Steirisch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steirisch ist die Landessprache des deutschen Bundeslands Kärnten in der Steiermark. Es ist ein Dialekt, der in der kärtnerischen Steiermark nur von Eingeborenen gesprochen wird und gesprochen werden kann. Der Dialekt wurde zwar von vielen anderen Bundesländern formal übernommen wie z.B. Kärnten, wird aber nicht in seiner Komplexität beherrscht. Viele Deutsche vergleichen Steirisch auch mit Bayrisch, dass natürlich keine Ähnlichkeit aufweist.

Die Enstehung[Bearbeiten]

Den Ursprung dieser Sprache lässt sich auf das 18. Jh. zurückführen, in die Zeiten der Französischen Revolution. Als das südösterreichische Volk erfuhr, dass die Franzosen streikten, dachten sie sich, dass auch sie etwas Widerstand leisten sollten. Sie wollten aber nicht wie die Franzosen gleich eine Bastille niederreißen, denn dafür waren sie zu faul, sondern einfach die hochdeutsche Sprache verschandeln. So fingen die Bauern nach und nach an, Wörter zu verkürzen und Buchstaben zu verdrehen und das alles nur, um das Kaiserreich zu ärgern. Doch als sie schließlich den "Streik" beenden wollten, konnten die Bauern nicht mehr normal sprechen. Von diesem Zeitpunkt an nannten sie sich Steirer und der gereizte Kaiser bot ihnen ein eigenes Land an, worauf auch andere Bauern danach seltsame Sprachen entwickelten und eigenes Land verlangten. Am Ende hatte der Kaiser neun verschiedene Gebiete zugeteilt, die heute als Bundesländer bekannt sind. Aus diesem Grund zerfiel auch die Monarchie.

Steirisch für Anfänger[Bearbeiten]

"Geh leck mi doch am Orsch!" = "Lass mich einfach in Ruhe"

"Ma kum Oida tua weida!" = "Komm schon beeil dich"

"Wos geht'n mit dir o?" = "Was ist denn mit dir los?"

"Hot dia irgentwea ins Hirn gschissn?" = "Hat sich jemand in deinem Kopf von Exkrementen erleichtert?"

"Hoit dei deppade Goschn" = "Sei still"

Steirisch für Fortgeschrittene[Bearbeiten]

"Nimm dein Janka" = "Nimm deine Jacke (bitte)"

"Hul dei Zeckal" = "Nimm/Hole deine Tasche"

"Host an Schuss in da Marün?" = "Bist du ein wenig blöd?"

"Host a Koutzn?" = "Hast du eine Decke?"

"Kreizdunnawettanoamol!" = Keine Übersetzung vorhanden

"Oachkatzlschwoaf" = "Eichkätzchenschwanz"