Bug

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
C bug
Intelligente, zeitgenössische Bugs kommunizieren mit Fehlermeldungen

Der Bug (Microsoftia bugia) ist ein recht simpel strukturiertes sechs- bis zwölfbeiniges Tier, welches häufig in Windoof-PC's herumläuft und durch sein naturgegebenes, strunzdummes Verhalten alle erheitert, besonders den PC-Anwender, der gerade vor dem betroffenen Rechner sitzt. Es ernährt sich von Staub, Kabeln und anderen Bauteilen, was die Vermutung zu lässt, es käme vom Mond.

Wirkungsweise[Bearbeiten]

Der Bug kotet bedingt durch seine Inkontinenz oft den kompletten Rechner zu und startet versteckte Software-Features, die sich gelegentlicht in außerordentlich unterhaltsamer Art und Weise als Fehlermeldung dem Anwender offenbaren. Teilweise treiben es Bugs soweit, dass PC-Anwender nicht selten ihre Rechner-Systeme zerschmettern oder es aus dem Fenster werfen.

Vorkommen[Bearbeiten]

Durch die Globalisierung haben sich Bugs auch in anderen Systemen und Ländern eingenistet. Sie leben verdeckt in Computern von Kraftwerken, Flugzeugen, Frittenbuden, Supermärkten, reisen an Bord von Zügen und Navigationssystemen.

Internationale Spielarten des Bugs[Bearbeiten]

  • Russische Bugs knabbern in Ermangelung von amerikanischen Erdnüssen gerne CDs an, sorgen für Stromausfälle in West-Europa oder agieren in Atomkraftwerken
  • Iranische Bugs lassen gerne Öl-Pipelines in Afrika explodieren
  • Deutsche Bugs überweisen gerne einmalige Milionengehälter an führende Banker.
  • Eine Kreuzung aus arabischen und US-amerikanischen Bugs versucht gerne, Flugzeuge auf Hochhäusern landen zu lassen

Verwechslungsgefahr[Bearbeiten]

Bug, der mit Lügen kommuniziert

Der stinknormale, langweilige Alltags-Bug ("..ICH KANN KEINE ZAHLEN MEHR EINGEBEN!!!") wird gerne mit dem Pebcac (Problem exists between computer and chair) verwechselt.

Luxusvariante[Bearbeiten]

Bei teuren Software-Lösungen spricht man nicht von einem Bug sondern von einem Feature. Dieses nutzen vor allem westamerikanische Bugs und gaukeln dem Nutzer vor, sie wären eine gewollte Funktion.

Vorkommen[Bearbeiten]

Bei einer Häufung von Bugs spricht man von einem Bugs Bunny. Häufig tritt ein Bug bei Windows-Systemen auf, wo er auch beheimatet ist. Der einzige natürliche Feind des Bugs ist das Linux.

Siehe auch[Bearbeiten]

Warum Bill Gates reich ist
Fehlermeldung2.JPG
Any.jpg

BetriebssystemeProgramme und AnwendungenWeiterer Unsinn