Verschwörungstheorie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt Verschwörungstheorien. Meinten Sie vielleicht: mein nächster Schrottartikel?
Kleinperga.png
Die Stupidedia ist vielfältig!  •  Zum Thema Verschwörungstheorie gibt es folgende Versionen:
Sternchen Enzyklopädisch Sternchen Kreativ Sternchen 
Kleinperga.png

Verschwörungstheorie, die: großes langes Wort in dem gleich mehrmals der Buchstabe ‚e‘ vorkommt; was sicherlich kein Zufall sein kann (genauso oft wie in ‚Vernünftigerweise‘!)

Verschwörungstheorie wird der mikroskopisch physikalische Prozess beim Schweißen genannt. (Schwören ist ein altes Wort für Brennen)

Bis heute konnte nicht befriedigend geklärt werden, warum zwei Stangen, die man schön heiß macht, nachher zusammenhalten. Deshalb unterscheiden sich die aktuellen Verschwörungstheorien deutlich voneinander. Sie sind herzlich eingeladen und aufgerufen, IHRE PERSÖNLICHE Verschwörungstheorie HIER zu veröffentlichen!

[Achtet nicht auf die Diktatoren hinter dem Vorhang!]

Die Theorie[Bearbeiten]

Gerüchten zufolge von den unflätigen Perfektionisten initiiert, mit dem Ziel der Übernahme der Weltherrschaft und als souveräne Monarchen Prinz Kübelböck und Dieter Bohlen.

Erste Gerüchte hierüber kamen mit der Störung des großen sexuellen Verlangens auf, da sich die Perfektionisten vor dem zu schnell vermehrt hatten und einer nach dem anderen größenwahnsinnig wurden, als sie merkten, welche Macht sie nicht besitzen. (s. a. umgekehrter Hirnfick)

Ihr Erfinder[Bearbeiten]

Erfinder ist – unter anderem auch für das Erfinden, Gründen und Geheimhalten von Verschwörungs-Organisationen – der sehr wenig weit bekannte schwarze Grundschullehrer Adam Weisshaupt.

Der recht extreme Linke Weisshaupt betrieb wohl wissentlich während einer langen Zeit (von seit Früher bis nach Ewig) die geheimgehaltenen Geheimlaboratorien, in denen er seine Lebenzeit auf eine widernatürliche Dauer verlängern konnte. Im Alter von 23 Jahren wurde Adam Weisshaupt Opfer eines von ihm auf sich verübten Anschlags, den er im geheimen plante und durchführte, weil er sich selbst als Teil eines gegen ihn im geheimen geplanten Komplottes hielt.

Genereller Aufbau[Bearbeiten]

Irgendwann passiert irgendwo irgendwas, das irgendwie irgendwodurch irgendwem schadet und weil das kein Zufall sein kann, muss irgendwer dahinter stecken. Das kann er aber nicht allein; also hat er sich verschworen; und tut auch noch so als wüsste er von nichts. Verschwörer sind meist so geschickt und so verschworen, dass es kaum Beweise gibt, außer einiger verschwommener Schwarzweiß Fotos aus dem 13ten Jahrhundert, auf dem sich einige Personen verdächtig ähnlich sehen.

Beispiel klein A: „Die richtige Schreibweise von !Mond“ -Verschwörung[Bearbeiten]

Einige Erzfeinde von !Mond haben um das Jahr 599 zu Eden die Theorie verbreitet, dass die richtige Schreibweise für „!Mond“ „Mond!“ sei, damit die dunklen Krieger endgültig vernichtet werden konnten. Schade für jene, die den dunklen Kriegern angehörten, aber ein famoser Schachzug der Gegner von !Mond.

Dies konnte Pharao Pherostirch nicht dulden und er erklärte den 2. Vatikanischer Vertrag für allgemein gültig.

Dieses Beispiel ist auch Teil des !Mond-Zyklus, was beweist, dass die Beschwörungstheorie – obwohl untrennbar miteinander verhaftet – doch das Gegenteil der Verschwörungstheorie ist.

Beispiel klein B: „Die Bielefeld-Theorie“[Bearbeiten]

Bielefeld!

Merkmale der Verschwörungstheoretiker:

  • Alle sind gegen die Verschwörungsapostel!
  • Die Anzahl der Verschwörer beträgt je nach Ereignis 1000 bis eine Milliarde Mitglieder.
  • Naturwissenschaftliche Untersuchungen, die die "Verschwörung" als Unsinn erklären, sind ein deutlicher Hinweis auf eine "Verschwörung"! "Die stecken doch alle unter einer Decke!"
  • Die "Verschwörung" bleibt eine Theorie. Auf ewig. Außer geldgeilen Verschwörungsautoren gibt es kaum seriöse Autoren, die mit der "verdammten Wahrheit" auch mal Geld verdienen wollen. Nee, halt: Die sind ja eh alles bezahlte Agenten und ein Rad im System!
  • Der Verschwörer muss ein enorm mächtiges Wesen sein. Er schafft es, die menschliche Natur zum Plaudern auszuschalten. Auch über Wahrscheinlichkeiten hinweg. Der Verschwörer schafft es auch, die Teilnehmer an einer Verschwörung davon abzuhalten, aus ihrem Wissen, auch nach Jahren, Geld zu machen.
  • Verschwörungstheorien haben es nicht so mit der menschlichen Natur: Es gab noch nie einen "Auspacker", der endlich seinen Seelenfrieden haben wollte. Einen feindlichen Agenten, der das Material, dass die USA, der Mossad etc. für den 11. September veranwortlich waren, liefert, sucht man vergebens.

Kritik[Bearbeiten]

Mitverschwörer werden nicht Müde zu behaupten, man dürfe schon eine eigene Meinung haben; aber wenn sie wie hier, im Fall einer Verschwörung, zu sehr abweicht von der Meinung des Präsidenten – und den anderen die das Geld haben, dann vergeht man sich an der Freiheit nur allzu gerne vorgeblich zu Ihrem eigenen Schutz und dem des Präsidenten und den anderen die das Geld haben, es würde tatsächlich nur deswegen keine Beweise geben, weil es keine Verschwörung gegeben hätte.

Verschwörungstheorien sind ein Schutzmechanismus mancher Leute, die sich damit gegen die Erkenntnis schützen wollen, in Wirklichkeit von einem großen Haufen inkompetenter Idioten regiert zu werden.

Gegenkritik[Bearbeiten]

Das ist natürlich gelogen, denn: es sind ja Mitverschwörer die das sagen!

Gängige Verschwörungstheorien[Bearbeiten]

Der Weltuntergang[Bearbeiten]

Der Weltuntergang ist natürlich schon passiert, aber die Regierung verheimlicht alles. Ebenso die Illuminaten, und die Freimaurer und ganz viele Geheimdienste (BND, CIA, NSA, FKK und CSU) sind natürlich auch involviert. Aber in Wirklichkeit stecken SIE dahinter.

Die „Die-Getränkeindustrie-arbeitet-mit-der-Todesbäckerwirtschaft-zusammen“ Theorie[Bearbeiten]

Es ist allgemein bekannt, dass Bäckereien Laugenbrezeln mit Salz und Getränkemärkte diverse Getränke verkaufen und nicht umgekehrt. Dies eröffnet die Einsicht, dass nicht Bäckereien Getränke und Getränkemärkte Laugenbrezeln verkaufen. (So ginge es auch, aber wo kämen wir denn da hin?)

