2 x 2 Bronzeauszeichnungen von Animal* und Nimbulus

CAS

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine einfache CAS-Anwendung für Smartphones und als Widget auf dem Desktop.

CAS ist eine Softwarekategorie und steht für Call A Sucker. Dahinter verbirgt sich Software, die dafür gemacht ist, Klingelstreiche über das Telefon zu begehen. Die Software ruft eine eingegebene Nummern über einen nicht zurückverfolgbaren Server an und generiert eine synthetische Stimmenausgabe. Was genau ausgegeben wird, kann der Anrufer in der Regel wählen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Idee der CAS-Anwendung stammt ursprünglich von Bill Gates, da er fand, das Computerviren wie Windoof eine viel zu unpräzise Möglichkeit sind, Leute zu terrorisieren. Microsoft entwickelte daher MSCAS, die erste CAS-Anwendung der Welt.
Heute gibt es neben zahlreichen Klonen wie GNU-CAS, JCAS, KAS und KuppCAAS auch professionellere Anwendungen wie CAS-Elements und Professional CAS Platform 8.
Letztgenannte verfügen über zusätzliche Möglichkeiten wie:

  • zeitversetztes Anrufen (sog. Alibi-Funktion)
  • mehrere Anrufe gleichzeitig, wobei man z.B. nach Berufsgruppen auswählen kann, wenn man einen schlechten Tag hatte...
  • Serienanrufe
  • mehr Fantasie und echter klingende Stimme

Hardwarevoraussetzungen[Bearbeiten]

Da die Sprachsynthese jede Menge Prozessorleistung verschlingt, empfiehlt die Computerbild den neuesten Volks-PC als Server.

Und der Computerbild kann man ja vertrauen, nicht wahr?

Nicht zu verwechseln mit[Bearbeiten]

  • CAD, einer nicht ganz so harmlosen Art Software.
Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn