Absoluter Hammer

Schafrichter

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Scharfrichter)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chainsaw.gif
WICHTIGER HINWEIS!
Weder die Stupidedia noch der Autor dieses Artikels wollen Gewalt gegen Leben in irgendeiner Form verherrlichen! Der folgende Text ist lediglich eine skurrile Art von Humor und kein Aufruf zu Tierquälerei, Mord, Totschlag oder zur Zerstörung der abendländischen Zivilisation! Ja, es wird brutal und eklig. Lesen Sie aus diesem Grunde am besten gar nicht erst weiter, wenn Sie in dieser Hinsicht empfindlich sind! Wenn Sie es nicht sind, wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen, Sie Barbar!
Chainsaw.gif
Das vermeintlich harmlose Schaf

Schafrichter ist ein sehr ehrenwerter Beruf. Die Personen, die ihn ausüben, urteilen über Schafe (und in Einzelfällen auch über andere gemeingefährliche Lebewesen) und führen in den meisten Fällen die Strafen auch selber aus.


Geschichte des Schafrichtertums

Das schuldige Schaf und die Knochen seines Opfers

Schafrichter gibt es schon seit es Haustiere gibt. In der Bibel kommen an verschiedenen Stellen Begegnungen von Schafrichtern mit Schafen vor. Dort werden Schafe allerdings noch auf klassischen Opferaltären hingerichtet. Im Laufe des Altertums und des Mittelalters entwickelte sich dann mehr und mehr das Berufsbild des Schafrichters wie man es heute kennt:

  1. Bestrafung von Schafen
  2. Scheren von Schafen
  3. Tötung von Schafen
  4. Schändung von Schaffleisch auf öffentlichen Spießen


Bestrafung von Schafen

Das Schaf wird (an)gerichtet

Das vermeintlich so harmlose Schaf zählt zu den fiesesten und gemeinsten Lebewesen unter der Sonne. Es sieht niedlich aus und vor allem Kinder lieben es Schafe zu streicheln. Jedoch wähnt sich ein Schaf auch nur einen Augenblick unbeobachtet, schlägt es meistens gnadenlos zu! Mit seinen messerscharfen Hufen und seinem schrecklichen Gebiss kann es auch einen erwachsenen Menschen innerhalb des Bruchteils einer Sekunde töten.
Viele negative Erfahrungen machten die Menschen mit Schafen. Dem musste Einhalt geboten werden. Und so entstand der Beruf des Schafrichters: Man ernannte Personen, die dem bösen Treiben der Schafe ein Ende setzen konnten. Sie verurteilten die Tiere und richteten sie im Schuldfall auch umgehend hin.


Schafrichten leicht gemacht

Hier ein moderner Schafrichter: Das Schaf wird nach Vollstreckung des Urteils stets der Nahrungskette zugeführt

Hier folgt eine Anleitung zur korrekten, tierfreundlichen Abwicklung einer Schafrichtung und danach die Frage nach den Hintergründen der Tradition des Schafrichtens:

Wie richtet man ein Schaf?

(Auszug aus dem mittelalterlichen Codex pecus doenerus, der ersten rechtswissenschatlichen Abhandlung zum Thema eines Berufscodex für Schafrichter; der Originaltext ist in lateinischer Sprache und ist hier leserfreundlich übersetzt)
§ 1 Der Schafrichter ist die letzte Instanz
§ 2 Der Schafrichter fällt immer gerechte Urteile
§ 2,5 Der Schafrichter ist nie besoffen
§ 3 Der Schafrichter vollstreckt Urteile immer sofort
§ 4 Der Schafrichter ist gehalten tierfreundlich zu handeln
§ 5 Der Kadaver ist nach vollstrecktem Urteil der Nahrungskette zuzuführen
§ 6 Über Ausnahmen zu §§ 1-5 entscheidet nur der Schafrichter selber

Gibt es Gerechtigkeit?

Auch diese philosophische Frage beschäftigt die Menschen seit Anbeginn der Zeit. Während sie für die Menschen nicht abschließend beantwortet werden konnte, kann klar und deutlich über Schafe gesagt werden: JA! - es gibt Gerechtigkeit!. Dazu verfasste der junge alpenländische Poet Sil Bereisen in seinem Gedicht "Ode an den letzten Schafrichter von Wien" folgende Verse:

Gerechtigkeit? Wie soll sie gehn? Wie wär die Welt mit ihr so schön!
Für Schafe ist es manchmal schöner: Gerechtigkeit heißt meistens Döner.

Jesus als Schafrichter

Das Hohe Gericht zieht sich jetzt zur Beratung zurück und danach wirst du zum Tode durch den Grillspieß verurteilt. Lammfromm hin oder her!

Jesus bezeichnet ironischerweise seine Gläubigen in der Bibel gerne als Schafe. Dies ist zweifellos eine Allegorie auf

Jesus zeigt den Menschen damit, wie brutal und wie wenig mitleidvoll sie sind. Am jüngsten Tag wird Jesus dann wieder kommen und er wird die Rolle eines Schafrichters einnehmen. Es bleibt zu hoffen, dass er eine milde Version der Schafrichtergebote anwenden wird.

Der Schafrichter in der Gegenwart

"Der Schafrichter bei der Arbeit" - ein Gemälde von Rembrandt van Rijn (1651)

Bis ins 20.Jhd. übten die Schafrichter ihr Handwerk in aller Öffentlichkeit aus. Heute haben sie sich in die Abgeschiedenheit der Schlachthöfe zurückgezogen - große industrielle Abwicklungsanlagen für die Tierbestrafung.

Das Schaf auf dem Rückzug

Das Schaf selber hat in der heutigen Gesellschaft keine wichtige Bedeutung mehr. Wie so viele andere Tierarten, die dem Menschen gefährlich werden können (Bär, Wolf, Tiger, Biber, Kuh), stellt auch das Schaf heute keine ernsthafte Bedrohung für den Menschen mehr dar. Es fristet seine klägliche Existenz auf streng eingezäunten Weiden und wird von bissigen Hunden und gestrengen Schäfern bewacht. Die gestrenge Bestrafung findet heute lediglich aufgrund der Tatsache statt, dass das Schaf als Kreatur so viel Heimtücke und Aggressionspotenzial in sich birgt.

Die Abschreckung - eine Notwendigkeit

Die Schafrichter der Gegenwart sehen ihre Arbeit heutzutage nicht nur in der bloßen Abstrafung der Schafe als solches. Vielmehr haben sie ihren Tätigkeitsbereich erweitert und führen eine abgestufte Mehrfachbestrafung aus: Tötung, Häutung, Zerteilen und verbrennen. Sie geben sich erst zufrieden, wenn sie das Schaf in einen ordentlichen Wust flacher Scheiben auf einen Spieß platziert haben. Dieser wird als Mahnung an alle Passanten abschließend publikumswirksam in einem Schaufenster platziert und bei mittlerer Flamme geröstet.

Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

Derkleinetiger • weitere Artikel von Derkleinetiger •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!


Der absolute Hammer
Dieser Artikel ist der absolute Hammer!

Der Artikel Schafrichter wurde von der Mehrheit der ehrenwerten Leser der Stupidedia nach einer erfolgreichen Abstimmung als absoluter Hammer ausgezeichnet.

In unserer Hall of Fame findest du weitere ausgezeichnete Artikel.
Der absolute Hammer