albert Einstein bekanntes Wort. Es bedeutet, frei ins Deutsche übersetzt,: "Mir doch scheißegal"
Seit Anfang der neunziger Jahre hat das Wort eine unglaubliche gesellschaftliche Bedeutung bekommen. Es gibt kaum einen Politiker, der heutzutage eine Rede ohne das Wort relativ halten kann. Es entspricht dem Geist der Zeit, alles relativ zu betrachten.

Begriff

"Alle Dinge sind effektiv relativ!"

Diese Aussage ist definitiv primitiv, denn sie ist in Diskussionen weder konstruktiv, noch produktiv. Relativität wird häufig durch Vergleiche oder Bezugnahme auf einen anderen Sachverhalt oder in einem Aschenbecher ausgedrückt.

Beispiele für Relativität

  1. Das Pferd ist vorne hinten als höher.
  2. Bier schmeckt besser als aus dem Glas.
  3. Nachts ist es kälter als draußen.
  4. über die Brücke ist kürzer als zu Fuß.
  5. Artikel, der nicht ohne Relativsatz auskommt und deshalb im Hauptraum ist.
  6. "Als Relevanz auf die relative Relativlohntwicklung sehen wir uns relativ gezwungen eine Relative im Gegenzug auf die relativ gehaltene EU-Politik zu gestalten." - JohnBon Schovi beim Arbeitgeber Weihnachtsessen zur IG-Metall Führung

Begriff

Die Erklärung für das Wort "Relativ" ist relativ einfach. Eigentlich gibt es niemanden, der es erklären kann ausser Albert Einsteins Grosstante. Eine Minderheit von Bewohnern behauptet trotzdem standhaft sie könnten es qualitativ erklären. Zu ihnen zählt auch Albert Einstein selbst, da aber die Existenz von Bewohnern nicht vollständig geklärt ist wird deren Erklärung von der UNO als relativ unwahrscheinlich eingestuft.

Einfache Erklärung

"Ich stoße dir mit Wucht meinen Finger in die Nase. Dann habe ich einen Finger in der Nase und du hast einen Finger in der Nase. Aber ich stehe relativ besser da." - Einfach.

Relativität im Leben

Relativ ist außerdem auch ein Emo-Lebensmotto: Das Leben ist halt mal relativ...Scheiße!

Die Dinge im Leben sind einfach definitiv relativ. Woran man erkennen kann, dass das Wort definitiv, welches ja die meisten Menschen als "handfest" und "unbeeinflussbar feststehend" kennen, eigentlich nur ein Synonym für relativ ist. Weil, wie schon gesagt, alles ist relativ!