Service Pack

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Service Pack ist ein Update, welches Probleme im Betriebssystem scheinbar behebt, aber stattdessen nur Tools hinzufügt, welche kein Schwein braucht und welche zudem nur neue Probleme machen.

Windows Vista - Service Pack 1[Bearbeiten]

Beim Service Pack 1 für Windows Vista wurden nicht die Unmengen an Fehlern behoben, aber dafür weitere hinzugefügt. Ebenso auch neue Funktionen, die vor allem Businesskunden interessieren könnten: Mithilfe von Keyfinder kann man nun kinderleicht Zahlenkombinationen wie zum Beispiel die Kreditkartennummer des Arbeitskollegen ausfindig machen. Mit der Suchleiste lassen sich zu dem nun nicht nur Bilder und Dokumente wiederfinden, man kann auch die Handynummer der Sekretärin aus dem Nachbarbüro suchen lassen. Diese kommen dann, natürlich verschlüsselt direkt auf das eigene Handy. Voraussetzung dafür ist dafür leider nach wie vor der Name der Person, dessen Nummer man braucht. Dieser Komfortkiller wird aber mit Sicherheit im schon angekündigten zweiten Service Pack behoben werden.

Windows Vista - Service Pack 2[Bearbeiten]

Bill Gates hat schon angekündigt, dass in Zukunft für das Tool "Keyfinder" auch schon ein Foto reicht, welches mit den Fotos in den Kundendatenbanken von Microsoft, welche ca. 5,3 Milliarden Kunden umfasst, verglichen wird. Außerdem soll mit dem zweiten Service Pack ein persönlicher Traum von Gates wahr werden, das Hintergrundbild soll einheitlich ein Portrait von ihm darstellen. Auf der letzten CeBIT wurde dieses schon der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die anschließende Kritik wehrte er mit der Begründung ab, dass dieser Eingriff der Lebensdauer zugute kommen würde. Ihn könne niemand länger als zwei Stunden am Stück aushalten, zudem würde er so vielleicht WoW abhängige heilen. Nun überlegt man sich, ob man ihm für das kommende zweite Service Pack den Medizinnobelpreis überreichen solle. Zudem soll ein neuer Computer mit Vista und einem Virenprogramm im Lieferumfang enthalten sein. Das soll die lästige Suche nach einem Virus, welcher das Betriebssystem kapital abstürzen lässt, erleichtern. Gates: "Fehlermeldungen wie: „Der Download konnte nicht abgeschlossen werden, der Virus ist nicht mit ihrer Version von Windows kompatibel“ gehören der Vergangenheit an.

Windows Vista - Service Pack 3[Bearbeiten]

Gates hat zwar noch nicht bekanntgegeben, was für Veränderungen es beim dritten und (hoffentlich) letzten Service Pack für Vista geben wird, oder ob es überhaupt welche gibt aber in Expertenkreisen wird schon heftig spekuliert: Sie fragen sich alle welches Linux er als eigenständige Produktion verkaufen wird. Doch nun steht fest, dass Windows 7 als eigenständiges Service Pack/ Betriebssystem verkauft wird. Na toll, Bill Gaytes.

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn