Superlativ

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kraftwort, römisch-altitalisch. Eine echte Steigerung (Komparation), ergo Verbesserung des ehemals beliebten Lativs (nicht zu verwechseln mit dem Dativ!), den aber heute keiner mehr kennt, weil alles Überdurchschnittliche nur noch mega-, terra- oder gigageil ist.

Als Folge ist der Superlativ akut vom Aussterben bedroht. Um die Schwundgeschwindigkeit der Wortqualität etwas zu bremsen, möchte die "Gesellschaft für german spreching" die beiden nächsthöheren Stufen "Duper" und "Mega" überspringen und gleich mit dem Gigalativ weitermachen, trifft aber auf petaschweren Widerstand der "altbackenen Kindergärtnerinnen im WDR" denen es genügen würde, die Redewendung "ganz ganz" oder "ganz ganz ganz" (-viel, toll, geil) zu legalisieren.