Ziegenpeter

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ziegenpeter

Systematik
Ordnung: V-Iren
Familie: tausende Zwillinge
Gattung: Anti-Bio
Fortpflanzung: Zählteilung
Nächster Verwandter: Fraupeter
Wissenschaftlicher Name
Ökos selberus schuldi

(Edeka, 2008)

Der Ziegenpeter ist eine neumodische Volkskrankheit von debakelten Biokonsumenten deren Hauptnahrung Grünfutter ist. Da aber Grünfutter der Rohstoff des Ziegenviehs ist, hat sich ein vegetarisches Virus gebildet, das Menschen angreift die zu viel Bionahrung zu sich nehmen. Daher ist Vorsicht geboten bei zu häufigem Konsumieren von allem was Grün ist. Häufige Anzeichen der Infektion sind lautes Meckern und Hornwuchs an den verschiedensten Körperstellen.

Es wurden auch Beobachtungen von Agrarnutzvieh-Missbrauch gemacht. Daher wird vom „Bund der Treuen Ziegenhirten“ jede Verbindung, die mit dem Konsum von Biogrünprodukten in Verbindung steht, abgelehnt und nicht praktiziert.

Beispiele Grünfutterprodukte[Bearbeiten]

  • grüne Wandfarbe
  • grüne Gurken
  • grüne Bananen
  • grüne Butter
  • grüne Sofakissen und deren Füllung
  • grüne Nudeln

Literatur[Bearbeiten]

  • Johanna Spinni: Heidi, Schweizer Käse-Verlag
Klein aber niedlich: Bakterien Kuriositäten unter dem Mikroskop: Viren und Bakterien

Amerikanische Mentalität | Apartheid | Arier | Bakterien | Bürgyismus | BNV | BSE | Computervirus | Dings (Ding) | Ebola | EHEC | Fußballvirus | Giardien | Hepatitis Ä | Ipswitch Ripper | Joghurtschimmel | Karies | Kevinismus | Kopulationsbettler | Linksdrehende Jogurtkultur | Lochfraß | Mentales Totmacher Virus (MTV) | Norton Virus | Rechtsdrehendes Milchsäurebakterium | Retrovirus | Schlafkrankheit | Virenscanner | Virus | Virus (Krankheitserreger) | Vogelgrippe | Windpocken | Ziegenpeter | Zielgrippe | Zocksucht

Bearbeiten!

Virus: eins dieser fiesen, stacheligen Biester!