Auf alle Fälle fand der Verschwörungstheoretiker P. Aran-Oid, aufgrund von jahrelangen Nachforschungen denen er sich Jahre lang widmete, im Jahr 2003 heraus, dass es einen geheimen Bund von Großbäckereien gibt, welcher wiederum alle Kleinbäckereien aufgekauft hat. Dieser Neue Bund der Groß-Kleinbäckereien schloss im Jahr 1958 einen mündlichen Vertrag in Schriftform (Geschrieben mit unverfälschtem Zitronensaft auf der Rückseite von Flaschenhalsetiketten im Handel befindlicher Flaschen) mit der Getränkeindustrie, welche bereits zehn Jahre zuvor alle Getränkemärkte weltweit aufkaufte.

Auszug aus dem mündlichen Vertrag in Schriftform:

"Wir, der NBGK, verpflichten uns hiermit feierlich, unser Gebäck mit Salz zu bestreuen, um das Verlangen der Konsumenten an Getränken ins unermessliche zu steigern."

Die Ziele des Zusammenschlusses sind:

  1. Mehrverkauf an Getränken mittels von Salz gesteigerten Durst; dadurch Mehrgewinn von einer Quadrillion (in Zahlen: 10 24) US-Dollar.
  2. Ausnutzung der Grundbedürfnisse der Menschheit (Essen und Gelsenkirchen) um eine absolute Abhängigkeit zu erzielen.
  3. Systematische Eroberung der Welt durch Beimengung von hirnwaschenden Pharmazeutin in Laugenbrezeln und Getränken.
  4. Einverleibung aller monetären Mitteln der Erde (was Punkt 1 zwar unnötig macht, aber einfach zu einer stimmigen Verschwörungstheorie dazu gehört, oder?)

Ein teuflischer Plan, der – falls er fruchtet – den Untergang der Zivilisation, wie wir sie kennen, bedeutet. Nur machte der NBGK einen gedanklichen Fehler: natürlich kann man das Salz von der Oberfläche abkratzen um nicht Getränke-abhängig zu werden! Kratzen Sie um Ihr Leben – wir geh'n jetzt was trinken ...

Numerologie[Bearbeiten]

Die Dreiundzwanzig sowie ihre Quersumme 5, das hin und her Addieren, Subtrahieren, das Vermengen von Zahlen mit den Ziffern des Alphabets oder Kornkreise die in der Summe 23 ergeben, sind schlüssige Hinweise auf die bewiesene Numerologie der Zahl des Unglücks, der Zerstörung sowie nicht zuletzt der Beweis, dass das die größte Geschichte aller Zeiten ist.

Der 11. September[Bearbeiten]

Laut einer Verschwörungstheorie haben fanatische Islamisten mit zwei Flugzeugen drei Wolkenkratzer zum Einsturz gebracht und das ohne Geheimdienste und Abfangjäger. Die Sprengung des World Trade Centers ist jedoch durch das Schweigen der Medien zweifellos belegt.

Die Mondlandung war nur ein Fake[Bearbeiten]

Angeblich war Nil Armstrong nie auf dem Mond und die Mission wurde nur vorgetäuscht. Doch das kann man leicht widerlegen, mittlerweile ist er ja im Himmel.

Hitler lebt auf der Antarktis mit seiner Frau[Bearbeiten]

Laut einer Verschwörungstheorie sei Hitler gar nicht dem Selbstmord zum Opfer gefallen, sondern versteckt sich nur in der Antarktis mit seiner Frau Eva Braun. Eine Umfrage von 1000 Pinguinen und 800 Eisschollen im Mai 2012 ergab, dass das Paar dort nie gesichtet wurde. Der gefundene Schnäuzer der dort gefunden wurde, wurde einer DNA-Analsye unterzogen, die ergab, dass er von einem eleganten französischen Pinguin im Smoking stammte, der gerne mal Selters auf einem Tablett serviert.

Lady Diana wurde ermordet[Bearbeiten]

Manche gehen davon aus, dass Lady Diana nicht durch einen normalen Autounfall starb, sondern bewusst und gezielt im gemeinsamen Auftrag von Prince Charles und der Queen ermordert wurde. Was dagegen spricht: Prince Charles hat ein absolut sicheres Alibi. Was dafür spricht: Er war mit ihr verheiratet. Gegen die Queen wurde aufgrund ihres hohen Status nie ermittelt.

