Brom

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aetzend.png

Brom ist ein chemisches Element, aus welchem die bekannte Brombeere besteht. Es schimmert blauviolett, stinkt zum Himmel und erinnert an Diarrhö, nachdem man es mit Indigo gefärbt hat. Brom gehört zur Klasse der Halogene und hat die Ehre direkter Nachbar des Kryptons im Perry Rhodan System der Elemente zu sein.

Vorkommen

Brom kommt in der Natur nur als Brombeere oder Halbromboid vor. Letzteres kann nicht nur für Matheschüler gefährlich werden, daher sollte sich jeder normale Mensch von Brom fernhalten.

Herstellung

Man nimmt eine Brombeere. Diese muss mit großer Aktivierungsenergie in Form von Hammerschlägen in Verbindung mit Erde gebracht werden. Wurde ausreichend Aktivierungsenergie aufgewandt, reagiert die Erde mit der Beere zu einer Erdbeere und es bleibt elementares Brom zurück. Erdbeeren (nicht zu verwechselen mit Erdnüssen) sind zusammen mit dem zurückgebliebenem Brom eine hervoragende Energiequelle.

Reaktionsgleichung:
[math]\mathrm{2 \ Brombeere \ + 2\ Erde \longrightarrow Brom_2 \ + \ 2 \ Erdbeeren \ +\ 2e^-}[/math]


Alternativ kann nach dem Prozess des französischen Chemikers Geromé Bromé auch monoatomares ( naziendes ) Brom hergestellt werden. Als Edukt dient eine Lösung von Arom (Ar) in Wasser. Dies wird einer alkalischen Elektrolyse unterzogen, bis ca. 2 Massenprozent der Lösung verbleiben. Das bei dieser Bromanreicherung entstehende Brom ist ein instabiles Isotop und reagiert nach einiger Zeit zum molekularen Br_2. Diese Methode wird aber aufgrund des hohen Energieaufwandes (Verschwendung elektrischer Energie) nicht in der industriellen Produktion eingesetzt. Zudem würde es Gefahren bergen, wenn Terroristen mit dieser einfachen Methode schweres Brom herstellen würden. Dies ist nämlich der Ausgangsstoff für die Herstellung von Massenvernichtungswaffen auf Chrombasis (Cr).

Siehe auch

Skull and crossbones.svg
Chemikalien.svg

Perry-Rhodan-System der Elemente
Alles, was der Stupidedia-Chemiefachhandel im Elementesortiment zu bieten hat...


Gruppe: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18  
Periode Schale
1 1
H
2
He
Eier
2 3
Lie
4
Be
5
B
6
C
7
N
8
O
9
F
10
Ne
Kartoffel
3 11
Na
12
Mg
13
Al
14
Si
15
P
16
S
17
Cl
18
Ar
Zitronen
4 19
K
20
Ca
21
Sc
22
Ti
23
V
24
Cr
25
Mn
26
Fe
27
Co
27¾
Os
28
Ni
29
Cu
30
Zn
31
Ga

32
Ge
33
As

34
Se
35
Br
36
Kr
Bananen
5 37
Rb
38
Sr
39
Y
40
Zr
41
Nb
42
Mo
43
Tc
44
Ru
45
Rh
45¾
Mj
46
Pd
47
Ag
48
Cd
49
In
50
Sn

51
Sb
52
Te
53
I
54
Xe
Austern
6 55
Cs
56
Ba
* 72
Hf
73
Ta
74
W
75
Re
76
Ml
77
Ir
77¾
J
78
Pt
79
Au
80
Hg
81
Tl
82
Pb
83
Bi

84
Po

85
At
86
Rn
Petri
7 87
Fr
88
Ra
** 104
Rf
105
Db
106
Sg
107
Bh
108
Hs
109
Mt
109¾
Ko
110
Ds
111
Rg
112
Cn
113
Bu
114
Sh
115
116
Pn
117
Ts
118
Sp
Müsli
8 666
Sa
Drölf
Dr
121
Pe
122
Ös
* Lanthanoide 57
La
58
Ce
59
Pr
60
Nd
61
Pm
62
Sm
63
Eu
64
Gd
65
Tb
66
Dy
67
Ho
68
Er
69
Tm
70
Yb
71
Lu
** Actinoide 89
Ac
90
Th
91
Pa
92
U
93
Np
94
Pu
95
Am
96
Cm
97
Bk
98
Cf
99
Es
100
Fm
101
Md
102
No
103
Lr