Order 66

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typischer Klonkrieger in seiner Freizeit auf der Insel
Order 66 war die systematische Eliminierung aller Jedi auf Befehl von Mace Windu, der damit den Jedi-Rat stürzen wollte. Da die korrupten Klontruppen, die unter ihren Helmen eigentlich alle jamaikanische Tabakfarmer auf Maces Plantagen sind, vom ständigen Inhalieren des Rauches nicht mehr zielen können, überleben Yoda, Obi-Wan Kenobi, der Fruit Ninja und noch knapp 20 andere Jedi, die man auch nur aus Force Unleashed kennt, wo sie dann doch gekillt werden (da werden die bekifften Klone vorher umgelegt, damit auch nichts schief geht).

Bedeutung des Namens[Bearbeiten]

Benannt wurde der "Order 66" nach der Satanszahl. Eine Sechs zu wenig steht dafür, dass die ganzen "Satansbraten tot gemacht werden", so Windu in einem Interview. Dass noch was übrig bleibt hatte er anscheinend erwartet oder geplant, schließlich wusste er, wie bekifft seine geheime Armee eigentlich immer war. Vielleicht wollte er auch mit der Entwicklung des Spieles "Force Unleashed" sicherstellen, dass die von ihm beherrschte Republik einen Hass auf Jedi entwickelt.

Und was hat Obama damit zu tun?[Bearbeiten]

Da Mace Windu unerwartet vom uralten Kanzler getötet wurde, kurz bevor der Tötungsbefehl erteilt werden konnte, leitete sein geheimer Schüler und Verbündeter Obama die Order ein. Weil dieser in Amerika die Waffengesetze verschärfen will, liefen die ganzen Klone zum Kanzler über, weil sie weiterhin gerne unkontrolliert mit ihren Waffen rumschießen. Einige der Klone findet man auf der Insel aus dem Videospiel "Far Cry 3" wieder - dort sieht man ja, wie viel Cannabis die haben müssen.

Ausräucherung des Jedi-Tempels[Bearbeiten]

Anakin Skywalker bzw. Darth Vader führte Order 66 mit aus, indem er in den Jedi-Tempel eindrang und einige Kinder tötete, die dort noch die Jedi-Smartphones am Fließband herstellten, mit denen man diese coolen Hologramm-Videochats ausführen kann. Der Imperator wollte einfach, dass die Smartphoneproduktion gestoppt wurde, da er als 1000-jähriger jegliche moderne Technik verabscheut.