Krebs ist heilbar[Bearbeiten]

Manche Verschwörungstheoretiker glauben, dass Heilmittel gegen Krebs zurückgehalten werden, um am Patienten Geld zu verdienen. Bewiesen ist das nicht, aber es kommen immer wieder neue Verdächtige wie z.B. Chemotherapeuten die Heilkräuter aus Gärten beschlagnahmen ins Spiel.

Die Boba Fett-Verschwörung[Bearbeiten]

Ausserirdischer Kontakt 03.gif

Laut dem sehr vertrauenswürdigen Mathematiker Caligula von und zu Schlumpfhausen ist Boba Fett, ein von der NASA gesuchter Terrorist, an allem Schuld. Er soll die Aliens auf die Erde gelotst haben, welche uns in naher Zukunft in einer Sintflut aus Joghurt ertränken werden. Auch soll er am brutalen Attentat auf den der öffentlichkeit unbekannten deutschen Staastbürger "Helmut" beteiligt gewesen sein, bei dem eine unschuldige Getränkedose und Nachbars Hamster ums Leben gekommen waren.

Die Fußball-Weltmeisterschafts-Verschwörung[Bearbeiten]

54,74,90,2010! Das ist nicht der Titel eines Auch-Mit-Zwei-Promille-Noch-Gut-Singbar-Lieds, sondern ein komplexer Code, der von den Illuminaten und Konsorten (CIA, FBI ,BND ,KSK, SEK, SPD und Bündnis 90/Die Grünen) entwickelt wurde! Hinter dieser geheimen Botschaft versteckt sich ein komplexer Zahlencode: Rechnet man die Differenz aller Weltmeisterschaftsgewinne der Deutschen aus, (also 74-54=20, 90-76 also 16 und dann 2010-90=20) ergibt sich der Code: 20-16-20. Addiert man diesen, so kommt man auf die Zahl 56, das Jahr, in dem Deutschland zum ersten Mal die Weltmeisterschaft gewonnen hat. Hierhinter verbirgt sich eine groß angelegte Verschwörung der FIFA, die die deutsche Nationalmannschaft damit schon im vorherein zum Gewinner im Jahr 2010 gekürt hat, bevor das Turnier überhaupt ausgetragen wurde.

Die dicke Menschentheorie[Bearbeiten]

Am 01.01.1900 gründeten verschiedene dicke Menschen die Vereinigung der dicken Menschen kurz dvdm (diese Vereinigung erfand auch die DVD). Sie setzte sich zum Ziel die Spezies der dicken Menschen zu schützen. Da sie ahnten das ein Adolf Hitler den Wahn der Schlankheit schafft. Also verbündeten sie sich mit den Juden und Amerika (ein Hauptsitz der dvdm). Weil fette Leute auch mehr Gehirnmasse haben, erschuf die dvdm verschiedene Produkte, um Leute dick zu machen oder dick werden zu lassen. Entwicklungen der Vereinigung sind z.B. die DVD und ungesundes Essen (Pizza, Fernseher, Fritteuse, Mc Donalds u.v.m.). Eigentlich wollte Martin Luther diese Vereinigung und keine neue Religion gründen. Die Informationen über die Vereinsgründung werden von einem anderen geheimen Verein verschwiegen.

Wildlife Help Organization[Bearbeiten]

WHO (engl. Wildlife Help Organization) leitet das aktuelle Entwicklungsprogramm „Dysgenik“. Ziel ist es, wilde Tiere wieder in den Städten anzusiedeln.

