Fermium

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radioactive.png

Fermium hat die Unordnungszahl 100 im Perry-Rhodan System der Elemente. Es gehört zu den Actioniden und ist besonders für seine Radioaktivität bekannt. Man kann es bei strahlendem Wetter hellblau leuchten sehen. Das Element wird fast ausschließlich künstlerisch erzeugt, woher auch sein Name kommt, denn Leonardo da Fermi hat es um das Jahr 1500 erstmals erfolgreich mit seiner Lisa gezeugt, später noch einmal mit der Magd, der Bäuerin, einem Typen namens Ivy Mike und böse Zungen behaupten der Wanderhure Marie Curie.

Man findet es auch im Perry-Rhodan System und im Radio. Da heute jedoch kaum jemand künstlerisch attraktiv ist, Radio hört oder das Perry-Rhodan-System kennt, ist Fermium das wohl unbekannteste Element überhaupt. Wissenschaftler befürchten, dass das unwichtige Element in spätestens 50 Jahren gänzlich unbekannt und verschollen sein wird, was wahrscheinlich niemandem auffallen wird, ausser Geeks, Freaks und dem geneigten Stupidedia-Leser!

Verwendung

Man kann meinen, dass man Fermium immer irgendwie verwenden könnte. Alles kann man immer irgendwie verwenden, wenn einem langweilig ist. Bei Fermium ist das etwas anders. Es ist nicht ganz dicht, weshalb es nicht ratsam ist Flüssigkeiten oder Gase darin aufzubewahren. Seine Leidfähigkeit ist auch sehr schlecht, weshalb man es weder foltern noch als Leiter verwenden kann. Seine Bindungsfähigkeit ist überhaupt nicht ausgeprägt, weshalb niemand freiwillig mit ihm eine Beziehung eingehen würde, nicht mal die Oberschlampen Sauerstoff, Chlor oder Fluor, die es ungehemmt mit Jedem treiben, der in ihre Reichweite kommt. Also nutzlos, sinnlos und bedeutungslos das gute Fermium! Aber nett anzusehen und vielleicht doch eines Tages zu was gut, wie einem Nobelpreis, Lungenkrebs oder einer schmutzigen Bombe.

Skull and crossbones.svg
Chemikalien.svg

Perry-Rhodan-System der Elemente
Alles, was der Stupidedia-Chemiefachhandel im Elementesortiment zu bieten hat...


Gruppe: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18  
Periode Schale
1 1
H
2
He
Eier
2 3
Lie
4
Be
5
B
6
C
7
N
8
O
9
F
10
Ne
Kartoffel
3 11
Na
12
Mg
13
Al
14
Si
15
P
16
S
17
Cl
18
Ar
Zitronen
4 19
K
20
Ca
21
Sc
22
Ti
23
V
24
Cr
25
Mn
26
Fe
27
Co
27¾
Os
28
Ni
29
Cu
30
Zn
31
Ga

32
Ge
33
As

34
Se
35
Br
36
Kr
Bananen
5 37
Rb
38
Sr
39
Y
40
Zr
41
Nb
42
Mo
43
Tc
44
Ru
45
Rh
45¾
Mj
46
Pd
47
Ag
48
Cd
49
In
50
Sn

51
Sb
52
Te
53
I
54
Xe
Austern
6 55
Cs
56
Ba
* 72
Hf
73
Ta
74
W
75
Re
76
Ml
77
Ir
77¾
J
78
Pt
79
Au
80
Hg
81
Tl
82
Pb
83
Bi

84
Po

85
At
86
Rn
Petri
7 87
Fr
88
Ra
** 104
Rf
105
Db
106
Sg
107
Bh
108
Hs
109
Mt
109¾
Ko
110
Ds
111
Rg
112
Cn
113
Bu
114
Sh
115
116
Pn
117
Ts
118
Sp
Müsli
8 666
Sa
Drölf
Dr
121
Pe
122
Ös
* Lanthanoide 57
La
58
Ce
59
Pr
60
Nd
61
Pm
62
Sm
63
Eu
64
Gd
65
Tb
66
Dy
67
Ho
68
Er
69
Tm
70
Yb
71
Lu
** Actinoide 89
Ac
90
Th
91
Pa
92
U
93
Np
94
Pu
95
Am
96
Cm
97
Bk
98
Cf
99
Es
100
Fm
101
Md
102
No
103
Lr