Spiegelwelten:Gambisch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Gambisch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gambisch ist die gambinische Schrift. Sie besteht hauptsächlich aus zusammengesetzten Buchstaben, die nichts bedeuten. Wer Gambisch jedoch sprechen kann, weiß, dass es auch hier feste Regeln gibt.

Regeln[Bearbeiten]

Shermanregel (nicht mehr in Kraft)[Bearbeiten]

Ein wichtiger Satz enthielt zu Shermans Amtszeit immer das Wort Sherman, TrebbbYg oder I. Sonst hieß es: Katzendrahtion!

Grammatik[Bearbeiten]

Normalerweise enthält ein gambischer Satz viele Sonderzeichen. Als Faustregel gilt: Je Sonderzeichen, desto Gambia. Die Sonderzeichen in Gambia sind @ ! " § $ % & / ( ) = ? ß € µ. Wenn ein gambinischer Bürger Sätze mit diesen Zeichen nicht versteht, muss man sie besser verteilen. So kann LÖMmµ$$!""!§ c((/&%!! nicht verstanden werden, da es richtigerweise Lµmu"§i§(tR) J)nmYwz€!NE30jµs@! heißen müsste.

Rechtschreibung[Bearbeiten]

Konkrete Regeln gibt es nicht; es ist aber bekannt, dass z.B. das Y in TrebbbYg groß geschrieben werden MUSS. Solche Regeln treten aber nur bei Eigennamen auf.

42er-Regel (unter Sherman, heute nicht mehr häufig verwendet)[Bearbeiten]

Die Zahl 42 bzw. 420, 4200, 42000 usw. sollte einst (zu Shermans Zeiten) möglichst oft in den Sätzen vorkommen, vor allem, wenn man sich gewählt ausdrücken wollte. Wer in 100 Sätzen die Zahl nie verwendete, galt damals als unflätiger Rüpel bzw. Verbrecher. Also: HÖCHSTE KONZENTRATION!!!

Ursprung der Sprache[Bearbeiten]

Gambisch hat sich wahrscheinlich aus Kauderwelsch entwickelt, da es so klingt. Gesprochen hört es sich nach dem Laut "Blubb!" an, weil unter Wasser alles so klingt. Die Fischsprache war ebenfalls ein wichtiger Einfluss. Die Zuordnung zu einem Sprachenkreis ist bei Gambisch schwierig. Es gilt jedoch als komische Sprache.

Anwendung[Bearbeiten]

Da Gambia stets unter Wasser steht, ist dort Gambisch perfekt als Sprache geeignet, da es keine ordentlichen Vokale enthalten muss (man kann aber nach Belieben einsetzen) und sich somit perfekt zum Quatschen unter Wasser eignet. Außer gambinischen Staatsbürgern können nur wenige die Sprache. In manchen Orten, z.B. in Bielefeld, werden auch Reden auf Gambisch gehalten.

Lexikon
Lexikon