Systemwiederherstellung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Systemwiederherstellung ist ein wesentlicher Bestandteil von Windoofs, vorhanden ab Windoofs ME. Sie dient dazu das System, falls es zu stabil läuft, in einen früheren, maximal instabilen Status, gespickt mit enorm vielen Abstürzen, zurückzuversetzen. Es wird empfohlen die System-, oder auch Wahnsinnswiederherstellung spätestens zu starten wenn Windoofs 5 Minuten fehlerfrei lief!

Geschichte[Bearbeiten]

Zuerst sollte die Systemwiederherstellung ein Tool sein, das Bill Gaytes vor seinem Untergang bewahrt und Windoofs dochnoch brauchbar machen sollte. Als die Programmler in Redmond (hinter dem Mond) jedoch kläglich an dieser tollen Idee scheiterten, beschloss man Windoofs-Usern falsche vorstellungen zu geben und baute ein gewaltiges Monster, das jeden PC der stabil läuft komplett durcheinanderbringt und die Registry total verschrottet. Seit Windoofs 2000 sterben jährlich 200.000 Menschen mehr als vorher an Nervenzusammenbrüchen und damit verbundenem Schlaganfall.

Funktionsweise[Bearbeiten]

Diese Programm funktioniert überhaupt nicht, es vernichtet!

Vernichtungsweise[Bearbeiten]

Jeder Windoofs-User der den vielen Lügen in der sogenannten Windoofs-Hilfe auf den Leim geht, betätigt irgendwann die Systemwiederherstellung (im Folgendem "Systemwiedervernichtung" genannt), und verhindert so jegliches Funktionieren von Windoofs. Zuerst werden alle richtigen einträge in der Registry so vertauscht dass sie überhaupt keinen Sinn mehr ergeben. Dass allein reicht schon, damit viele Windoofs-User ihrer Bildschirme kurz und klein schlagen. Aber noch nicht genung solcher fiesen Dinge! Nachdem schon alles vernichtet wurde, fordet die die Systemwiedervernichtung dazu auf, den Rechner neuzustarten. Allein das führt bei so manchen schon zum totalen Kollaps. Während des Hochfahrens werden alle wichtigen Dateien gelöscht, und ein zusätzlicher Fehlergenerationsprozess wird gestartet, der dann den User nocheinmal zusätzlich entnervt.

Alternative Theorie[Bearbeiten]

Versucht man, ein ohnehin schrottes Windoofs-System mit der systemeigenen Systemwiederherstellung wiederherzustellen, wird meist ein Ladebalken angezeigt und es passieert lange Zeit - rein garnichts! In letzter Zeit sind Gerüchte im Umlauf, dass Windoofs die Systemwiederherstellung nur nutzt, um Zeit zu gewinnen, die es dann wiederum zum Tetris-Spielen nutzt. Diese Theorie konnte allerings noch nicht bewiesen werden.

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn