1 x 1 Goldauszeichnung von Agent001 x 1 Bronzeauszeichnung von Animal*

Türkendeutsch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Home Sweet Home
Turk.jpg

Türkendeutsch ist eine Sprachentwicklung, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung erlangte. Es wird gekennzeichnet durch möglichst viele bissu, isch und schwöare im alltäglichen Sprachgebrauch. Besonders wird dies bei Kebabständen oder Türkenfreunden benutzt. Man unterscheidet jedoch zwischen Imbissdeutsch und Dönerdeutsch.
Man nimmt an, Türkendeutsch wird nur von Türkdeutschen gesprochen, was jedoch nicht stimmt, da es auch von vielen Möchtegern-Türken oder Inländern verwendet wird, wenn sie an Kebabständen vorbeikommen oder sich mit anderen Türken unterhalten.

Türkendeutsch hat seinen Ursprung in den Ghettos und Slums von Österreich und Deutschland, und in der Dönerbelagerung der Mitteleuropäischen Ländern. Die am meist verwendeten Wörter sind Ey; alda (meist auch Ey alda);isch (ich), schwöare und weisch (kurz und schnell gesprochen, nicht wie das schwäbische weisch!).

Anwendungsgebiete[Bearbeiten]

"Das macht dann Funf Eiro"

Im Grunde genommen wird es so gut wie überall gesprochen, nur besonders in diesen Gebieten auffallend stärker:

  • Dönerbuden und Kebabstände
  • Türkenghettos und -viertel
  • Schulen
  • Türkendeutsch-Kurse

Allgemeine Beispiele[Bearbeiten]

Bestimmte Phrasen und Sätze werden in dieser Sprache oftmals immer wieder verwendet, und ohne bestimmte Wörter wäre diese Sprache vom Aussterben bedroht. Einige Anwendungsbeispiele sind unter anderen:

  • Heast isch schwöare. Warum findescht du so schaise? Bissu schwul oda was?
  • Was hast du für Problem?! Bissu Nazi oda was?
  • Habe Deutschkurs gemacht für nur 5 Geld, und hat sich voll gebracht!
  • Ahh... kommst du nach meine Freund, macht das Kurs nur 3 Geld!
  • Wirklisch? Isch schwöare. Bissu fett oda was. Isch schwöare
  • Willst du Problem oder was? Soll ich meine Freunde holen oder was, isch schwöare.
  • Meine 20 Freunde werden bald kommen, pass nur auf dann bist du leise.
  • Ey produzier mich nich alda, isch schwöare, sonst werd isch gleich attraktiv!
  • Herst, morgen habe isch Fight mit Hussan, diese Aschloch. Kommstdo auch dorthin anschaun
  • Was ist das, ich will Geld zurück, nix gehen tut, nix.
  • Ey, ich mach dich Messa!
  • Ey, ich weiß wo dein Haus tut wohnen, jah!
  • Ey du bist kein LAN? Was bist du dann? WLAN? Höhöhöhö
  • Ey alda man, geh dein weg!!
  • Ey aishe, des isch ja mal voll konkret alda, man weisch!?
  • Ey alda isch f*** disch un deine muddaaa alda!
  • Ey alda isch mach disch Krankehaus!
  • Ey alda man, wolla bilha gib dein fila!!
  • Ey alda deine Biografie kann man Toy Story nennen
  • Halt dein Fre**e,lan!!
  • Ich war Schule anmelden.(Zu Deutsch so viel wie: "Ich war auf der Schule,um mich dort anzumelden.")
  • Isch bin deine Mudder du Huansohn
  • Ich geh Türkei!!
  • Vallah isch schwörä!
  • Isch machen disch Kartoffelpuffa!
  • Ich schwöörä, lass nach REWE" Normaler Mensch:"Das heißt ZU REWE"- " Was? REWE zu? Schei*e!
  • Aldaa, isch weiß wo Bett von dir schlaft!'
  • Hassu Brohblem? Guk net, sons hol isch meine Brüda!
  • Vallah isch geb disch gleich ... ( = an dieser Stelle durch alle Nomen zu ersetzen).

Besonders in Österreich ist auch noch folgender Satz beliebt:

  • Gemma Billa, oida! oder alternativ
  • Gemma Spar

Billa oder Spar können je nach Verfügbarkeit gegen eine beliebige Einzelhandelskette ersetzt werden. Auch das abschließende oida ist nicht immer in Verwendung.

Dönerbuden und Imbissdeutsch Anwendungsbeispiele[Bearbeiten]

Gewisse Regeln gelten auch für Dönerbuden und Imbissbuden im Allgemeinen. So sind zum Beispiel folgende Phrasen oft zu hören:

Ainmal Döna bitte
Mit Alles?
Alle, außer ohne Schaf
Ainmal Swei Viertel Hahn mit 3 mal kleine Salat
Eine Döner für mich und meini Freundt.
Mit was?
Mit Schaff, und mit alles.
Ainmal Döna
Mit alles?
Mit ohne Swibel, mild
Sum mithämen oda ainpaken
hia esen und ain ayran

Siehe auch[Bearbeiten]

Lexikon
Lexikon