Zusammenhang

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boah..das Ding dreht sich und hört gar nimmer auf!!
Achtung! Der folgende Artikel ist sehr verwirrend!
Im Interesse Deiner Gesundheit bitten wir Dich, den Artikel möglichst ohne jedes Nachdenken zu lesen.
Die Missachtung dieses Hinweises kann permanente Schäden in deinem neuralkomplexen Nervensystem (????) hervorrufen und zu einer Einweisung in die Klapsmühle führen.
Denk an Deine Zukunft!
Na sowas...das da ja auch!!

Zusammenhang hat verschiedene Zusammenhänge, die zusammenhängen. Bergsteiger, deren Seile sich beim Abseilen ineinander verknoten, befinden sich danach in einem untrennbaren Zusammenhang. Paare oder Freunde, die sich das Leben nehmen, hängen zusammen. Hängen zwei Züge während der Fahrt zusammen, so nennt man das ein Eisenbahnunglück. Ereignet sich beim Sex ein Zusammenhang von Intimschmuck beider (oder mehrer) Partner, ist das sehr unangenehm. Viele Artikel in der Stupidedia haben übrigens keinen Zusammenhang. Schade.

Gegendarstellung[Bearbeiten]

Es besteht kein Zusammenhang zwischen dem Wort Zu-sammen-hang und diesem Artikel! Da kein Zusammenhang besteht, ist es unmöglich, einen Zusammenhang zwischen irgendwas herzustellen! ERGO-alles einzeln betrachtet, hängt ja auch nicht zusammen! Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit füllt ein Zusammenhang nur das Wurmloch zwischen 2 unbestimmten Rechtsbegriffen und erzeugt so einen scheinbar schimmernden Zusammenhang zwischen diesen.

Problematik[Bearbeiten]

Rechtsprechung[Bearbeiten]

Da es unbestimmte Rechtsbegriffe zwar gibt, diese aber nicht gefüllt sind (weder mit Cocoscreme noch mit Marmelade) besteht kein unmittelbarer Zusammenhang zwischen ihnen; auch nicht, wenn sie unterstrichen sind sind.

Bestimmt können gefüllte Rechtsbegriffe im Zusammenhang stehen. Das ist aber rechtlich nicht anerkannt und steht auch in keiner Weise in irgendeinem Zusammenhang mit wissenschaftlichen Äußerungen, die damit gar nicht in Zusammenhang stehen. [1]

Wissenschaftliche Disskusion[Bearbeiten]

Trotz intensiver Bemühungen konnte noch kein Zusammenhang nachgewiesen werden.

Daraus folgt aber, dass die Wortschöpfung: Zu-Sammen-Hang aus drei Silben bestehen sollte. Kann Sie aber nicht, sonst wäre dann ja ein Zusammenhang zu vermuten.

Loser Zusammenhang[Bearbeiten]

Am Beispiel der Schneeflocke:

Es besteht kein Zusammenhang zwischen einzelnen Flocken! Eine Schneeflocke ist auch nicht weiß! Durch die Anziehungskraft der Erde entscheidet sich jede einzelne Schneeflocke, solange in Richtung Erde zu fliegen, bis der Eindruck entsteht, die einzelne Schneeflocke stehe im Zusammenhang mit allen anderen Schneeflocken. Da hat der Wettergott aber auch noch etwas mitzureden. Je nach Lust und Laune zwingt er den Zusammenhang der Schneeflocken, förmlich aufzuheben.

"So sind die Götter, müssen immer alles besser wissen, aber nicht mit uns!"

Er ist somit Herrscher über einen Zusammenhang, das will die Menschheit aber nicht, da Sie beleidigt ist, dass nicht sie das Sagen über die Schneeflocken hat und leugnet so einen Zusammenhang. Man erfand einfach die Schneekanone und seitdem herrscht verbaler Waffenstillstand!

Hängt mit einem anderen Abschnitt zusammen[Bearbeiten]

  1. Siehe auch Verwaltungsrecht dritter Band Untergruppe 13 (paragrafenzeichen) 798, Absatz 4. Ziffer 17, geändert durch die Fassung vom 09.11.2001, Satz 2.1 Zeile 4!