Die Bundeslade[Bearbeiten]

Zur kurzen Einführung: Die Bundeslade ist ein Relikt aus der Bibel. Es handelt sich dabei um eine Truhe aus Akazienholz in die Moses die zehn Gebote, die er von Gott erhalten hatte, hineingelegt hat. Die Bundeslade ist über die Jahrtausende (angeblich) verschollen. In Wahrheit haben allerdings einige Prostituierte die Bundeslade vor vielen Jahrtausenden gestohlen. Das Gebot: "Du sollst nicht begehren deines nächsten Weib.", war schlecht für das Geschäft. So wurde die Bundeslade in der damaligen Stadt Talis versteckt. Ihr Aufenthaltsort war lange Zeit vermutlich nur in Prostituiertenkreisen bekannt. Im Jahr 1969 gelang es Dr. Henry Jones einer bis heute unbekannten Prostituierten, der er Drogen verabreichte, das Geheimnis über die Bundeslade zu entlocken. Nach jahrelanger Suche gelang es ihm dann 1975 die Bundeslade zu finden und auf dem Schwarzmarkt an George Lucas zu verkaufen. George kaufte mit der Bundeslade die Lebensgeschichte von Dr. Henry Jones inklusive aller kreativen Freiheiten gleich mit ein. So entstand dann auch die Idee für den ersten Teil der bekannten Indiana Jones-Filmreihe. Da die reale Story allerdings kaum kinotauglich war wurde die Story kurzerhand in die Zeit der Nazis verlegt und somit interessanter für den Kinobesucher gestaltet.

2012: Die Explosionen der Katzen[Bearbeiten]

Nach einer gängigen Verschwörung sollten im Jahr 2012 alle Katzen außerhalb Chinas explodieren. Zwar ist der Fall derzeit noch nicht eingetreten, doch viele Katzen scheinen sich immer merkwürdiger zu verhalten und die Menschen zunehmend zu bespitzeln...

Ententheorie[Bearbeiten]

Weil die Antwort auf die Huhn-Ei-Frage abschließend und universal durch die Ente beantwortet wurde, nehmen kritische Kritiker an, dass die Enten als Löung und Ursprung die Weltherrschaft anstreben, sobald sich eine günstige Gelegenheit zum Losschlagen ergibt.

Das menschenfressende Güh-Ross[Bearbeiten]

Es halten sich hartnäckige Gerüchte, dass auf dem Athos in Griechenland menschenfressende Güh-Rösser gehalten werden, die für die Fleischproduktion, genauer gesagt, für die Produktion von Gyros-Fleisch gezüchtet werden.

Die hohle Welt[Bearbeiten]

Die Verschwörungstheorie der Hohlwelt (wir bewohnen gerade das Innere der Erde und wenn wir tiefer nach Erdöl bohren würden, ginge die Luft aus der Blase aus) ist nur eine unbewiesene Projektion aus den Hohlköpfen der Nichtwissenden.

Die "antike kommunistische Nazi-Reptiloiden nutzen noch antikere geheime ägyptische Raumfahrttechnologie, um den ersten Weltkrieg zu entscheiden, entdecken Leben auf den Mars, töten J.F. Kennedy und verursachen zusammen mit George W. Bush 9/11, während sie parallel die Hohlerde vor der Menschheit vertuschen und den heiligen Gral finden"-Verschwörung[Bearbeiten]

Nach der Ufosichtung in Mexiko suchte Tupac Shakur bei den Freimaurern Schutz, wurde jedoch verstoßen, als 1998 herauskam, dass er 9/11 verursacht hat. Zusammen mit Adolf Hitler begab er sich auf die Suche nach dem Heiligen Gral welchen sie schließlich bei einer Reptiloiden-Kolonie auf dem Mond fanden. Zurück auf der Erde verursachten sie den ersten Weltkrieg (nochmal) und verschwanden anschließend auf ungeklärte Weise bei einer Ufosichtung nahe Hogwarts. Studien haben erwiesen, dass Tupac sich möglicherweise bis heute im Erdkern der flachen Hohlerde aufhält und den Weltuntergang durch die Flüchtlingskrise plant.

Siehe auch[Bearbeiten]