Goldpokal5 x 5 Goldauszeichnungen von Ali-kr, Misses Kennedy, Derkleinetiger, Phorgo und Klugscheißer

Kevinismus

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abb. 1 Kevinismus-Verteilungspyramide

Der Kevinismus (siehe auch Chantalismus, gelegentlich Schakkelinismus) als virusbedingte hochansteckende Ausbreitung des Namens Kevin entwickelte sich zunächst im deutschsprachigen Raum und später über die Landesgrenzen hinaus. Erstmals beschrieben wurde Kevinismus in den frühen 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nach einer ca. 15-jährigen Latenzphase brach das Virus vermutlich 1985 sprunghaft aus und erreichte den Höhepunkt seiner Verbreitung exakt 1991 (Abb.1).
Kevinismus ist eine Virusinfektion mit hohem Infektionspotenzial und als gefährliche Seuche einzustufen. Das Virus schädigt die Erbsubstanz. Kevinismus unterliegt der standesamtlichen Meldepflicht.
Kevinismus infizierte Familien sind stark gefährdet, der Supernanny Katja Saalfrank in die Hände zu fallen und in hochnotpeinlichen Reality-Shows im Fernsehen (siehe RTL) vorgeführt zu werden.

Inhaltsverzeichnis

Das Virus

Abb.2

Kevinismus wird verursacht durch das elternbefallende (parentophage) und fruchtschädigende (teratogene) Retro-Virus aus der Familie der Debiloviridae, Gattung Debilovirus, Humanes Kevino-Chantales-Schakkelinitis-Virus (HKCSV) kurz Kevinismus-Virus. Bei infizierten Eltern führt das Kevinismus-Virus zum temporären Ausfall der namensfindenden Hirnareale im frontalen Kortex und schädigt diese auch nach Abklingen der Akutphase dauerhaft (siehe Lochfraß, BSE). Die Kinder der erkrankten Eltern erkranken chronisch und unheilbar an Kevinismus (Jungen) bzw. an Chantalismus oder Schakkelinismus (Mädchen). Ursache für die geschlechtspezifische Ausprägung der Symptome ist die Positionierung der viralen Proteinbausteine im männlichen und weiblichen Genom. Im männlichen Y-Chromosom aktivieren die Kevin-Polymerasen die entsprechenden Gensequenzen, im weiblichen Genom werden die zwei X-Chromosome von den Varianten Chantal-Polymerase und Schakkeline-Polymerase kodiert. (Abb.2)

Ausbruch

Wo genau die Epidemie ihren Anfang nahm, ist unklar. Es darf aber mit einiger Berechtigung angenommen werden, dass das Kevinismus-Virus versehentlich in Sachsen aus einem Sprachlabor entwich und sich zunächst im mitteldeutschen Raum ausbreitete.

Verbreitung

Zum Zeitpunkt ihrer maximalen Verbreitung wurde die Krankheit trotz aller Vorsichtsmaßnahmen auch nach Übersee eingeschleppt. In den USA mutierte das Kevinismus-Virus zu einer noch virulenteren Form, dem Kevin-allein-zu-Haus-Virus.
Aus bisher ungeklärten Gründen wütet das Kevinismus-Virus bevorzugt in den unteren sozialen Schichten. Hauptschüler machen 93% der Betroffenen aus. Experten vermuten, dass Faktoren wie Debilität, Infantilität, Geschmacksverirrung, Blondierung und Dauerwellen den Krankheitsverlauf beschleunigen können.

Ansteckung

Die genauen Mechanismen der Ansteckung sind bis dato unbekannt. Es wurden Kontakt- und Tröpfcheninfektionen ebenso wie Infektionen über das bloße Hören des Namens Kevin beschrieben. Erhöhte Ansteckungsgefahr besteht auf Mallorca, an Pommesbuden, in Solarien, in Köln-Finkenberg, Berlin-Gropiusstadt, ganz Gelsenkirchen und in billig Möbelmärkten. Auch der Konsum amerikanischer Vorabendserien aus den 80er Jahren, vor deren Wiederholungen auf Kabel eins dringend gewarnt werden muss, kann zu Kevinismus führen.
In seltenen Fällen werden Sekundärinfektionen der Großelterngeneration beschrieben. Infizierte Großeltern erleben keine Akutphase, nehmen jedoch das Styling der infizierten Elterngeneration an: Vokuhila, Dauerwelle, Lippenstift in pink und stonewashed Jeans.

Langzeitschäden

Mit Kevinismus infizierten Eltern gelingt es nicht, ihren weiteren Kindern akzeptable Namen zu geben. Nach der Infektion mit Kevinismus können sie nie wieder ihre Frisur oder ihr Styling ändern. Letzlich verläuft Kevinismus tödlich.

Therapie und Prävention

Eine Behandlung von Kevinismus ist nicht möglich. Man kann nur vorbeugende Maßnahmen treffen (100%ige Sicherheit bietet einzig Kinderlosigkeit! Siehe hierzu: Verhütung) und den Kontakt zu Infizierten meiden. Zu diesem Zwecke ist seit Mai 1993 für Infizierte das Anbringen eines Warn-Aufklebers an ihrem Fahrzeug Pflicht:

KevinAnBord.jpg

Wenn Kevin, Chantal oder Schakkeline aus dem Haus sind, müssen die Infizierten Eltern Aufkleber mit ihrem eigenen Namen anbringen:

Spezi-jürgen.jpg


Mit Schamanismus gegen Kevinisimus

Eine Sonderform der Vorbeugung ist der Schamanismus gegen Kevinismus. Dazu werden ebenfalls Aufkleber verwendet

Keinbalg.jpg

Vererbung

In den letzten 15 Jahren hat die Virulenz des Kevinismuserregers stetig abgenommen. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass das Virus mutiert und unter anderem Vorzeichen erneut ausbricht. Experten berichten bereits von einer Mutation mit Namen Emilismus.
Für Infizierte und Erkrankte gibt es keine Heilung, sie müssen die Unannehmlichkeiten ihrer Infektion lebenslang erdulden. Glücklicherweise stellt sich in der 2. Generation eine natürliche Immunität gegen Kevinismus ein.

Klein aber niedlich: Bakterien Kuriositäten unter dem Mikroskop: Viren und Bakterien

Aggroberlinius-Bakterius | Amerikanische Mentalität | Apartheid | Arier | Bakterien | Bürgyismus | BNV | BSE | Computervirus | Dings (Ding) | EHEC | Fußballvirus | Giardien | Hepatitis Ä | Ipswitch Ripper | Joghurtschimmel | Karies | Kevinismus | Kopulationsbettler | Linksdrehende Jogurtkultur | Lochfraß | Mentales Totmacher Virus (MTV) | Norton Virus | Rechtsdrehendes Milchsäurebakterium | Retrovirus | Schlafkrankheit | Virenscanner | Virus |
Virus (Krankheitserreger) | Vogelgrippe | Windpocken | Ziegenpeter | Zielgrippe | Zocksucht

Bearbeiten!

Virus: eins dieser fiesen, stacheligen Biester!
Stupi-pokal.png

Stupidedia-Goldpokal

für

Kevinismus

Diesem Artikel wurde die unfassbare Ehre zuteil, zunächst von einer Mehrheit der ehrenwerten Leser zum absoluten Hammer gewählt und anschließend von der Mehrheit der Diktatoren zum Goldpokalartikel erklärt zu werden.

5stars-plus-3.png

Somit gehört dieser Artikel zur absoluten Elite und ist daher Staatseigentum!

Stupi-pokal.png
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge