George Lucas

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Schorsch Lucas (* vermutlich 1812 in Ulan-Bator; † 31.02.1893 in burij al araba, Bangladesch, von einem Glaubensmitglied seiner Jedi-Sekte erschossen), ist ein klassischer Vertreter der Rasse der Hollywood-Heinis. Lucas leidet an Wahnvorstellungen und ist mit 97.38 %iger Wahrscheinlichkeit drogenabhängig und von Dämonen heimgesucht. Er ist Begründer der Jedi-Religions-Sekte und Verfasser und Fälscher des Lucas-Evangeliums.

Sein Jahr der Geburt kann nur sehr ungenau abgeschätzt werden, da der weiße Bart große Teile seines Gesichts verdeckt. Eine Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsmann ist rein zufällig.

George Lucas ist ein berüchtigter World of Warcraft-Spieler. Mit seinem Clan, den Ewoks (japanisch für "dumme Arschkarotten") besiegt er Alles und Jeden. Leider verliert er aber immer in Counter-Strike. Im Kreis der Gläubigen ist Lucas wegen seiner eigenwilligen Frisur auch unter dem Namen "Darth Silberlöckchen oder auch Silberglöckchen" bekannt.

Business[Bearbeiten]

Neben seinen Fälschungen des Lukas Evangeliums und amerikanischer Pässe, dreht George, wenn er bekifft ist, gerne Filme (das heißt also, er ist Regisseur). Er drehte unter dem Namen George Lucas-Podolski das Doku-Drama Krieg der Sterne sowie den Krieg der Venen Porno. Alle Filme fangen mit dem Slogan an: "Es war einmal vor langer Zeit in einem Filmstudio, nicht allzuweit entfernt..."

Zu seinen anderen Filmen zählen:

  • Schrub Wars - Episode III
  • Schrub Wars Episode 7
  • ... und dann kam George Lucas-Podolski
  • ... und kann wieder gehen
  • ... ich bin high und ein bekifftes Schwein
  • Starr Wars epidemi III
  • Horni Wars – Angriff der Maulwürfe

Nebenbei unterhält George Lucas einen Handynetzbetreiber VADERphone, der aber bestimmt bald an Haiti's Voodoophone Handynetzbetreiber verkauft wird.

Assistent der Regie bei den Filmen..

  • George Wars II - Angriff der Gotteskrieger, 2005
  • Im Irak nichts neues, 2006
  • George Wars III - Die Rache der Briten, 2006
  • George Bush und der Stein der Idioten, 2006
  • George Bush und der Senat des Schreckens, 2006
  • George Bush und der Gefangene von Bagdad, 2006
  • George Bush und der Bombenkelch, 2006
  • George Bush und der Orden der G8, 2006
  • George Bush und der Halbölprinz, 2006
  • George Bush und die Heiligen Ölfässer, 2006
  • President Evil, 2007
  • Harry Schlotter und Nix weiter, 2003

...mit jeweils George Bush als Hauptfigur.

Religion[Bearbeiten]

George gehörte 30 Jahre lang den Scientology (dt: Irrenhaus) an, wurde aber leider so dumm, das er anfing zu kiffen. Deshalb wurde er von der Sekte ausgeschlossen und gründete als weltlicher seine neue Sekte, die Jedi-Religion. Leider wurde er aber von seinem ersten Mitglied, der fanatisch wurde, hinterhältig von einer Laserpistole erschossen und sein Leichnam mit einem Laserschwert zerstückelt. Der Mörder konnte mit dem fliegenden Falken leider entkommen und versteckt sich seitdem auf Naboo oder auf Tatoo-Wein. Seitdem stehen die armen, psychisch kranken Jedi-Mitglieder ohne Anführer da und konvertieren zu Scientology zurück.

Politik & Unabhängigkeitskampf in Bangladesch[Bearbeiten]

"Che George-Lucasivari" ist dem blöden Lucas sein Guerilla Name, George wollte das Land in völlige Unabhängigkeit führen von der Dunklen Seite der Macht. Dabei kam es in einem Laserschwertkampf zu seinem glücklichen Tod, ein fanatischer Anhänger tötete die Mistgeburt von Lucas und schaffte ihn für uns aus der Welt.

Qui-Gons-Gin.jpg
Star Wars Logo.svg
Alles, was einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis war!

Filme: Star Wars | Star Wars (Türkisch) | Edit Wars

Figuren: Anakin Skywalker | Boba Fett | C-3PO | Chewbacca | Count Dooku | Darth Maul | Darth Vader | General Grievous | Imperator Ratzinger | Jabba the Hutt | Kampfdroid R5D5 | Kylo Ren | Luke Skywalker | Obi-Wan Kenobi | Prinzessin Leia | Qui-Gon Jinn | R2D2 | Yoda

Filmcrew: Andy Serkis | Christopher Lee | George Lucas | Harrison Ford | Jake Lloyd | Keira Knightley | Liam Neeson | Natalie Portman | Samuel L. Jackson

Orte: Coruscant | Endor | Hoth | Kamino | Naboo | Tatooine | Todesstern |

Spiele: Star Wars Battlefront: II | Star Wars Empire 

Sonstiges: Darth Vader erkämpft sich das Universum | Ewok | Gunganer | Imperium | Jedi-Rat | Jedi-Smartphone | Klonkriege | Kopfgeldjäger | Lichtschwert | Lukas-Evangelium | Macht | Order 66 | Shish | Sith | The Siths | Star-Wars-Buch | Triforce | Wampa | Wookie

Hellovader.jpg