1 x 1 Bronzeauszeichnung von Sky

Singen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt die schreiend komische Stadt in Baden-Württemberg, für das Gekreische siehe Gesang

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Singen ist eine kleine deutsch-türkisch-osteuropäische Stadt im Hegau am nackten Fuß des Hohentwiel. Der Hohentwiel ist ein toter Vulkan (woran er gestorben ist weiß keiner so genau), auf dessen Spitze ruinenförmige, versteinerte Haufen ruhen. Historiker sagen, Menschen hätten diese im Mittelalter erbaut. Die Wahrheit ist jedoch, dass der Mensch sich nur gerne mit fremden Federn schmückt, in diesem Fall mit den Federn des Vulkanismus. Da Schulen Kinder nur noch mit Hausaufgaben, Mathe und Französisch quälen dürfen, greifen sie zu einer moderneren Foltermethode, die im Wesentlichen aus einer Besteigung des Hohentwiel bei über 36°C besteht. Da wünscht man sich in die Zeit der Museumsbesuche zurück, wobei Singen eine derartige Einrichtung nicht besitzt.

Berühmt ist Singen jedoch für seine asoziale Jugend. Laut Lehrern steht diesen Heranwachsenden nur eine kriminelle Drogenkarriere bevor, denn die dort arbeitenden Lehrer erträgt man nicht ohne harte Drogen, wie z. B. Schokolade oder Kaffee. Die Lehrer wiederum ertragen nicht, wie sie Kinder in die Abhängigkeit drängen und greifen ihrerseits ebenfalls zur Kaffeetasse. Ein nie endender Teufelskreis, in den früh oder später auch die Eltern einsteigen werden. Es ist verwunderlich, dass es in Singen noch keinen Amoklauf gegeben hat. Deshalb werden alle Französischlehrer aus umliegenden Kleinstädten in großer Erwartung nach Singen abgeschoben.

Die Innenstadt hat die Besonderheit, dass die Straßen nicht aus Stein bestehen, sondern aus Gummi und Kaugummi. Nirgendwo sonst in Baden-Württemberg gibt es ein so unerschöpfliches Vorkommen an Gummi und Kaugummi wie in Singen. Durch den hohen Druck von Feinstaubablagerungen und Taubenausscheidungen auf die untersten Gummischichten können im Laufe der Zeit völlig neue Stoffe entstehen, die Singen in Zukunft entweder reich, toxisch oder radioaktiv machen könnten. Amerikanische Wissenschaftler sind sich noch nicht ganz einig, jedoch soll zur Förderung unter allen Umständen Fracking eingesetzt werden.

Seit dem Anstieg des Meeresspiegels im Mittelmeer durch zahlreiche Bootsschläuche, Schlauchboote und von uns gegangenen Menschen (R. I. Mittelmeer), hat Singen wie jede andere deutsche Stadt die nicht in Sachsen liegt, ein Asylbewerberheim für Menschen, die aus dem tödlichen Mittelmeer und dem Krieg vom anderen Ufer entronnen sind, nur um hier von einer deutschen, populistischen ParteiFührerin politisch verfolgt zu werden. Dieses Asylbewerberheim senkt die Kriminalität und Arbeitslosigkeit pro Kopf in Singen erheblich. Nicht ohne Grund ist Singen die führende Stadt Baden-Württembergs in Ladendiebstahlssicherung und deckender Graffiti-Übermalkunst. Als einzige süddeutsche Stadt benutzt Singen Oral-C extraweiß für strahlend weiße Fassaden. Man sieht weder Umrisse noch Schatten der AfD-freundlichen und AfD-feindlichen Botschaften durchschimmern. Der Singener Albedo Effekt durch Oral-C extra weiß reflektiert so viel Sonnenlicht, dass sich das weltweite Klima erheblich langsamer erwärmt. Klimaexperten haben berechnet, dass die Menschheit eine neue Eiszeit erleben könnte, wenn ganz Baden-Württemberg nur noch Oral-C extraweiß für strahlend weiße Fassaden verwenden würde.

Empfehlenswert ist allein die Singener Kinderklinik, vor allem als Praktikumsstelle für verzweifelte Gymnasiastinnen, die sonst nichts finden, weil sie überqualifiziert oder ein It-Girl sind. Bei Maggi, der großen Chemiefabrik am Singener Bahnhof (Zoo) muss man es gar nicht erst versuchen, wahrscheinlich weil Maggi entweder nicht will, dass man ihre Geheimrezepte für übelschmeckende Gifte klaut, oder unter Xenophobie, der Angst vor Fremdkörpern, leidet. Experten vermuten teilweise sogar einen Zusammenhang zwischen dem Maggi-Standort und der Singener Drogen- und Dönerhochburg.

Falls Sie sich nun für Singen entschieden haben, dann begeben Sie direkt dorthin. Gehen Sie nicht über Los! Ziehen Sie sich warm und schusssicher an!